ZEFYS > Erscheinungsländer
 

Antioquia

Amtspresse Preußens (Volltext):

Antioquia
Das Departamento de Antioquia ist ein Verwaltungsgebiet im Nordwesten Kolumbiens. Es ist von den Departementos Córdoba, Sucre, Bolívar, Santander, Boyacá, Caldas, Risaralda und Chocó umgeben (im Uhrzeigersinn von Norden beginnend). Im äußersten Norden grenzt Antioquia an den Atlantik. Antioquia ist reich an Bodenschätzen. Hauptsächlich werden Gold und Silber abgebaut, aber auch Erdöl, Kohle, Eisen und Blei. In der Landwirtschaft werden Kaffee und Bananen angebaut. Das industrielle Herz bildet Medellín unter anderem mit Lebensmittelverarbeitung, Elektro- und Textilindustrie. Neben der Metropole Medellín ist der Nationalpark Las Orquídeas eine der Hauptsehenswürdigkeiten.

Webseite: http://www.gobant.gov.co/

Länder :



Hinweis: ZEFYS nutzt zur Anreicherung von Daten Informationen aus frei zugänglichen Internet-Ressourcen (z.B. Wikipedia, dbpedia, u.a.). Die auf diese Weise angezeigten Texte und verlinkten Dokumente liegen in der alleinigen Verantwortung des jeweiligen Betreibers, insbesondere können in diesen Texten enthaltene fehlerhafte Hyperlinks nicht durch die Staatsbibliothek zu Berlin korrigiert werden - wir bitten um Verständnis.