ZEFYS > Erscheinungsländer
 

Assis (São Paulo)

Assis (São Paulo)
Assis ist eine Stadt im brasilianischen Bundesstaat São Paulo und wurde am 1. Juli 1905 gegründet. Die Stadt liegt 22° 39' 42" Süd 50° 24' 44" West. Assis ist Sitz der Landesregierung und dem Konsortium Interkommunale Paranapanema Valley, für die Zusammenführung von 21 Gemeinden mit insgesamt ca. 400.000 Einwohnern. Die Wirtschaft in Assis ist vor allem durch den Anbau von Soja, Weizen und Mais aber auch durch die Automobilindustrie geprägt. Assis hat einen nationalen Flughafen mit dem Bahnsystem 12/30 und einer Bahnlänge von 1.700m x 30m. • Bürgermeister: Ezio Spera (2005-heute) • Stellvertretender Bürgermeister: John Rosa da Silva Filho Hyme von Assis Hino do município de Assis Letra por Profª Maria Lopes de Campos Melodia por Profª Maria Lopes de Campos Este canto de amor tão vibrante Comemora a data feliz Neste Hino festivo saudamos, Esta Terra querida de Assis! Terra hospitaleira, De prosperidade, E de felicidade. Terra de amor, terra de paz, seja feliz! Salve cidade, cidade de Assis. Terra de amor, terra de paz, seja feliz! Salve cidade, cidade de Assis. Fraternal! Volkszählung - 2000 Total Einwohnerzahl: 87.251 • Urban: 83 388 • Ländliche: 3863 Männer: 42 438 Frauen an: 44 813 Bevölkerungsdichte (Einwohner / km ²): 188,98 Kindersterblichkeit bis 1 (pro Tausend): 11.75 Lebenserwartung (Jahre): 73,58 Zusammengefasste Geburtenziffer (Kinder pro Frau): 2,12 Literacy Rate: 93,48% I Human Development Index (HDI-M): 0,829 • MHDI Income: 0,773 • HDI-M Langlebigkeit: 0,810 • HDI-M Ausbildung: 0,905 • Schulen Vorschule: 19 • Schulen fundamentale: 39 Medium • Schulen: 11 • Hochschulen: 04 • Krankenhäuser: 05 • Bank-Filialen : 11 (Quelle IBGE)

Webseite: http://www.assis.sp.gov.br/

Länder :



Hinweis: ZEFYS nutzt zur Anreicherung von Daten Informationen aus frei zugänglichen Internet-Ressourcen (z.B. Wikipedia, dbpedia, u.a.). Die auf diese Weise angezeigten Texte und verlinkten Dokumente liegen in der alleinigen Verantwortung des jeweiligen Betreibers, insbesondere können in diesen Texten enthaltene fehlerhafte Hyperlinks nicht durch die Staatsbibliothek zu Berlin korrigiert werden - wir bitten um Verständnis.