ZEFYS > Erscheinungsländer
 

Kaeo (Neuseeland)

Amtspresse Preußens (Volltext):

Kaeo (Neuseeland)
Kaeo (Name der Māori für eine im Kaeo River wachsende Muschelart) ist eine Ortschaft im Far North District in der Region Northland auf der Nordinsel Neuseelands. Sie liegt am State Highway 10. Nächstgelegene Orte am Highway sind Orotere etwa 3 km südöstlich und Waitraruke, etwa 7 km nordwestlich. Über Nebenstraßen erreicht man die nördlich und nordwestlich gelegenen Ortschaften Otoroa, Matauri Bay, Wainui, Mahionepuna, Tauranga Bay, Tauranga Valley und Whangaroa. Der Ort liegt am Kaeo River, der 4 km nordwestlich in den Whangaroa Harbour mündet. Die Wirtschaft ist von der Landwirtschaft geprägt. Im nördlich von Kaeo gelegenen Tepene-Tafelland befindet sich ein Kaolinbruch. Kaeo ist das soziale Zentrum der Region um den Whangaroa River und beherbergt neben dem Gemeinderat eine Bibliothek, eine anglikanische und eine methodistische Kirche, Geschäfte und die Feuerwehr. In der Leigh Steet befindet sich das ehrenamtlich betriebene Whangaroa County Museum, das neben einer Sammlung zur Lokalgeschichte Gegenstände des Greenpeace-Schiffes Rainbow Warrior und der Boyd ausstellt.

Länder :



Hinweis: ZEFYS nutzt zur Anreicherung von Daten Informationen aus frei zugänglichen Internet-Ressourcen (z.B. Wikipedia, dbpedia, u.a.). Die auf diese Weise angezeigten Texte und verlinkten Dokumente liegen in der alleinigen Verantwortung des jeweiligen Betreibers, insbesondere können in diesen Texten enthaltene fehlerhafte Hyperlinks nicht durch die Staatsbibliothek zu Berlin korrigiert werden - wir bitten um Verständnis.