Suche nach Internetressourcen


Ihre Suche nach "news_de:"4.4 Nachschlagewerke"" ergab 12 Treffer. 

Wikipedia - the free encyclopedia
Wikimedia Foundation -

Abstract: Das Ziel der Wikipedia ist der Aufbau einer Enzyklopädie durch freiwillige und ehrenamtliche Autorinnen und Autoren. Anders als herkömmliche Enzyklopädien ist die Wikipedia frei. Es gibt sie nicht nur kostenlos im Internet, sondern jeder darf sie unter Angabe der Quelle und der Autoren frei kopieren und verwenden. Dafür sorgt die Creative Commons-Lizenz sowie die GNU-Lizenz für freie Dokumentation, unter der die Autoren ihre Texte veröffentlichen. (text/html)

Arbeitsstelle Medienrecht - AMR
Arbeitsstelle MedienRecht -

Abstract: Verzeichnet werden in der Datenbank die in der Arbeitsstelle Medienrecht (AMR) zum deutschen Medienrecht und zur Medienpolitik vorhandene Bücher, Zeitungsartikel, Zeitschriftenaufsätze, Festschriftenbeiträge, Fundstellen in Parlamentaria sowie Fundstellen von Gerichtsurteilen. Die Materialsammlung beginnt mit der Gründung der AMR im Jahr 1978. (text/html)

Munzinger Archiv
Munzinger-Archiv - Ravensburg

Abstract: Personenarchiv: umfangreiche internationale Namenliste mit über 23 000 "Zeitgenossen bzw. für Zeitgeschichte relevanten Personen", Schwerpunkt: Deutschland sowie Europa; Suche u. Anzeige gekürzter Artikel teilweise kostenlos, sonst kostenpflichtig. (text/html)

Munzinger Archiv
Munzinger-Archiv - Ravensburg

Abstract: Enthält die Datenbank-Versionen der Nachschlagewerke: Personen (Internationales Biographisches Archiv - Personen aktuell) Sport (Internationales Sportarchiv - Biographien) Pop (Pop-Archiv International) Länder (Internationales Handbuch - Länder aktuell) Chronik (Internationales Handbuch - Zeitgeschehen) Gedenktage Plus Film (Film-Dienst kompakt = Rezensionen der Zeitschrift "film-dienst" seit 1948) Brockhaus (Enzyklopädie) Duden (Das große Wörterbuch der deutschen Sprache; Das Fremdwörterbuch) KLG : Kritisches Lexikon zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur KDG : Komponisten der Gegenwart KLfG : Kritisches Lexikon zur fremdsprachigen Gegenwartsliteratur Zugriff auf alle Rubriken, außer Brockhaus und Duden (text/html)

Paul Schiemanns Veröffentlichungen in der "Revalschen Zeitung" und "Rigaschen Rundschau"
-

Abstract: Mit einem ausführlichen Vorwort versehene, von Michael Garleff und Michael Imhof zusammengestellte Bibliographie des journalistischen Gesamtwerks eines der profiliertesten deutschbaltischen Politiker der Zwischenkriegszeit, des Kurländers Dr. jur. Paul Schiemann (1876-1944); die bibliographierten Beiträge Schiemanns erstrecken sich von der Zarenzeit über die russischen Revolutionen von 1905 und 1917, über die erste Selbständigkeit seiner Heimat Lettland bis in den Zweiten Weltkrieg und umfassen damit insbesondere die entscheidenden politischen und sozialen Umbrüche der baltischen Region in der ersten Hälfte dieses Jahrhunderts. (text/html)

Zeitungen der Französischen Revolution von 1848. Ein Bestandsverzeichnis
Kemp, Gabriele - Bitter, Erika

Abstract: Elektronische Publikation des Buches: "Zeitungen der Französischen Revolution von 1848. Ein Bestandsverzeichnis, zsgest. von Gabriele Kemp. Red.: Erika Bitter, mit e. einleitenden Essay zur franz. Revolution von 1848 von Beatrix Wrede-Bouvier; Bonn-Bad Godesberg 1985." (application/pdf)

Handelsblatt Wirtschaftslexikon
Verlagsgruppe Handelsblatt, Düsseldorf - Düsseldorf

Abstract: Von AAA bis Z wie Zinseszins – im Handelsblatt Wirtschaftslexikon finden Sie alle wichtigen Begriffe rund um Wirtschaft, Finanzen und Geldanlage. (text/html)

Jahresbibliographie Massenkommunikation
Universität Leipzig - Leipzig

Abstract: Die Jahresbibliographie Massenkommunikation wurde von 1974/75 bis 2003 jährlich durch Wilbert Ubbens erstellt, den langjährigen Fachreferenten im Sondersammelgebiet (SSG) „Geschichte und Methode der Presse“ (ab 1984 „Publizistik, Journalismus“), das bis 1997 an der Staats- und Universitätsbibliothek Bremen betreut wurde. Insgesamt erschienen – ungeachtet einiger Vorläuferpublikationen – 29 Jahresbibliographien. Die Jahresbibliographie Massenkommunikation wird im Rahmen des DFG-Projektes ViFa medien buehne film digitalisiert und jahrweise in ein Datenbanksystem integriert. Für die Jahre 1974/75 bis 1988 gilt, dass die Daten unter Verwendung der Druckvorlage digitalisiert werden mussten, da keine elektronische Fassung verfügbar ist. Somit determiniert die Printausgabe die mögliche Datenstruktur der digitalen Version, die zwischen (erstgenannten) Verfasser, Titel, Jahr, Systematik und den alle weiteren Informationen zum bibliographischen Eintrag zusammenfassenden Feldern „Zusatzinformationen“ besteht. Die weiteren Jahrgänge werden aus einer digitalen Vorlage konvertiert und so der Datenbank bei identischer Datenstruktur zugeführt. Begleitend zum Projekt wird eine Dokumentation (als PDF) erarbeitet, die Auskunft über die programmtechnischen Hintergründe des Projekts gibt. (text/html)

Das A-Z wissenswerter Dinge für freie Journalisten, Blogger und Autoren
Haufe-Lexware GmbH & Co. KG - Freiburg

Abstract: Das kleine Lexikon von Lexware mit fast 100 Fachbegriffen aus Wirtschaft, Steuern, Recht, Arbeit und Technik. Hier finden Sie wertvolle Informationen, Tipps und Tricks von A wie Abmahnung bis Z wie Zuschüsse. Das kostenlose Nachschlagewerk wurde von freien Journalisten mit rund 20 Jahren Berufserfahrung geschrieben und wird mindestens einmal jährlich aktualisiert. (application/pdf)

Docupedia - Zeitgeschichte. Begriffe, Methoden und Debatten der zeithistorischen Forschung
Danyel, Jürgen - Hohls, Rüdiger

Abstract: Der Blog Docupedia-Zeitgeschichte versteht sich als zentrales Nachschlagewerk aktueller Begriffe und Forschungsdiskussionen der Zeitgeschichte. (text/html)