ZEFYS > Erscheinungsländer
 

Kula (Türkei)

Kula (Türkei)
Kula ist eine Stadt und ein Landkreis in der Türkei in der Provinz Manisa. 2001 lebten 24.217 Einwohner in der Stadt und 52.986 im Landkreis. Die Gegend von Kula ist bekannt durch die Felsformationen vulkanischen Ursprungs namens Yanıkyöre, weshalb die Gegend von einigen Besuchern auch das Kappadokien der Ägäisregion genannt wird. Des Weiteren ist in Kula der 1969 gegründete Mineralwassererzeuger Kula Maden Suyu ansässig.

Webseite: http://www.kula.bel.tr

Länder :



Hinweis: ZEFYS nutzt zur Anreicherung von Daten Informationen aus frei zugänglichen Internet-Ressourcen (z.B. Wikipedia, dbpedia, u.a.). Die auf diese Weise angezeigten Texte und verlinkten Dokumente liegen in der alleinigen Verantwortung des jeweiligen Betreibers, insbesondere können in diesen Texten enthaltene fehlerhafte Hyperlinks nicht durch die Staatsbibliothek zu Berlin korrigiert werden - wir bitten um Verständnis.