Suchen

Volltextsuche über ausgewählte Bereiche von ZEFYS (mehr in Arbeit).

bis

Bitte loggen Sie sich ein, um die DDR-Presse zu durchsuchen

Suchresultate für 'None' in Amtspresse Preußens (1085 Treffer):

Zeige 1071 - 1080 Treffer von insgesamt 1085

  • Provinzial-Correspondenz
    1863
    16. Dezember , Seite 2
    "...die Heimath antreten. Unterwegs soll noch dem verwandten großherzoglichen Hofe in Karlsruhe ein kurzer Besuch abgestattet werden, und dann am 21. die Ankunft in Berlin erfolgen. Das Abgeordnetenhaus hat die Berathung des Staatshaushaltes für 1864 begonnen und bereits mehrere Theile des Etats erledigt. Das Haus hat dabei wie im vorigen Jahre die 31,000 Thlr. verweigert, welche der Regierung für die Zwecke der Presse früher von jeher bewilligt worden waren. Einer jeden Regierung muß daran gelegen sein, daß ihre Anschauungen und Absichten durch die öffentlichen Blätter dem Publikum in richtiger Weise bekannt werden, und sie braucht für diesen Zweck nothwendig jährlich eine angemessene Geldsumme. Obgleich nun der angegebene Betrag im Vergleich mit dem, was die Regierungen anderer Staaten auf die Presse verwenden, ein äußerst geringfügiger ist; obgleich der Herr Minister des Innern die Ausgabe für schlechterdings nothwendig erklärte, so daß die Regierung sie unter allen Umständen machen müsse; obgleich auch gemäßi ..."
  • Amtliches Teltower Kreisblatt
    1863
    23. Dezember , Seite 1
    "...Amtliches Teltower Kreisblattmtltche S v * K lelttier - l. .l. . .. ihntt ,.' ihntt -l*-' h-"" A S ' lt "-- .. -- . -l -- '- -- - . " t. - -. . - .-. - / - -. " '- "-- Ko. 2 . Dieses Blatt erscheint n' öcheutlicb Mittwochs T elt , den frült . 23eftellungeu . Driander an . 1863 . Das Abon- auf dasselbe nehuien sämmtl . Königl. lest - Anstalten nementbeträgtpro Onartal in Teltow 8 Sgr . 6 Pf . , zusenden sind , werden mit 1 in allen anderen Orten t0 Sgr . 0 ts. Sgr . pro Inserate-, n' elelte dis Dienstag V ormittag ein- dreigespaltene leritzeile oder bereu Traum berechnet . ur dao amtltcde Reitoirer ztreisblatt istdie .craupt - Expedstien in Teltow . vciui zlanftn . Hrn . Pltilipp ) Riilier , in Trebbin .nserate ir- erden außerbenanneiromsnen in ztövenick beim Rathmann Hrn . Liese , in Zossen I n deint tnri) binRermslt . u- n . ''-unnkrr , .. zKittenm .tlde beim mchdindermstr. .i. '-u-n . Sel - äfer , in Kdn . - r: usterhausen in :3 . Happe 's Contoir für Plaeementö , mfertigung sa)riftl . lrbeiten . irunniss . ..."
  • Amtliches Teltower Kreisblatt
    1863
    23. Dezember , Seite 2
    "...Amtliches Teltower Kreisblatteranntulaeung . Bekanntmachung. Eingesandt. Fort mit den Hämorrhoiden , Fort mit beklemmter Brust , Die macherbauung der Chausse vormittenwalde nach Gr . - Machnolv forderlichen Hämmer , auch nicht als : mehr er - Bei den Unterzeichneten stehen i50 klafter liefern Kloden, 50 dto . dto . StUbbeli , (eräthschaften , Karten , Sammen , Siehe , Schaufeln , sowie Die lelt bekönnnt ier Frieden Und kann iich iricih' u der Luft : i00 dto , dto . Langer , eine fast neue Brettt'rdude , welche bisher mehrere leiter Knüppel und 2Raubole als Einnehmer- Wohnung benutzt worden , sol len auf ormitt . Dienstag den 22 . d . Blto . V Denn Danditi hat ersunden iqueur , lliesundeli zum Den herrlichen Der ranken und terkauf . ;Rehtendorf, im December t8c3 . tslosenbanm n . Den geehrten ,herrschaften Bethge . i0Uhr vorn Mittenwalde - Gr . - Machnower ösieutlich Chaosgleich wir Kein 1ledel gegen lässet nu- hr ! Flasche K hiesiger Stadt seehause baare meistbietend werden , Acht Groschen kest ' t die Ron un ..."
  • Amtliches Teltower Kreisblatt
    1863
    23. Dezember , Seite 3
    "...Amtliches Teltower Kreisblatt412 haben , die auf den Wegen liegenden Düngerhaufen , sobald sich deren Eigenthumer nicht binnen 24 Stunden melden sollten , zu verkaufen und den Erlös dafür zur Armenkasse zu vereinnahmen . Berlin , den 5 . December 1863 . Kbnigiiches Domainen - Polizei - Amt Mühlenhof Märcker . Oltige Bekanntmachung veröffentliche ich hiermit zur streng 'ten * v NatiRaä) tuna . Teltow , den 17 December 18lR3 . Der Landrath . Prhr . n . 0) ai) l . ekanntmachung derKöuiglichen - Telegraphen - Direction wegen Beschädigung bertelegraphenleitungen . Die längs Chausseen und anderen Landftraßeu gführten Telegraphenleitungen sind häufig der nmthwilligen Beschädigung , namentlich durch Zertrümmerung der Telegraphen - Anstalten der Isolatoren mit ( i' lst Steinwürfen ausgeser. so machen Da durch diesen Unfug die Benutzung durch die verhindert oder gestört wird , wir hierdurch auf die, nachstehend abgedruckten §§ . des Strafgesetzbuches für vergleichen Beschädigungen feftgeseken Strafen aufmerksam . Gleic ..."
  • Amtliches Teltower Kreisblatt
    1863
    23. Dezember , Seite 4
    "...Amtliches Teltower Kreisblatt4l3 von der Controlle der Staatspapiere bierselbst , Oranienstraße Nr . 92 . unten rechts, täglich in den V ormittagsstunden von 9 bis 1 Uhr, mit Ausnahme der Seinn - und Festtage und derdrei letzten Tagejeden Monats , ausgereichtwerden können bei der gedachten Contrane selbst in Empfang genommen oder dured Vermittelung Wer das Erstere wünscht , hat die Talons vom 6 . Mai bei dem rreußischen Die Coupons der Königl . Regierungs - daupt - Kassen dez ogen werden . zu welchem Formulare sind , 1859 mittelst eines V - eichni [ ses , er bei der Controlle und periöutich oder in Hamburg Ober- Postante, unentgeltlicl) zu Genügt dem haben bei der Kontrolle als durch einen Beauftragten abzugeben . ein- Einreicher eine nunerirte Marke Empfangsbescheinignug , so tst das LRerzeichniß nur einfach zureichen , wogegen dasselbe von denen, welche eine ten wünschen, doppelt ad,-ingeden ist . In schriftliä) e Bescheinigung über die Abgabe der Talons zu erbaldie Einreicher das eine Eremplan des sofort z ..."
  • Amtliches Teltower Kreisblatt
    1863
    23. Dezember , Seite 5
    "...Amtliches Teltower Kreisblatt414 rietes . Es ist eine Rebellion dem Ausbruche nahe. r- or der Fronte, unter ihren Fahren , und S die Musketin Unheil - Morgen , nein heute um Mittag wollen die Bürger der rnd Säbel blitzten weithin im Sonnrnstrabl . Garnison , den Einquartieren an ' s Leben . S Ich selbst kundender erschienen jedoch zwei0irnppen in Mittenvieseo war gefangen , eingesperrt, dem Tode gespart. lin Engel schonet offenen Vierecks . lich und Hier namlich sah man rechts die kiirz - machte mich frei ; aber um dieses Engels wilsen , vor längerer Zeit wegen Ausruhr oder iver - .hhr hinderu könnt, dienerführten , straft nicht blutil , was ehe es in ' s tpenftigkeit eingeererten Einwo !)ner der Stadt Olmütz, etwa ein Dutzend an der Zahi , Dasein tritt. Der alte Pole, der gräßliche und links eiueli stärkeru die bei Moral , vor welchem an . derspitze . ich Euch vorgestern warnte , stand Haufen kaiserlicher Soldaten , den Ausfällen irieggesangene , Euch brachte der Falsche Proviant herein, imd Reer) gnescirung ..."
  • Amtliches Teltower Kreisblatt
    1863
    23. Dezember , Seite 6
    "...Amtliches Teltower Kreisblatt4l5 Wie Tnämnende stand noch die Bürgerschaft, über- ausgerufenen Frieden nach eintretende hübsche Cornett, dem rostigen Degen , als der dem rascht, fastnochunglaublich , vem schnellenBJechsel betäubt, und regte sich nicht ; die S das Fest dazu die die blaswelche in da wandelte neue sich noch einmal das sen 1 )ungen der Thür rosenroth nächsten die gewalt , stand , schöne Dora , Schauspiel Aus einen - und Scene brachte den Glauben . des Ol ersten am ohne UmstänRe die zweiten 2ink schwieg plötzlich noth furt ihr und mit aber Arme faßte tind heite . Der freilich sich Sträubende t.üchtig nd den Eifertüchtigen das Celärm , Und unr die 0ilocken fangen und die Kanonen nachteetende Vater hielt als er Feierlieb , längern muttten Die eintönig fe [ t am Arme , eben thutliche Einsprache zu thini Pausen dazwischen . gan e - arnisen im Begriff staub . -- legte (ewehrund Sädel an den Boden , und die Fahnen und Anes , was " Küsse nur drei [ t zu , mein Töchterchen ! " rief er neigten sich , und d ..."
  • Provinzial-Correspondenz
    1863
    23. Dezember , Seite 1
    "...No. 26. Provinzial-Correspondenz. Erster Jahrgang. 23. Dezember 1863. Zwei Adressen. Das Abgeordnetenhaus hat leider den unpatriotischen Weg betreten, der ihm von einem Theil der demokratischen Blätter empfohlen wurde. Statt der Regierung die Mittel zu bewilligen, welche zum Vorgehen gegen Dänemark nothwendig sind, hat das Haus fürerst eine Adresse an den König erlassen, durch welche dem Könige die Richtung für seine Politik in der holsteinischen Sache vorgezeichnet wird, für welche er die Unterstützung des Hauses erlangen könne. Es wird verlangt, der König solle von dem Londoner Vertrage, der im Jahre 1852 mit den europäischen Großmächten geschlossen worden ist, zurücktreten und den Erbprinzen Friedrich von Augustenburg als Herzog von Schleswig und Holstein anerkennen. In diesem Sinn soll dann Preußen gegen Dänemark vorgehen und sich also gleichzeitig sowohl über jenen europäischen Vertrag als über den Bundesbeschluß, welcher die Execution verfügt, die Erbfolgefrage aber weiterer Entscheidung vorbehält, schl ..."
  • Provinzial-Correspondenz
    1863
    23. Dezember , Seite 2
    "...Das Kronprinzliche Paar hat seinen Aufenthalt in England nunmehr beendet und am 15. d. M. Schloß Windsor verlassen. Unterwegs haben die hohen Herrschaften noch kurze Besuche an den befreundeten Höfen von Belgien und von Baden gemacht und dabei in Brüssel der Geburtstagsfeier des hochbetagten Königs, so wie in Karlsruhe der des Prinzen Wilhelm von Baden beigewohnt. Am 23. traf das fürstliche Paar im besten Wohlsein wieder in der Residenz ein, um das Christfest in gewohnter Weise mit der gesammten Königlichen Familie bei Ihren Majestäten zu begehen. In der Thronrede, mit welcher der König den jetzigen Landtag eröffnete, sprach er es als seinen dringenden Wunsch aus, daß den Zerwürfnissen zwischen der Regierung und der Landesvertretung ein Ende gemacht werde. Bekanntlich haben diese Zerwürfnisse ihren Grund vor Allem in dem verfassungswidrigen Anspruche des Abgeordnetenhauses, das allein entscheidende Wort über die Staatsausgaben zu sprechen. Die Folge davon ist gewesen, daß im vorigen Jahr das nöthige Staatshau ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1863
    30. Dezember , Seite 1
    "...Teltower Kreisblatt' S mtlich e mtliche eds(k ' _is t K . ./ . S v . 1 . e ellawer S u_ K rei v t 'ee * K sm sm t ' . " --"-d - t SS A - v A S S - . 'v" r . e" rk * A " l u . i -"" i v. _ A * . . '- ' " s- - a- No. 53 . Dieses Blatt erscheint wöchentlich : - ikw , den 30 . Daander -S * 1863. Das Abon. M ittw o chs friih . . Vestelluitgen auf dasselbe nehuieit fämmtl . Königl. Post- Anstalten an . nement beträgt pro Quartal in Teltow 8 gr . 6 f . ,´iin allen anderen Orten 10 Sgr . 6 Pf. zusenden sind , ,tretdt mib 1 * Inserate, welche bis Dienstag V ormittag eiw Rauui berechnet . Sgr . pro d -- eignspaltene etitzeile oder deren - - - A ür das amtliche Teltower Kieisbltfltdie Haupt Crpedition intellort . Imetate werden außerdem angenommen in nöpenick bent Rathmann rn . Liese, in Zossen eim ataufm . Hrn . Pbiiiop Miüberirredbin beua Bnatdsndounsir. Hrn . Junker , in Mittemva1de beim Buchbiudernu'-tr . om . Sa, äfer , in Kon . - uustervauseu in 2 . Happs's lomtoir silPemeuts, infektigung schnftl. Ail- eilen , lzr ..."