ZEFYS > Erscheinungsländer
 

Asaka (Usbekistan)

Asaka (Usbekistan)
Asaka ist eine kreisfreie Stadt im usbekischen Teil des Ferghanatales in der Provinz Andijon nahe der Provinzhauptstadt Andijon. Die Bevölkerung beträgt laut einer Berechnung für das Jahr 2009 60.537 Einwohner, die Volkszählung 1989 ergab 43.000 Einwohner Asaka ist der Hauptort des Bezirks Asaka. In Asaka wird zudem auch unter staatlicher Obhut die Automobilherstellung betrieben. So existieren hier die Joint-Venture Uz-DaewooAvto und GM Uzbekistan. Parallel dazu wurden weitere Unternehmen zur Teileproduktion errichtet. In der kommunistischen Ära trug Asaka den Namen Leninsk.

Länder :



Hinweis: ZEFYS nutzt zur Anreicherung von Daten Informationen aus frei zugänglichen Internet-Ressourcen (z.B. Wikipedia, dbpedia, u.a.). Die auf diese Weise angezeigten Texte und verlinkten Dokumente liegen in der alleinigen Verantwortung des jeweiligen Betreibers, insbesondere können in diesen Texten enthaltene fehlerhafte Hyperlinks nicht durch die Staatsbibliothek zu Berlin korrigiert werden - wir bitten um Verständnis.