ZEFYS > Erscheinungsländer
 

Petrolina

Petrolina
Die Stadt Petrolina, gegründet im Jahre 1893, liegt im brasilianischen Bundesstaat Pernambuco. Im Jahr 2005 lebten in Petrolina 253.686 Menschen auf 4559 km² Fläche. Sie ist damit die sechstbevölkerungsreichste Stadt des Bundesstaates. Petrolina liegt nördlich angrenzend am Fluss Rio São Francisco ca. 35 km Luftweg entfernt vom Sobradinho-Stausee. Die Jahresniederschläge betragen meist unter 213 mm. Die Gegend ist damit eine der trockensten Gebiete der brasilianischen Sertão. Diesem Extrem zum Gegensatz liefert der Sobradinho-Stausee sowie der Rio São Francisco eine schier unendliche Wasserquelle, welcher die ansonsten halbwüstenähnliche Landschaft zu fruchtbaren Ackerboden macht. Arbeit finden viele Bürger somit in zahlreichen Obstplantagen. Aus dieser Gegend werden große Mengen an tropischen Früchten in entfernte Länder, vor Allem nach Europa exportiert.

Länder :



Hinweis: ZEFYS nutzt zur Anreicherung von Daten Informationen aus frei zugänglichen Internet-Ressourcen (z.B. Wikipedia, dbpedia, u.a.). Die auf diese Weise angezeigten Texte und verlinkten Dokumente liegen in der alleinigen Verantwortung des jeweiligen Betreibers, insbesondere können in diesen Texten enthaltene fehlerhafte Hyperlinks nicht durch die Staatsbibliothek zu Berlin korrigiert werden - wir bitten um Verständnis.