dissertation phd finance writing report online business continuity plan testing how to get phd thesis online professional business plan software
ZEFYS > Erscheinungsländer
 

Smolenice

Smolenice
Smolenice (deutsch Smolenitz, ungarisch Szomolány) ist eine Gemeinde in der Slowakei zirka 17 Kilometer nordwestlich von Trnava gelegen. Sie besteht aus den Orten Smolenice und Smolenická Nová Ves, das bis 1948 Neštich (Neustift, ungarisch Jánostelek) hieß und 1960 eingemeindet wurde. Smolenice wurde 1256 zum ersten Mal urkundlich erwähnt und ist vor allem durch das Schloss Smolenice bekannt geworden. Eine Renaissancekirche wurde von 1642-1644 errichtet. Von 1705 bis 1707 war der Ort von den Türken besetzt.

Webseite: http://www.smolenice.com/

Länder :



Hinweis: ZEFYS nutzt zur Anreicherung von Daten Informationen aus frei zugänglichen Internet-Ressourcen (z.B. Wikipedia, dbpedia, u.a.). Die auf diese Weise angezeigten Texte und verlinkten Dokumente liegen in der alleinigen Verantwortung des jeweiligen Betreibers, insbesondere können in diesen Texten enthaltene fehlerhafte Hyperlinks nicht durch die Staatsbibliothek zu Berlin korrigiert werden - wir bitten um Verständnis.