ZEFYS > Erscheinungsländer
 

Malanje

Malanje
Malanje (auch Malange geschrieben) ist eine Stadt in Angola mit etwa 100.000 Einwohnern. Die Bevölkerung gehört ganz überwiegend verschiedenen Untergruppen der Ambundu an. Malanje ist Hauptstadt der Provinz Malanje. Seit der Mitte des 20. Jahrhunderts ist die Stadt Sitz eines katholischen und einer methodistischen Bischofs, und seit 2009/2010 Sitz einer staatlichen Universität. Eine Eisenbahnstrecke führt von der Landeshauptstadt Luanda nach Malanje. Wegen des Entkolonisierungskonflikts von 1974/75 und des Bürgerkriegs von 1975 - 2002 war der Betrieb allerdings jahrelang eingestellt und soll erst 2012 in vollem Umfang wieder aufgenommen werden.

Länder :



Hinweis: ZEFYS nutzt zur Anreicherung von Daten Informationen aus frei zugänglichen Internet-Ressourcen (z.B. Wikipedia, dbpedia, u.a.). Die auf diese Weise angezeigten Texte und verlinkten Dokumente liegen in der alleinigen Verantwortung des jeweiligen Betreibers, insbesondere können in diesen Texten enthaltene fehlerhafte Hyperlinks nicht durch die Staatsbibliothek zu Berlin korrigiert werden - wir bitten um Verständnis.