ZEFYS > Erscheinungsländer
 

Praha (Slowakei)

Praha (Slowakei)
Praha (bis 1927 slowakisch auch „Prága“; ungarisch Gácsprága - bis 1902 Prága) ist eine Gemeinde in der Südslowakei. Sie liegt im Gebirge Ostrôžky, 15 km westlich von Lučenec entfernt. Die Gemeinde wurde von der Hussiten im 15. Jahrhundert gegründet und wurde 1451 erstmals schriftlich erwähnt. Der Name geht vermutlich auf die böhmische Hauptstadt Prag zurück, aus dessen Umgebung wohl die Hussiten, die sich hier ansiedelten, vertrieben worden waren. Die Gemeinde unterhält freundschaftliche Beziehungen mit der tschechischen Hauptstadt; es existiert sogar eine direkte Autobusverbindung zwischen beiden Orten.

Länder :



Hinweis: ZEFYS nutzt zur Anreicherung von Daten Informationen aus frei zugänglichen Internet-Ressourcen (z.B. Wikipedia, dbpedia, u.a.). Die auf diese Weise angezeigten Texte und verlinkten Dokumente liegen in der alleinigen Verantwortung des jeweiligen Betreibers, insbesondere können in diesen Texten enthaltene fehlerhafte Hyperlinks nicht durch die Staatsbibliothek zu Berlin korrigiert werden - wir bitten um Verständnis.