ZEFYS > Erscheinungsländer
 

Opua

Opua
Datei:Opua-Okiato ferry. jpg Autofähre zwischen Opua und Okiato Opua ist ein Ort in der Bay of Islands im Far-North-Distrikt der Region Northland auf der Nordinsel Neuseelands. Es ist der erste Hafen für Überseeyachten, die nach der Überquerung des Pazifik in Neuseeland eintreffen. In den ursprünglichen Stadtplanungen von 1870 hieß der Ort „Newport“ . Opua West und Opua East hatten beim Zensus 2006 zusammen 612 Einwohner, eine Zunahme um 60 seit 2001.

Länder :



Hinweis: ZEFYS nutzt zur Anreicherung von Daten Informationen aus frei zugänglichen Internet-Ressourcen (z.B. Wikipedia, dbpedia, u.a.). Die auf diese Weise angezeigten Texte und verlinkten Dokumente liegen in der alleinigen Verantwortung des jeweiligen Betreibers, insbesondere können in diesen Texten enthaltene fehlerhafte Hyperlinks nicht durch die Staatsbibliothek zu Berlin korrigiert werden - wir bitten um Verständnis.