ZEFYS > Erscheinungsländer
 

Cumbuco

Cumbuco
Cumbuco ist ein Fischerort in Brasilien in Äquatornähe und 35 km von Fortaleza entfernt, der mittlerweile touristisch gut erschlossen ist. Cumbuco gehört zur Hinterlandgemeinde Caucaia. In Cumbuco treffen die Villen der Reichen auf die Hütten der Armen. Das Klima dort ist tropisch mit immer frischer Brise aus Südost. Landschaftlich auffällig sind die hohen Dünen, die auch mit Buggies befahren werden können. Der Strand fällt flach zum Wasser ab, ist ca. 20 km lang und bietet jede Art von Freizeitmöglichkeiten: Schwimmen, Reiten, Buggy fahren. Die einzigartigen Fischerboote heißen dort Jangadas und sind mit ihren Segeln eine Augenweide. Cumbuco entwickelt sich zu einem Zentrum des Trendsports „Kiting“ und ist daher auch bei jungen Leuten sehr beliebt.

Länder :



Hinweis: ZEFYS nutzt zur Anreicherung von Daten Informationen aus frei zugänglichen Internet-Ressourcen (z.B. Wikipedia, dbpedia, u.a.). Die auf diese Weise angezeigten Texte und verlinkten Dokumente liegen in der alleinigen Verantwortung des jeweiligen Betreibers, insbesondere können in diesen Texten enthaltene fehlerhafte Hyperlinks nicht durch die Staatsbibliothek zu Berlin korrigiert werden - wir bitten um Verständnis.