ZEFYS > Erscheinungsländer
 

Kirkham

Amtspresse Preußens (Volltext):

Kirkham
Kirkham ist eine Stadt im Verwaltungsbezirk Fylde in Lancashire, England, auf halbem Weg zwischen Blackpool und Preston (20 Kilometer westlich von Preston). Der Ursprung der Stadt liegt vor der römischen Zeit. Der Name ist zusammengesetzt aus dem dänischen Wort kirk (Kirche) und ham (Angelsächsisch für Siedlung). Kirkham liegt in einem durch Landwirtschaft geprägten Gebiet. Ab Mitte des 18. Jahrhunderts wurden hier Segeltuch und Produkte aus Flachs hergestellt. Im Jahr 1876 gab es Fabriken, die insgesamt fast 1000 Arbeiter in der Baumwoll- und in anderen Industrien beschäftigen. Der Bahnhof in Kirkham wurde 1844, vier Jahre nach dem in Preston eröffnet. Die beiden größten Schulen in der Stadt sind die "Carr Hill" und die "Kirkham Grammar".


Hinweis: ZEFYS nutzt zur Anreicherung von Daten Informationen aus frei zugänglichen Internet-Ressourcen (z.B. Wikipedia, dbpedia, u.a.). Die auf diese Weise angezeigten Texte und verlinkten Dokumente liegen in der alleinigen Verantwortung des jeweiligen Betreibers, insbesondere können in diesen Texten enthaltene fehlerhafte Hyperlinks nicht durch die Staatsbibliothek zu Berlin korrigiert werden - wir bitten um Verständnis.