ZEFYS > Erscheinungsländer
 

Alba Iulia

Alba Iulia
Alba Iulia (alte slawische Bezeichnung Bălgrad; dt. Karlsburg, ung. Gyulafehérvár) ist die Hauptstadt des Kreises Alba in Siebenbürgen, Rumänien. Der Ort ist auch unter der veralteten rumänischen Bezeichnung Bălgărad, der deutschen Carlsburg und den ungarischen Károlyfehérvár, Erdélyifehérvár, Fehérvár und Fejérvár bekannt. Im Mittelalter wurde die Stadt auch Balgrad (zu deutsch wie auch ungarisch Fehérvár gleichbedeutend Weißenburg) genannt, den deutschen Namen Karlsburg erhielt sie erst 1711 im Bezug auf Kaiser Karl VI.

Webseite: http://www.apulum.ro/

Länder :



Hinweis: ZEFYS nutzt zur Anreicherung von Daten Informationen aus frei zugänglichen Internet-Ressourcen (z.B. Wikipedia, dbpedia, u.a.). Die auf diese Weise angezeigten Texte und verlinkten Dokumente liegen in der alleinigen Verantwortung des jeweiligen Betreibers, insbesondere können in diesen Texten enthaltene fehlerhafte Hyperlinks nicht durch die Staatsbibliothek zu Berlin korrigiert werden - wir bitten um Verständnis.