ZEFYS > Web resourcesSearch
 

Search web resources


Your Query for "news_en:"1.4 Newspaper Content Bibliographies and Newspaper Indices"" returned 9 hits. 

IWW - Integrum World Wide
Integrum World LLC -

Abstract: National license sponsored by the German Research Foundation. Free access in Germany. Integrum World Wide is the largest integrated full-text database service in CIS goes beyond the Russian borders. It provides you with immediate on-line access to over 3500 databases (over 360 000 000 documents). What you get: full texts of central and regional newspapers, magazines, bulletins and other sources of information complete documents or their fragments relevant to your search queries the latest news and archives of the leading national and international information agencies [according to site editor's information]Free access in Germany by national license payed by the German Research Foundation since May 2009 (text/html)

Historical abstracts
Ipswich, Mass. - EBSCO Publ.

Abstract: Umfassende Bibliographie zur Geschichtswissenschaft mit Berichtszeit ab 1450. Enthält auch Arbeiten zur Pressegeschichte mit Abstracts. Monatliches Update. Zugriff für registrierte Benutzer der SBB. Remote-Access. (text/html)

Artikelsøg
Kobenhavns Biblioteker - Kobenhavn

Abstract: Datenbank mit ca. 1,9 Millionen Artikeln aus dänischen Zeitungen und Zeitschriften (text/html)

Letopis Gazetnych Statej (Moskva)
Informacionnoe Agentstvo Integrum - Moskva

Abstract: Bibliographie in Russland erschienener Zeitungsbeiträge aller Fachgebiete (text/html)

Paul Schiemanns Veröffentlichungen in der "Revalschen Zeitung" und "Rigaschen Rundschau"
-

Abstract: Mit einem ausführlichen Vorwort versehene, von Michael Garleff und Michael Imhof zusammengestellte Bibliographie des journalistischen Gesamtwerks eines der profiliertesten deutschbaltischen Politiker der Zwischenkriegszeit, des Kurländers Dr. jur. Paul Schiemann (1876-1944); die bibliographierten Beiträge Schiemanns erstrecken sich von der Zarenzeit über die russischen Revolutionen von 1905 und 1917, über die erste Selbständigkeit seiner Heimat Lettland bis in den Zweiten Weltkrieg und umfassen damit insbesondere die entscheidenden politischen und sozialen Umbrüche der baltischen Region in der ersten Hälfte dieses Jahrhunderts. (text/html)

Freedom of the press
Carbondale - Southern Illinois University

Abstract: Bibliographie zur Pressefreiheit in englischsprachigen Ländern von Beginn des Buchdruckes bis heute. Sie umfasst 8.000 Bücher, Pamphlete, Zeitschriftenartikel, Filme und andere Materialien. (text/html)

Katalog der Dokumentation / Wienbibliothek im Rathaus
Wienbibliothek im Rathaus - Wien

Abstract: Der Dokumentations-Katalog ermöglicht die gemeinsame wie separate Recherche zu den folgenden Beständen der Wienbibliothek im Rathaus: •Der Zeitungsindex wertet die wichtigsten Wiener Zeitungen seit 1930 aus. Aufgenommen werden Wien betreffende Artikel über kulturelle, soziale, kommunale und politische Ereignisse sowie Berichte über Persönlichkeiten im Blickpunkt der Öffentlichkeit.Online suchbar sind Zeitungsartikel ab dem Erscheinungsjahr 2007. •Das Tagblatt-Archiv enthält vorwiegend Zeitungsausschnitte aus dem „Neuen Wiener Tagblatt“ (1867 – 1945), aber auch aus zahlreichen in- und ausländischen Zeitungen bis in das Jahr 2000. Den zentralen Teil des Archivs bilden die in rund 100.000 Personenmappen alphabetisch geordneten biografischen Unterlagen. Die Sachmappen enthalten thematisch sortierte Zeitungsausschnitte.Online suchbar sind derzeit (April 2011) Persönlichkeiten bis zum Buchstaben T. •Die Fotosammlung enthält rund 9.000 historische Fotografien, nicht nur mit Wien- und Österreich-Bezug. (image/jpeg)

PressePorträts
Presse Fachverlag GmbH & Co. KG ; Hamburg - Hamburg

Abstract: Verzeichnis der in Deutschland erhältlichen Zeitungen und Zeitschriften, mit Angaben zu Preis, Erscheinungsweise, Inhalt, Zielgruppe und Adressen.'presse-portraets.de' wurde aus dem Printprodukt 'Presse-Porträts' zusammengestellt. (text/html)

Der Mensch hat das Wort
-

Abstract: This book contains a selection of annotated glosses and texts on the subject of language that were published in the Frankfurter Zeitung during the Nazi period in an attempt to bypass official censorship. An extensive introduction elucidatesthe position of the paper in the media landscape of the Third Reich, contemporary controversies concerning “internal emigration,” and the problematics of writing and reading “between the lines.” (application/pdf)