ZEFYS > Erscheinungsländer
 

Snagov

Snagov
Snagov ist eine Gemeinde mit ca. 6.000 Einwohnern etwa 40 km nördlich der rumänischen Hauptstadt Bukarest im Kreis Ilfov. Sie liegt am Ufer des gleichnamigen Sees. Die berühmteste Sehenswürdigkeit ist eine kleine Kirche aus dem 16. Jh. , malerisch gelegen auf einer Insel inmitten des Sees. Der Legende nach soll Vlad Țepeș in dieser Kirche begraben liegen, unter einer schmucklosen weißen Steinplatte direkt vor dem Altarraum. Jedoch soll bei einer Öffnung des Grabes im Jahre 1931 dieses leer vorgefunden worden sein.

Länder :



Hinweis: ZEFYS nutzt zur Anreicherung von Daten Informationen aus frei zugänglichen Internet-Ressourcen (z.B. Wikipedia, dbpedia, u.a.). Die auf diese Weise angezeigten Texte und verlinkten Dokumente liegen in der alleinigen Verantwortung des jeweiligen Betreibers, insbesondere können in diesen Texten enthaltene fehlerhafte Hyperlinks nicht durch die Staatsbibliothek zu Berlin korrigiert werden - wir bitten um Verständnis.