ZEFYS > Erscheinungsländer
 

Ghabiden Mustafin (Siedlung)

Ghabiden Mustafin (Siedlung)
Ghabiden Mustafin ist eine Siedlung im Gebiet Qaraghandy in Kasachstan. Von ihrer Gründung 1946 bis 2007 trug sie den Namen Tokarewka . Heute ist sie nach dem in der Gegend geborenen kasachischen Schriftsteller und Politiker Ghabiden Mustafin (1902–1985) benannt. Der Ort mit 4115 Einwohnern befindet sich am Fluss Nura 30 km nördlich der Gebietshauptstadt im Landkreis Buqar-Schyrau.

Länder :



Hinweis: ZEFYS nutzt zur Anreicherung von Daten Informationen aus frei zugänglichen Internet-Ressourcen (z.B. Wikipedia, dbpedia, u.a.). Die auf diese Weise angezeigten Texte und verlinkten Dokumente liegen in der alleinigen Verantwortung des jeweiligen Betreibers, insbesondere können in diesen Texten enthaltene fehlerhafte Hyperlinks nicht durch die Staatsbibliothek zu Berlin korrigiert werden - wir bitten um Verständnis.