ZEFYS > Erscheinungsländer
 

Holywood

Holywood
Holywood ist eine Stadt im Nordosten Irlands im County Down in Nordirland. Holywood liegt im Norden der nordirischen Grafschaft Down am südlichen Ufer des Belfast Lough (Bucht von Belfast), der Mündung des River Lagan, zwischen den Großstädten Belfast und Bangor. Es gehört administrativ zum District North Down. Der George Best Belfast City Airport ist wenige Kilometer entfernt. Die Einwohnerzahl Holywoods wurde beim Census 2001 mit 12.037 Personen ermittelt; um 1900 lag sie bei etwa 3500 Menschen. In den Palace Barracks in Holywood befindet sich die Zentrale des Security Service („MI5“) in Nordirland. Der engl. Name des Ortes, ursprünglich lateinisch Sanctus Boscus („Heiliger Wald“), geht auf die Normannen zurück, die sich dabei auf das ein vor 640 gegründetes Kloster umgebende Waldland bezogen. Die anglisierte Form taucht dokumentiert erstmals im 14. Jahrhundert als Haliwode auf. Die Aussprache des heutigen Namens ist identisch mit der Hollywoods.


Hinweis: ZEFYS nutzt zur Anreicherung von Daten Informationen aus frei zugänglichen Internet-Ressourcen (z.B. Wikipedia, dbpedia, u.a.). Die auf diese Weise angezeigten Texte und verlinkten Dokumente liegen in der alleinigen Verantwortung des jeweiligen Betreibers, insbesondere können in diesen Texten enthaltene fehlerhafte Hyperlinks nicht durch die Staatsbibliothek zu Berlin korrigiert werden - wir bitten um Verständnis.