ZEFYS > Erscheinungsländer
 

Posof

Posof
Posof ist eine Stadt und ein Landkreis der Provinz Ardahan im Nordosten der Türkei. Der georgische Name lautet Postkhovi, dann später Duğur und aktuell Posof. Der Name Posof bezeichnet eigentlich eine Region. Der Ort Posof wurde nach dieser Region benannt. Posof liegt im Norden Ardahans und grenzt im Norden an Georgien und die Provinz Artvin. In Posof befindet sich der Grenzübergang Türkgözü nach Georgien. Der Landkreis Posof hat 9215 Einwohner, die Stadt 2018 (Stand 2008). Viele ehemalige Bewohner Posofs sind durch Krieg und Vertreibung über die Türkei zerstreut. Die Bevölkerung setzt sich zusammen aus Türken, die teilweise von Kyptschaken stammen, Georgiern, Lasen, Tataren und Lesgiern.

Länder :



Hinweis: ZEFYS nutzt zur Anreicherung von Daten Informationen aus frei zugänglichen Internet-Ressourcen (z.B. Wikipedia, dbpedia, u.a.). Die auf diese Weise angezeigten Texte und verlinkten Dokumente liegen in der alleinigen Verantwortung des jeweiligen Betreibers, insbesondere können in diesen Texten enthaltene fehlerhafte Hyperlinks nicht durch die Staatsbibliothek zu Berlin korrigiert werden - wir bitten um Verständnis.