ZEFYS > Erscheinungsländer
 

Qysylorda (Gebiet)

Qysylorda (Gebiet)
Qysylorda ist eine Provinz von Kasachstan. Die Hauptstadt ist die Stadt Qysylorda, mit 157.400 Einwohnern. Die Provinz selbst hat eine Bevölkerung von 689.749. Weitere große Ansiedlungen sind Qasaly (Kazalinsk) und das von Russland verwaltete Baikonur, das den "Weltraumbahnhof" Kosmodrom Baikonur wartet. Die Provinz grenzt an das Nachbarland Usbekistan sowie an drei andere Provinzen: Aqtöbe, Qaraghandy und die Provinz Südkasachstan (Ongtüstik Qazaqstan). Der Fluss Syrdarja, der vom Tian-Schan zum Aralsee fließt, durchläuft die Provinz Qyzylorda. Die Gesamtfläche der Provinz beträgt 226.000 km².

Webseite: http://www.kyzylorda.kz/

Länder :



Hinweis: ZEFYS nutzt zur Anreicherung von Daten Informationen aus frei zugänglichen Internet-Ressourcen (z.B. Wikipedia, dbpedia, u.a.). Die auf diese Weise angezeigten Texte und verlinkten Dokumente liegen in der alleinigen Verantwortung des jeweiligen Betreibers, insbesondere können in diesen Texten enthaltene fehlerhafte Hyperlinks nicht durch die Staatsbibliothek zu Berlin korrigiert werden - wir bitten um Verständnis.