ZEFYS > DDR-PresseKontaktformular
 

Fehler melden / Kontakt

Automatische Texterkennung und die automatische Bündelung von Textpassagen zu Artikeln sind – immer noch – fehleranfällig. Mögliche Fehler können sie mit Hilfe dieses Formulars melden.

Auch bei technischen Problemen (z.B. mit der Anmeldung) können Sie durch eine Nachricht an uns Hilfe anfordern. Bitte hinterlassen Sie in dem Fall Ihre Telefonnummer, damit wir Sie ggf. direkt erreichen können. Hilfreich ist, wenn Sie das Problem so genau wie möglich in Ihrer Nachricht beschreiben (bitte auch - wenn bekannt - Betriebssystem und Browsertyp angeben).
Leider können wir aus Personalgründen keinen immer verfügbaren Support anbieten und bitten dafür um Ihr Verständnis.

Sollten Sie Ihre Persönlichkeits- oder Urheberrechte verletzt sehen, können Sie uns dies mit Hilfe des Formulars ebenfalls mitteilen. Für die Prüfung Ihres Einwandes durch die Rechtsabteilung der Stiftung Preußischer Kulturbesitz  benötigen wir die nachstehenden  personenbezogene Angaben von Ihnen.

Nach erfolgter Prüfung Ihres Anliegens erhalten Sie eine Mitteilung von uns; bei berechtigten Einwänden wird die Staatsbibliothek zu Berlin zeitnah die erforderlichen Maßnahmen ergreifen. Bitte geben Sie in jedem Fall eine aktuelle Postanschrift oder eine E-Mail-Adresse an, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können.

Vielen Dank.


 Artikeltext fehlt
 Zuordnung Artikel/Überschrift falsch
 Lesereihenfolge falsch
 Fortsetzung falsch
 Mehrere Artikel zusammengefasst
 Textteil im falschen Artikel
 Überschrift falsch/fehlt
 Falsche Seite
 Fehlende Seite
 Fehlende Ausgabe (Datum in Anm.)
 Rechtlicher Einspruch
 Nicht aufgeführter Fehler
 Allgemeine Mitteilung / technisches Problem
  
 
Die Speicherung der von Ihnen angegebenen persönlichen Daten erfolgt ausschließlich für den Zweck der Klärung bestehender Urheber- oder Persönlichkeitsrechte. Sie werden gelöscht, sobald die Speicherung für den o.g. Zweck nicht mehr notwendig ist.