ZEFYS > Erscheinungsländer
 

Äquatorialguinea

Amtspresse Preußens (Volltext):

Äquatorialguinea
Äquatorialguinea ist ein Staat in Subsahara-Afrika. Der Festlandteil des Staates grenzt im Norden an Kamerun, im Süden und Osten an Gabun und im Westen an den Golf von Guinea. Der südlichste Teil des Staatsgebietes, die Insel Annobón, liegt 80 Seemeilen südlich des Äquators. Die Länge der Landgrenzen beläuft sich auf 835 km. Die Küstenlinie misst 296 km.

Webseite: http://guinea-equatorial.com/

Städte/Regionen :



Hinweis: ZEFYS nutzt zur Anreicherung von Daten Informationen aus frei zugänglichen Internet-Ressourcen (z.B. Wikipedia, dbpedia, u.a.). Die auf diese Weise angezeigten Texte und verlinkten Dokumente liegen in der alleinigen Verantwortung des jeweiligen Betreibers, insbesondere können in diesen Texten enthaltene fehlerhafte Hyperlinks nicht durch die Staatsbibliothek zu Berlin korrigiert werden - wir bitten um Verständnis.