ZEFYS > Erscheinungsländer
 

Corby

ZEFYS weist 1 Zeitungen in Zeitschriftendatenbank (Zeitungen) nach
Corby
Corby ist eine Industriestadt etwa 14 Kilometer nördlich von Kettering in Northamptonshire, England. Die Stadt hat etwa 55.000 Einwohner. Erst 1950 wurden Corby die Stadtrechte verliehen. 1931 war Corby ein kleines Dorf mit etwa 1.500 Einwohnern, bevor sich dort Mitte der Dreißigerjahre eine schottische Stahlfabrik ansiedelte und dabei viele Arbeiter aus Schottland mitbrachte. Das ist der Grund, warum noch heute viele Menschen in Corby mit schottischem Akzent sprechen. Die Stahlfabrik entwickelte sich zur zweitgrößten ihrer Art in Europa und die Einwohnerzahl von Corby stieg rapide an. Nach 1980 verlor die Stahlindustrie jedoch an Bedeutung und das Werk musste 1981 geschlossen werden. Eine Filiale des Nahrungskonzerns Weetabix steht heute an dieser Stelle. Dort findet sich ebenfalls die Rockingham Motor Speedway, eine elliptische Rennstrecke, die einzige ihrer Art in Großbritannien, auf der mit einem Ford Cosworth der Geschwindigkeitsrekord von 210 Meilen/Stunde erreicht wurde. In einem Gerichtsverfahren wurde bestätigt, dass es durch die Altlasten von Corby zu embryonalen Entwicklungschäden gekommen ist. Auf dem Mars gibt es einen Krater, der den Namen der Stadt trägt.

Webseite: http://www.corby.gov.uk


Hinweis: ZEFYS nutzt zur Anreicherung von Daten Informationen aus frei zugänglichen Internet-Ressourcen (z.B. Wikipedia, dbpedia, u.a.). Die auf diese Weise angezeigten Texte und verlinkten Dokumente liegen in der alleinigen Verantwortung des jeweiligen Betreibers, insbesondere können in diesen Texten enthaltene fehlerhafte Hyperlinks nicht durch die Staatsbibliothek zu Berlin korrigiert werden - wir bitten um Verständnis.