ZEFYS > Erscheinungsländer
 

Yangiyer

Yangiyer
Yangiyer ist eine Stadt in der usbekischen Provinz Sirdaryo, gelegen etwa 25 km südlich der Provinzhauptstadt Guliston auf Vorlage:Höhe Seehöhe in der Steppe Mirzachoʻl. Yangiyer ist eine kreisfreie Stadt. Gemäß der Bevölkerungszählung 1989 hatte Yangiyer damals 28.600 Einwohner, einer Berechnung für 2009 zufolge beträgt die Einwohnerzahl 33.789. Yangiyer wurde 1957 im Zuge eines Entwicklungsplans für die Steppengebiete gegründet. Neben einigen Industrieanlagen und einer Eisenbahnstation beherbergt Yangiyer auch ein Museum, das die Erschließung der Mirzachoʻl-Steppe dokumentiert. Bei einer Jahresdurchschnittstemperatur von 15,1 °C beläuft sich der Jahresniederschlag in Yangiyer auf 257 mm.

Länder :



Hinweis: ZEFYS nutzt zur Anreicherung von Daten Informationen aus frei zugänglichen Internet-Ressourcen (z.B. Wikipedia, dbpedia, u.a.). Die auf diese Weise angezeigten Texte und verlinkten Dokumente liegen in der alleinigen Verantwortung des jeweiligen Betreibers, insbesondere können in diesen Texten enthaltene fehlerhafte Hyperlinks nicht durch die Staatsbibliothek zu Berlin korrigiert werden - wir bitten um Verständnis.