ZEFYS > Erscheinungsländer
 

Sellye

Sellye
Sellye ] ist eine Kleinstadt im südungarischen Komitat Baranya, 25 km südwestlich der Komitatshauptstadt Pécs unweit der ungarischen Südgrenze. Der Ort liegt im Tal der Drau, in der Region Ormánság, die auch die Grenze zu Kroatien bildet, an der Kreuzung zweier Fernstraßen: die Ost-West-Route verläuft von der Grenzstadt Barcs (40 km westlich) nach Harkány und Siklós (37 bzw. 42 km), die Nordroute zum Sumony-See und weiter nach Szentlőrinc (25 km), wo die Fernstraßen nach Kaposvár und zum Plattensee bzw. nach Pécs zusammentreffen. Sellye ist auch ein kleiner Bahnknotenpunkt (zwei Nebenbahnen analog zu den angeführten Straßen). Hier ist die Pannonische Tiefebene fast völlig flach und die Drau nur 4 bis 5 km entfernt. Die Umgebung von Sellye ist je zur Hälfte agrarisch und bewaldet, die Bevölkerung ist zwei- bis dreisprachig. Die geografischen Koordinaten des Ortes sind genähert 45,8° Nord und 17,8° Ost, seine Höhe etwa Vorlage:Höhe. Nur im Osten, jenseits des Bahnhofs, erhebt sich eine flache Kuppe auf 111 m Seehöhe.

Länder :



Hinweis: ZEFYS nutzt zur Anreicherung von Daten Informationen aus frei zugänglichen Internet-Ressourcen (z.B. Wikipedia, dbpedia, u.a.). Die auf diese Weise angezeigten Texte und verlinkten Dokumente liegen in der alleinigen Verantwortung des jeweiligen Betreibers, insbesondere können in diesen Texten enthaltene fehlerhafte Hyperlinks nicht durch die Staatsbibliothek zu Berlin korrigiert werden - wir bitten um Verständnis.