ZEFYS > Erscheinungsländer
 

Settle (North Yorkshire)

Settle (North Yorkshire)
Settle ist eine Stadt mit 2400 Einwohnern (2001) in North Yorkshire, England. Historisch gehörte Settle zur West Riding of Yorkshire, es liegt am Rande der Yorkshire Dales. Man nimt an, dass Settle eine Gründung der Angeln im 7. Jh. ist, denn der Name der Stadt soll in ihrer Sprache "Siedlung" bedeuten. Henry III. gewährte 1248 Henry de Percy das Marktrecht für den Ort. Seit dem findet bis heute ein Markt am Dienstag jeder Woche in der Stadt statt. Eine Brücke über den Fluss Ribble wird erstmals 1498 erwähnt. Im 18. Jh. wurde Baumwollspinnerei der Hauptarbeitgeber der Stadt. Es gab 5 Spinnereien in der Stadt. 1875 eröffnete die Bahnstrecke Settle-Carlisle und die Stadt erhielt einen Bahnhof.

Webseite: http://www.settle.co.uk/


Hinweis: ZEFYS nutzt zur Anreicherung von Daten Informationen aus frei zugänglichen Internet-Ressourcen (z.B. Wikipedia, dbpedia, u.a.). Die auf diese Weise angezeigten Texte und verlinkten Dokumente liegen in der alleinigen Verantwortung des jeweiligen Betreibers, insbesondere können in diesen Texten enthaltene fehlerhafte Hyperlinks nicht durch die Staatsbibliothek zu Berlin korrigiert werden - wir bitten um Verständnis.