ZEFYS > Erscheinungsländer
 

Opononi

Opononi
Opononi ist eine Siedlung im Far North Distrikt in der Region Northland auf der Nordinsel Neuseelands. Sie liegt am Ostufer der Mündung des Hokianga in die Tasmansee. Der State Highway 12 durchquert den Ort. Die nächstgelegenen Orte sind Omapere etwa 3 km südlich und Pakanae etwa 2 km nordöstlich. Die Bevölkerung von Opononi und Omapere betrug beim Zensus 2006 477 Einwohner, was einen bedeutenden Rückgang um 120 Einwohner seit der letzten Zählung 2001 darstellt. Datei:Opononi beach. jpg Strand in Opononi Datei:Opononi beach2. jpg Kai in Opononi Die Schule von Opononi, Oponi Area School ist eine koedukative Composite School für die Klassen 1 bis 15 und hatte 2009 ein decile rating von 2 und 205 Schüler. Im Meer vor dem Ort lebte im Sommer 1955/56 der zahme Delfin Opo, der in damals in Neuseeland beträchtliche Aufmerksamkeit erregte. Nach seinem Tod wurde er in dem Ort begraben und eine Skulptur aufgestellt.

Länder :



Hinweis: ZEFYS nutzt zur Anreicherung von Daten Informationen aus frei zugänglichen Internet-Ressourcen (z.B. Wikipedia, dbpedia, u.a.). Die auf diese Weise angezeigten Texte und verlinkten Dokumente liegen in der alleinigen Verantwortung des jeweiligen Betreibers, insbesondere können in diesen Texten enthaltene fehlerhafte Hyperlinks nicht durch die Staatsbibliothek zu Berlin korrigiert werden - wir bitten um Verständnis.