ZEFYS > Erscheinungsländer
 

Svit

ZEFYS weist 1 Zeitungen in Zeitschriftendatenbank (Zeitungen) nach

Amtspresse Preußens (Volltext):

Svit
Svit ist eine Stadt am Fuße der Hohen Tatra in der Landschaft Zips nahe der Stadt Poprad. Die heutige Stadt ist eine Neugründung von 1934, damals zunächst unter dem Namen Baťovce (nach dem Konzern Baťa, der hier eine Siedlung für die Arbeiter errichten ließ). Zunächst war der Ort ein Teil von Veľká, das heute Stadtteil von Poprad ist. Ab 1937 hieß dann der Ortsteil offiziell Svit (steht für die Abkürzung von „Slovenské vizkózové továrne“). Am 4. Juni 1946 wurde die Gemeinde dann für selbständig erklärt. 1962 hat sie den Stadtstatus zuerkannt bekommen. Das Stadtgebiet umfasst große Teile des damaligen Gebietes von Batizovce, aber auch kleinere Teile von Spišská Teplica, Lučivná und Mengusovce.

Webseite: http://www.svit.sk

Länder :



Hinweis: ZEFYS nutzt zur Anreicherung von Daten Informationen aus frei zugänglichen Internet-Ressourcen (z.B. Wikipedia, dbpedia, u.a.). Die auf diese Weise angezeigten Texte und verlinkten Dokumente liegen in der alleinigen Verantwortung des jeweiligen Betreibers, insbesondere können in diesen Texten enthaltene fehlerhafte Hyperlinks nicht durch die Staatsbibliothek zu Berlin korrigiert werden - wir bitten um Verständnis.