hclibrary homework help mike ferry business plan thesis custom css phd thesis in environmental chemistry business plan simple best buy strategic analysis essays masters thesis filipina saipan essay for correction officer phd thesis engineering poetry essay help
ZEFYS > Amtspresse PreußensVolltextsuche
 

Volltextsuche der Amtspresse Preußens

 Provinzial-Correspondenz: 01.07.1863 - 25.06.1884
 Neueste Mittheilungen: 01.05.1882 - 29.12.1891, 03.01.1893 - 07.12.1894
 Teltower Kreisblatt: 1856-1896
 | Fuzzy-Suche 

Ihre Suche nach "vechta" ergab 3 Treffer. 

Neueste Mitteilungen [16. August 1889] Seite 2
die Schmückung der Kriegergräber auf den Schlachtfeldern vom 14., 16. und 18. August 1870. Abends fand eine Gedenkfeier in der Schlucht von Gravelotte statt, bei welcher Bürgermeister Halm von Metz eine ergreifende Gedächtnißrede hielt. In Münster hat am 15. d. Mts. seitens des dortigen Domkapitels die Bischofswahl stattgefunden. Gewählt wurde Gymnasiallehrer Dr. Hermann Dingelstad in Vechta. Derselbe ist am 2. März 1835 in der Bauernschaft Alst bei Bracht (Kreis Kempen, Rheinprovinz) als Sohn einfacher [...]
Neueste Mitteilungen [25. Februar 1890] Seite 4
Gymnasiallehrer Dr. Hermann Dingelstad zu Vechta im Großherzogthum Oldenburg zum Bischof von Münster ernannt worden. Der Kaiser hat, wie der „Staatsanz." mittheilt, mittels Allerhöchster Urkunde vom 17. Februar d. J. dem Bischof Dr. Dingelstad die nachgesuchte landesherrliche Anerkennung als Bischof von Münster ertheilt. Die Urkunde ist dem Bischof am 22. d. M. durch den Ober-Präsidenten der Provinz Westfalen ausgehändigt worden, nachdem der Bischof den durch die Verordnung vom 13. Februar 1887 [...]
Teltower Kreisblatt [17. August 1889] Seite 2
geht die Mutter geschrer heisri) t Hnlfe ! -- Doch sei still mmmt dich und trös-tet dich mit Eia popeia und das Ungltick ist bald verschmcrzt und vergessen . Zie froh bewegt in erträumten Znlunftsbildern und smnend m die unbekannte Ferne gerichtet das Mt! ttenauge auf ihn schaut, auf den kleinen Mann -m seinen ers ten Schuhen ! -- Sieht sie ihn schon * Goch und kam wo an das Gyumasinm in Vechta , is--t. Schnitchen . Zeit, auf- s Eifrigste unt dem Grafen Kalnoky zu er bis heute geblieben Man laun [...]