ZEFYS > Erscheinungsländer
 

Odorheiu Secuiesc

Odorheiu Secuiesc
Odorheiu Secuiesc ist eine Stadt in Rumänien im Kreis Harghita in Siebenbürgen und hatte im Jahr 2004 ungefähr 36.600 Einwohner, davon die meisten Ungarn und 1.077 Rumänen. In dialektischen Varianten wird die Stadt auch manchmal Odderhällen oder Hofmarkt genannt. Es ist das kulturelle Zentrum des Szeklerlandes. Die erste urkundliche Erwähnung der Stadt erfolgte im Jahr 1333 in einem päpstlichen Pflichtregister, besiedelt ist die Gegend aber schon seit der Steinzeit. Im August 2005 waren Odorheu Secuiesc und einige umliegende Dörfer von schweren Überschwemmungen betroffen.

Webseite: http://www.udvarhely.eu

Länder :



Hinweis: ZEFYS nutzt zur Anreicherung von Daten Informationen aus frei zugänglichen Internet-Ressourcen (z.B. Wikipedia, dbpedia, u.a.). Die auf diese Weise angezeigten Texte und verlinkten Dokumente liegen in der alleinigen Verantwortung des jeweiligen Betreibers, insbesondere können in diesen Texten enthaltene fehlerhafte Hyperlinks nicht durch die Staatsbibliothek zu Berlin korrigiert werden - wir bitten um Verständnis.