Suchen

Volltextsuche über ausgewählte Bereiche von ZEFYS (mehr in Arbeit).

bis

Bitte loggen Sie sich ein, um die DDR-Presse zu durchsuchen

Suchresultate für 'None' in Amtspresse Preußens (1157 Treffer):

Zeige 1151 - 1157 Treffer von insgesamt 1157

  • Teltower Kreisblatt
    1872
    25. Dezember , Seite 4
    "...Teltower Kreisblattt-'´ " . iermit die ergebene Anzeigo daß ich meine Eine gefunden S l hechgelbe ulldogge hat sich aa Neu - Schöneberg Nr- 8 . empfiehlt die Sa. -)i O llrückenwnagen dril Fischerstraße 41 Berlin . 101 ,6 am OstS )l -' Teltow , den 12 December 1872 . Zum Besten der Unglücklichen seestrande; wirdder hiesige Männer GefangVerein , am 27 d. Mte . , ein A sr . - 1A v-. lll antert im Werbelow ' schen 7 :e Uhr . Locale b . ucmmmn . -- mmstdreeliwr -' -- -- -- -. n tzzsbz lbt ii 0 * i .. S A i ' -- --- - veranstalten . Nach -- -- '- -' -- -' -- Anfang 1 Entre 5 Sgr. VON , dem Concert l ' , . innzoergnügen. Alle Freunde lichst ein des Gefanges ladrt freund- e ll 80n- ìo smmtliahrn XnualrBeqm8iten . -- 8t0alea, A von elen eler Teltow , - be6augverem. 20 . Oteemiier id72 . ToW- 0lmlia ! i :, ten dts zu etan nl ! " rk, - inet '- n m üd '- rr 'melu - nelrr -tlu8n- nril . -m oen dt 1) S Dukkdretar, -- Domma8. -- ValtaaltslltClC , -- Pilebor, -- 80tmtue)esnoben von Berufrein unä Kttdndein otc . aec . Am 3l . ..."
  • Provinzial-Correspondenz
    1872
    27. Dezember , Seite 1
    "...No. 52. Provinzial-Correspondenz. Zehnter Jahrgang. 27. Dezember 1872. Fürst Bismarck und das Preußische Ministerium. Allerhöchste Ordre Sr. Majestät des Kaisers und Königs an den Präsidenten des Staats-Ministeriums Fürsten von Bismarck . Auf Ihren Antrag in dem Berichte vom 20. d. Mts. will Ich Sie von dem Präsidium Meines Staats-Ministeriums hierdurch entbinden. Sie behalten den Vortrag bei Mir in den Angelegenheiten des Reichs und der auswärtigen Politik und sind, im Falle Ihrer Behinderung an der persönlichen Theilnahme an einer Sitzung des Staats-Ministeriums, befugt, Ihr Votum in den die Interessen des Reichs berührenden Angelegenheiten unter Ihrer Verantwortlichkeit durch den Präsidenten des Reichskanzler-Amts, Staats-Minister Delbrück , abgeben zu lassen. Der Vorsitz im Staats-Ministerium geht an den ältesten Staats-Minister über. Das Staats-Ministerium habe Ich hiervon in Kenntniß gesetzt. Berlin, den 21. Dezember 1872. (gez.) Wilhelm . (ggz.) Fürst von Bismarck . Durch die vorstehende Allerhöchste E ..."
  • Provinzial-Correspondenz
    1872
    27. Dezember , Seite 2
    "...Es wird für alle betheiligten Kreise von großer Wichtigkeit sein, sich mit den Bestimmungen des tief eingreifenden Gesetzes bei Zeiten näher bekannt zu machen. Die allgemeinsten Grundzüge der neuen Organisation sind folgende: Die Kreise bleiben in ihrer gegenwärtigen Begrenzung als Verwaltungsbezirke bestehen. Jeder Kreis bildet einen Kommunalverband zur Selbstverwaltung seiner Angelegenheiten mit den Rechten einer Korporation. Städte von mindestens 25,000 Seelen können einen Stadtkreis für sich bilden. Die Kreisangehörigen sind verpflichtet , unbesoldete Aemter in der Verwaltung und Vertretung des Kreises auf drei Jahre zu übernehmen. Wer sich ohne genügende Gründe dieser Pflicht entzieht, kann seiner Rechte an der Vertretung und Verwaltung des Kreises auf drei bis sechs Jahre verlustig erklärt und um ein Achtel bis ein Viertel höher zu den Kreisabgaben herangezogen werden. Die Vertheilung der Kreisabgaben darf nach keinem andern Maßstabe, als nach dem der direkten Staatssteuern und der Schlacht- und Mahlste ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1872
    28. Dezember , Seite 1
    "...Teltower KreisblattS "-v A S m. S ' m . . Fi l l S vnl ) Sl K A eltower . reisblatt reisblatt. v * rk A * w4. - '. "- w72. A S "m S . --r -S *b * " A S S "- b A v Dies Blatt erschnnr * A A K Inserate nehmen unsere Agenwren im Kreisennd sämmtliche Annoncen . Bureaus prelo : für uns am Sgr. - Mittwochs und Sonnabends . S vv f preta : pro Quartal t0is, Sgr. , auch durch die ogespalt. Zeile 1 i/, ' , - die Kaiserl . Post - Anstatten . b 7. .erna-el - 3erlin , den 2 . Dezember . . ihleeerrerl. Die nächste Nununer des Kreisblattes [ karten mit bezahlter fortgeset . den Rückantwort unter den bisherigen wird am Dienstag . Abend ausgegeln:n. Anzeigen, die in dieser Unnuner Anfrmhme finden sollen, müssen bis spätestens Montag Abend eingesandt werden. Die edaetiou . Bedingungen Die für innern auch Verkehr zur Anwendung kommanden Posskatlen mit können nach sämmtlichen europaischen Staaten , und Italien , benubt werden . auf die Karte Ausnahme Falle von Rußland neben drn In diesem sind bereits gedruckten , erim V v rech d ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1872
    28. Dezember , Seite 2
    "...Teltower Kreisblattu A v 414 . S so elend gemacht hat , er hat Alles gestanden, jetzt im Angesicht des Todes. doch ich will ordentlich erzählen . Der nichtswürdige e Namens und im Auftrage unseres hohen Projektors erlauben wir uns nun zur Mitarbeit aufzurufen . den augenblicklichen Nothstand an der langgestreckten Pommerus, nebst zu Kerl fahrt , war wo schon er Lange dem Teunke ergeben und bei einer Aus getrunken , Es gilt, bv wieder zu viel fällt er vom Bock - und Ostseekiste Schleswig- Holsteins, Mecklenburgs, den einen zwischen ihm A i die Räder . Gewissen - Der Doktor giebt ihn auf und jetzt . schlägt und Bosheit die Sachen oldenburgischen Nothstand und lübüchen Gebietstheiten mit heben , --es ,., . das Er hatte aus Rache dem in allernächster Zeit dem Eintritte geswhn und bad Armband und ein Gridstückin den Sehmn des Mädchens gebracht . sie einen Louisd ' or an Ein Goldstück nur, weil er wußte, daß Er hat Alles ihren V ater abgeschickt hat . ' des Frostwetter6 , die wir zerstörten einer noch eine Verschär ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1872
    28. Dezember , Seite 3
    "...Teltower Kreisblatt- 415 i3 . September früh sei er nicht nach seiner Wohnung , sondera gleich in's erkennt, da die Anklage dem nicht auf Taub gerichtet ist. indem es über das, avn Strafmaaß hinausgeht , an' . 6 Monat Ge- Barcan gegangen , wo er auch das in dem mehrfach genannten Local gespndene Portemonnaie . abgeliefert habe. Jaeodson dekundet, daß Neue es genesen , der ihm die Verletzungen bei. habe und sedl hinzu : seiner Meinung nach habe er die Adsicht gebadt, ihm sein wohlgefülnes ortemonnaie zu randen . Der Eigenthumer Kotde , irth des Angeklagten . erklärt , dah Nette in Staattzanwalt beantragte fänqnißstrafe. gebracht * Locales 7 Der schon reich am seit Jahren in Gallun bei Mittenwalde segens hätte auch in diesem eine der Nacht zum t3 . Sepnmder nicht nach Haute gelommm . Der Schutzmann verwirkelt be . de - Atisch , bei sich bei dem Nette in der Nacht um in zu 13 . September geschlasen , daß der wirkende Lehrer heiligen für arme Taubstumme, seiner Anesage derartig diesen die Ztugen mchi da .liberspr ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1872
    28. Dezember , Seite 4
    "...Teltower KreisblattA b " . * - 416 A - -' '- s A T' A , - Ein Diät- und v m Dle artenlande t6 Sgr. ausmittel, ist unstteitig der A st . beginnt mit dem 1 . Januar ein v v S 0aubitr'scno neues Quartal . Es gelangen in demselben folgende Erzählungen ; sagenbitter" fabricirt vom Apotheker K S " tlichank von E . Blzemer, Beisaser des mit sovielem Beifall aufaenvmnu' nennemans " mtltar " , * " er ender" von erman Sehmüd m- d eine größere Erzählung R . F. t0 . Bauhitz in Berlin , i0 . Charlottenstraße dvn 1 S v . naelm von . wichrrt ( . Schuster eine inter. ie . anschließen . Um Uebrigen zur Veröffentlichilnz , denen sich ' kleine Novellen v Lange " ) , werder ( . Ein Meteor " ) ') Zu haben bei - Fritz Rehfeldt in 1 essante Auöwahl belehrender und schildeinder Artikel oon den unsern Lesern Tebow , L . Nobilinginzossen . I . Scheder - c Nachfolger in 'A liebgewordenen Mitarbeitern . Königs - Wusterhausen , F. in . C. e -´ ' Die ! üe Verlagshandlung Buchhandlungen von ruft eil in Leipzig . Bestellungen an . Buchwald ..."