ZEFYS > Erscheinungsländer
 

Freies Wort

ZEFYS weist 22 Zeitungen in Zeitschriftendatenbank (Zeitungen) nach

Amtspresse Preußens (Volltext):

Freies Wort
Freies Wort ist eine regionale Tageszeitung in Südthüringen mit einer verkauften Auflage von Vorlage:FormatZahl Exemplaren. Sie erscheint in der kreisfreien Stadt Suhl und in allen Südthüringer Landkreisen außer dem Altkreis Meiningen. Herausgeber ist die Suhler Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG mit Sitz in Suhl. Gegründet wurde Freies Wort als Organ der Bezirksleitung Suhl der SED. Freies Wort galt mit einer Auflage von 157.400 Exemplaren als kleinste SED-Bezirkszeitung mit damals acht Lokalredaktionen. Die Zeitung war am 15. August 1952 mit der Neustrukturierung der DDR-Bezirke als Das Freie Wort entstanden und am 9. März 1956 in Freies Wort umbenannt worden. Bei der Privatisierung nach der Wiedervereinigung wurde das Freie Wort 1991 vom Süddeutschen Verlag in München (70 Prozent) und der SPD-Medienholding Deutsche Druck- und Verlagsgesellschaft mbh (dd_vg) in Hamburg (30 Prozent) übernommen. Chefredakteur ist Herbert Wessels, Stellvertreter Markus Ermert.

Webseite: http://www.freies-wort.de/

Städte/Regionen :



Hinweis: ZEFYS nutzt zur Anreicherung von Daten Informationen aus frei zugänglichen Internet-Ressourcen (z.B. Wikipedia, dbpedia, u.a.). Die auf diese Weise angezeigten Texte und verlinkten Dokumente liegen in der alleinigen Verantwortung des jeweiligen Betreibers, insbesondere können in diesen Texten enthaltene fehlerhafte Hyperlinks nicht durch die Staatsbibliothek zu Berlin korrigiert werden - wir bitten um Verständnis.