ZEFYS > Erscheinungsländer
 

Kreis Sebnitz

ZEFYS weist 1 Zeitungen in Zeitschriftendatenbank (Zeitungen) nach
Kreis Sebnitz
Der Kreis Sebnitz war von 1952 bis 1990 eine Verwaltungseinheit im Bezirk Dresden der Deutschen Demokratischen Republik. Von 1990 bis 1994 war er Verwaltungseinheit des Freistaat Sachsen. Seinen Verwaltungssitz hatte er in Sebnitz. Mit der Kreisreform der DDR im Jahre 1952 wurde der Kreis Sebnitz gebildet. Er existierte bis zur sächsischen Landkreisreform 1994/1996 1994. Mit Wirkung zum 1. August 1994 wurde der Landkreis Sebnitz durch Fusion mit dem Landkreis Pirna zur Gänze Teil des Landkreises Sächsische Schweiz. Sitz des Landratsamts wurde Pirna.


Hinweis: ZEFYS nutzt zur Anreicherung von Daten Informationen aus frei zugänglichen Internet-Ressourcen (z.B. Wikipedia, dbpedia, u.a.). Die auf diese Weise angezeigten Texte und verlinkten Dokumente liegen in der alleinigen Verantwortung des jeweiligen Betreibers, insbesondere können in diesen Texten enthaltene fehlerhafte Hyperlinks nicht durch die Staatsbibliothek zu Berlin korrigiert werden - wir bitten um Verständnis.