ZEFYS > Erscheinungsländer
 

South Shields

Amtspresse Preußens (Volltext):

South Shields
South Shields ist eine Hafenstadt im Distrikt South Tyneside des Metropolitan Counties Tyne and Wear in England mit etwa 83.700 Einwohnern. Die Stadt besitzt einen Seehafen an der Mündung des Tyne in die Nordsee. Zur Industrie gehören die Herstellung von Maschinen, Stahlerzeugnissen und Schiffen. 80 n. Chr. wurde der römische Stützpunkt Arbeia in der Nähe von South Shields errichtet, wo sich heute eine Ausgrabungsstätte befindet. Die moderne Stadt wurde im 13. Jahrhundert gegründet. South Shields ist der Sitz der Textilfirma Barbour, die durch ihre Wachstuchjacken weltweit bekannt wurde.


Hinweis: ZEFYS nutzt zur Anreicherung von Daten Informationen aus frei zugänglichen Internet-Ressourcen (z.B. Wikipedia, dbpedia, u.a.). Die auf diese Weise angezeigten Texte und verlinkten Dokumente liegen in der alleinigen Verantwortung des jeweiligen Betreibers, insbesondere können in diesen Texten enthaltene fehlerhafte Hyperlinks nicht durch die Staatsbibliothek zu Berlin korrigiert werden - wir bitten um Verständnis.