ZEFYS > Erscheinungsländer
 

Kalinovo

Kalinovo
Kalinovo (ungarisch Kálnó) ist eine Gemeinde in der Mittelslowakei. Sie liegt in der Lučenská kotlina am Fluss Ipeľ, zwischen den Städten Poltár (9 km) und Lučenec (10 km). Die Gemeinde wurde 1279 erstmals als Kalnov erwähnt (Gemeindeteil Hrabovo schon 1271 als Garab). Im Ort gibt es eine evangelische Kirche aus dem 13. Jahrhundert, im 18. Jahrhundert umgebaut. Zur Gemeinde gehören neben dem Hauptort auch die Orte Hrabovo (1960 eingemeindet) und Petrovec.

Webseite: http://www.kalinovo.sk

Länder :



Hinweis: ZEFYS nutzt zur Anreicherung von Daten Informationen aus frei zugänglichen Internet-Ressourcen (z.B. Wikipedia, dbpedia, u.a.). Die auf diese Weise angezeigten Texte und verlinkten Dokumente liegen in der alleinigen Verantwortung des jeweiligen Betreibers, insbesondere können in diesen Texten enthaltene fehlerhafte Hyperlinks nicht durch die Staatsbibliothek zu Berlin korrigiert werden - wir bitten um Verständnis.