Suche nach Internetressourcen


Ihre Suche nach "news_de:"4.5.1 Deutschland und deutsches Sprachgebiet"" ergab 3 Treffer. 

IZA - Innsbrucker Zeitungsarchiv zur deutsch- und fremdsprachigen Literatur
Innsbrucker Zeitungsarchiv zur Deutsch- und Fremdsprachigen Literatur -

Abstract: Die vorliegende Seite informiert über das Innsbrucker Zeitungsarchiv zur deutsch- und fremdsprachigen Literatur. Das Archiv hat den Charakter einer inhaltlich auf Fragen der Sprach-, Literatur- und Medienwissenschaft ausgerichteten Forschungsstelle. Zugleich nimmt es umfassende Aufgaben der Literaturdokumentation auf den genannten Gebieten wahr. Die Seite stellt Aufgaben, Mitarbeiter, Projekte und Publikationen sowie den Freundeskreis des Archivs vor. Die teils in konventioneller, teils in elektronischer Form vorgehaltenen Sammlungen des Archivs werden ausführlich beschrieben. Kostenlos kann in den Literaturdatenbanken des Instituts recherchiert werden. Diese enthalten derzeit ca. 192.000 Nachweise bibliographisch unselbstständiger Beiträge aus den oben genannten Themenbereichen in deutschsprachigen Tages- und Wochenzeitungen bzw. Zeitschriften seit 1960. Ein Teil der nachgewiesenen Beiträge kann kostenlos im Volltext eingesehen werden. Ist dies nicht möglich, so können Papierkopien beim Archiv bestellt werden. [Redaktion b2i-Guide]Das IZA verfolgt zum einen eigene Forschungsprojekte, zum anderen ist es bestrebt, Studierende und WissenschaftlerInnen bei der Durchführung von Forschungsvorhaben zu unterstützen.Zu den abgeschlossenen Projekten gehören u.a. das Projekt "LAURIN+ / Einrichtung eines Online-Informationssystems für digitalisierte Zeitungsausschnitte am Innsbrucker Zeitungsarchiv" (Dezember 2000 - Februar 2002) und das Projekt "LAURIN / Libraries and Archives collecting Newspaper Clippings Unified for their Integration into Networks" (1998 - 2000). (text/html)

Freiburger historische Bestände - digitalisiert : Regionalia
Universitätsbibliothek - Freiburg, Breisgau

Abstract: Die Universitätsbibliothek Freiburg digitalisiert im Rahmen mehrerer Projekte forschungsrelevante, vielgenutzte oder bislang schwer zugängliche und nur wenig bekannte Teile ihres Altbestandes, um sie über das Internet zur Verfügung zu stellen. Den Schwerpunkt bilden dabei historische Drucke und Handschriften mit einem direkten Bezug zur Geschichte von Stadt und Universität Freiburg sowie der angrenzenden Region. Digitalisiert wurden u.a. auch die "Freiburger Zeitung" (1784 - 1943) und das "Staufener Wochenblatt" (1875 - 1968). Kostenfreie Internet-Ressource. (application/pdf)

Innsbrucker Zeitungsarchiv - Forschungsstelle
Universität Innsbruck - Innsbruck

Abstract: Als Forschungsstelle ist das Innsbrucker Zeitungsarchiv, Teil des Instituts für deutsche Sprache, Literatur und Literaturkritik, zuständig für die wissenschaftliche Untersuchung der Bedingungen und Entwicklungen der journalistischen Literaturkritik und Literaturvermittlung in der Medienlandschaft Deutschlands, Österreichs und der Schweiz. In dieser Funktion verfolgt das IZA zum einen eigene Forschungsprojekte, zum anderen ist es bestrebt, Studierende und WissenschaftlerInnen bei der Durchführung von Forschungsvorhaben zu unterstützen. Zu den abgeschlossenen Projekten gehören u.a. das Projekt "LAURIN+ / Einrichtung eines Online-Informationssystems für digitalisierte Zeitungsausschnitte am Innsbrucker Zeitungsarchiv" (Dezember 2000 - Februar 2002) und das Projekt "LAURIN / Libraries and Archives collecting Newspaper Clippings Unified for their Integration into Networks" (1998 - 2000). (text/html)