ZEFYS > Erscheinungsländer
 

Easingwold

Easingwold
Easingwold ist eine kleine Marktgemeinde im Distrikt Hambleton in der Grafschaft Nordyorkshire in der Region Yorkshire und Humbrien in England, Großbritannien. Es hat 4.230 Einwohner. Es befindet sich 21 km nördlich von York, am Fuße der Howardschen Hügel, einem Gebiet von außergewöhnlicher Naturschönheit. Der Name Easingwold ist altenglischen Ursprungs. König Johann Ohneland hatte hier eine Jagdhütte. Das Gebiet war umgeben von den Königlichen Wäldern von Galtres (heute kein Wald mehr). Shirley Shepherd ist momentan Gemeinderatsvorsitzende und Bürgermeisterin von Easingwold. Im November 1994 wurde die A19 um Easingwold herum gebaut. Die Schule von Easingwold ist die größte in der ganzen Umgebung und hat etwa 1.300 Schüler. Easingwold verfügt über mehrere Busverbindungen in Nachbardörfer, -städte und die Stadt York. Es verfügt auch über einen sehr erfolgreichen Fußballverein.

Webseite: http://www.visit-easingwold.com


Hinweis: ZEFYS nutzt zur Anreicherung von Daten Informationen aus frei zugänglichen Internet-Ressourcen (z.B. Wikipedia, dbpedia, u.a.). Die auf diese Weise angezeigten Texte und verlinkten Dokumente liegen in der alleinigen Verantwortung des jeweiligen Betreibers, insbesondere können in diesen Texten enthaltene fehlerhafte Hyperlinks nicht durch die Staatsbibliothek zu Berlin korrigiert werden - wir bitten um Verständnis.