Suche nach Internetressourcen


Ihre Suche nach "news_de:"3.3.1.5 Weltweit"" ergab 52 Treffer. 

The Daily Star - Lebanon
Bair¯ut - The daily star

Abstract: The Daily Star ist eine englischsprachige Zeitung für den Nahen Osten, die in Beirut herausgegeben wird. Sie wurde 1952 von Kamel Mrowa gegründet, dem Verleger der arabischen Tageszeitung Al-Hayat. Zweck war es, der wachsenden Zahl von Ausländern, welche die Ölindustrie in die Region gebracht hatte, als Informationsquelle zu dienen. Zuerst wurde sie im Libanon in Umlauf gebracht und dann wurde das Verbreitungsgebiet auf die gesamte Region ausgeweitet. Sie vermittelte nicht nur Nachrichten aus den Heimatländern der Ausländer, sondern informierte auch über Neuigkeiten aus der Region. In den 1960er-Jahren war sie die führende englischsprachige Zeitung im Mittleren Osten.Mit Archiv ab 1997; Suche kostenlos, Volltext der Artikel kostenpflichtig. (text/html)

Haaretz.com
Tel Aviv - Schocken

Abstract: Haaretz ist eine der führenden Tageszeitungen Israels, die in einer hebräischen und einer englischne Ausgabe erscheint.Die englischsprachige Online-Ausgabe hat ein Archiv der Ausgaben ab Mai 1997. Recherche und Anzeige von kurzen Abstracts kostenlos, Volltext der Artikel kostenpflichtig. (text/html)

Jeune Afrique
Groupe Jeune Afrique - Paris

Abstract: Online-Ausgabe von "Jeune Afrique", dem französischsprachigen Wochenmagazin zur Politik, Wirtschaft und Kultur des afrikanischen Kontinents. Mit Archiv ab Februar 2003. Kostenfreie Internet-Ressource. (text/html)

Bukedde - Newspaper in Luganda
New Vision Printing & Publishing Company Limited - Kampala

Abstract: Bukedde ist eine in Uganda täglich erscheinende Zeitung auf Luganda. Sie wird von New Vision Printing & Publishing Company Limited herausgegeben, welche auch eine der zwei größten Zeitungen Ugandas herausgibt, die New Vision, die als regierungsnah und trotzdem kritisch gilt. [Redaktion ilissAfrica]Mit Archiv ab 2004. Registrierung erforderlich. Kostenfreie Internet-Ressource (text/html)

Etop - Newspaper in Teso
New Vision Printing & Publishing Company Limited - Kampala

Abstract: Etop ist eine in Uganda wöchentlich erscheinende regionale Zeitung auf Teso. Sie wird von New Vision Printing & Publishing Company Limited herausgegeben, welche auch eine der zwei größten Zeitungen Ugandas herausgibt, die New Vision, die als regierungsnah und trotzdem kritisch gilt. [Redaktion ilissAfrica] Mit Archiv ab 2004. Registrierung erforderlich. Kostenfreie Internet-Ressource (text/html)

Rupiny - Newspaper in Luo
New Vision Printing & Publishing Company Limited -

Abstract: Rupiny ist eine in Uganda wöchentlich erscheinende regionale Zeitung auf Luo. Sie wird von New Vision Printing & Publishing Company Limited herausgegeben, welche auch eine der zwei größten Zeitungen Ugandas herausgibt, die New Vision, die als regierungsnah und trotzdem kritisch gilt. [Redaktion ilissAfrica]Mit Archiv ab 2004. Registrierung erforderlich. Kostenfreie Internet-Ressource (text/html)

Google News Deutschland
Google Inc. - Mountain View

Abstract: Google News Archive ist eine Suchmachine, mit der in historischen und aktuellen Zeitungsarchiven gesucht werden kann. Es kann auch automatisch eine Timeline erstellen, die ausgewählte Ergebnisse aus relevanten Zeiträumen anzeigt. (text/html)

Die Welt
Berlin -

Abstract: Volltextarchiv der Internetausgabe der Zeitung Die Welt ab Mai 1995. Außerdem wird ein Ganzseiten-Archiv (PDF) der Deutschlandausgabe der WELT ab März 2001 angeboten. Ab Juni 2001 sind auch die Regionalausgaben Berlin, Hamburg und München enthalten. Das Ganzseiten-Archiv bietet keine Suchfunktion. Der Einstieg erfolgt über das Erscheinungsdatum. (text/html)

Al-Akhbar english
Al-Akhbar - Beirut

Abstract: On August 14 2006, Beirut-based Al-Akhbar was launched as a “calculated adventure” by prominent Lebanese journalist Joseph Samaha and a team of like-minded colleagues. The late Samaha (1949-2007) envisioned a publication that would uphold the highest standards of journalistic integrity while remaining true to the principles of anti-imperialist struggle, progressive politics, and freedom of expression. Five years later, Al-Akhbar embarks on another calculated adventure amid a period of historic significance in the region - the year of the Arab uprisings. By providing much-needed in-depth reporting on the uprisings and other news in the region, Al-Akhbar English will reflect the diverse and dynamic realities that make up the communities undergoing these transformations. The English edition also aims to make debates and analyses circulating in the Arabic media sphere accessible to English speakers worldwide. Al-Akhbar depends on young and creative writers that challenge conventional forms of reporting and aspires to speak truth to power. Al-Akhbar English intends to preserve this tradition by translating selected articles from the Arabic edition for an international readership. The site also features original content of opinion, analysis, and field stories as well as photo blogs chronicling the latest developments across the Middle East. (text/html)

Jerusalem Post
The Jerusalem Post - Yerushalayim

Abstract: The Jerusalem Post wurde 1932 unter dem Namen The Palestine Post von dem amerikanischen Journalisten Gerschon Agron gegründet. Die erste Ausgabe erschien am 1. Dezember 1932. Im Jahre 1950 wurde die Zeitung in Jerusalem Post umbenannt. Mit Archiv ab 1989,Jan. Suche und Abstracts sind kostenfrei, der Volltext ist kostenpflichtig. (text/html)