ZEFYS > Erscheinungsländer
 

Jizzax

Jizzax
Jizzax ist eine Stadt in Usbekistan mit 148.850 Einwohnern (Stand 1. Januar 2009) und Hauptstadt der Provinz Jizzax. In Jizzax war früher ein bedeutender Knotenpunkt der Seidenstraße auf der Route Samarkand-Ferghanatal. Die Stadt liegt im Randbereich der Golodnaja-Steppe und nahe dem strategisch wichtigen Jilanutipass, der den Zugang zum Serafschantal ermöglicht. Heute ist Jizzax eine verhältnismäßig moderne Stadt mit zwei Universitäten. Im Jahre 1916 war Jizzax das Zentrum einer anti-russischen Bewegung, die aber schnell zerschlagen wurde.

Länder :



Hinweis: ZEFYS nutzt zur Anreicherung von Daten Informationen aus frei zugänglichen Internet-Ressourcen (z.B. Wikipedia, dbpedia, u.a.). Die auf diese Weise angezeigten Texte und verlinkten Dokumente liegen in der alleinigen Verantwortung des jeweiligen Betreibers, insbesondere können in diesen Texten enthaltene fehlerhafte Hyperlinks nicht durch die Staatsbibliothek zu Berlin korrigiert werden - wir bitten um Verständnis.