ZEFYS > Web resources
 

E-Paper – Erste Abschätzung der Umweltauswirkungen

back to search

Title:
E-Paper – Erste Abschätzung der Umweltauswirkungen
Institution:
Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung
Kamburow, Christian
URL:
MIME-Type:
application/pdf
Language:
German
Abstract:
Elektronisches Papier, kurz e-Paper, wird bereits seit vielen Jahren von den verschiedenstenUnternehmen und Forschungseinrichtungen entwickelt. Die Bezeichnung“e-Paper“ dient als Sammelbegriff für unterschiedlichsten Technologien, die dünne,biegsame und sehr stromsparende Displays zum Ziel haben. Erste Anwendungen sindbereits erhältlich oder werden in den kommenden Jahren die Marktreife erlangen. Nichtnur die Substitution von herkömmlichen Bildschirmen, wie Kathodenstrahl- oder LCDBildschirmen,wird verfolgt, sondern auch die Konvergenz von elektronischen Medienund Papier ist ein erklärtes Ziel fast aller Beteiligter. Sollten alle angekündigten Eigenschaftenvon e-Paper realisiert werden, so erscheint es wahrscheinlich, dass das neueMedium auch in der Zeitungs- und Zeitschriftenbranche Einzug halten wird. Bereitsbestehende Papier- und Internet-Ausgaben von Zeitungen und Zeitschriften würdendurch Zeitungen auf elektronischem Papier ergänzt werden – vielleicht sogar teilweiseverdrängt werden. Die vorliegende Studie vergleicht zum ersten mal die Umwelteigenschaftender drei Zeitungsformen anhand der jeweiligen Energieaufwendungen und untersuchtinsbesondere die Zeitung auf elektronischem Papier.

Electronic paper, or e-paper, has been developed by different companies and researchorganisations for many years. E-paper is a collective term for many different technologiesaiming at thin, flexible and energy efficient displays. First applications are alreadyavailable or will enter the markets in the next years. One goal of e-paper is the substitutionof conventional CRT and LCD displays. The combination of electronic media andpaper is another objective of almost all participants in this area. It seems very likely thate-paper could become a new media for the newspaper sector if the proposed features ofe-paper become reality. If so, already existing print and internet editions of newspapersand magazines could be substituted or even partially replaced by newspaper on e-paper.The present study compares for the first time the environmental characteristics of thethree kinds of newspaper (printed, online and newspaper on e-paper) by concentratingon the cumulated energy demand of each type of newspaper with a main focus onnewspaper on electronic paper.
Subject:
Classification: