Suchen

Volltextsuche über ausgewählte Bereiche von ZEFYS (mehr in Arbeit).

bis

Bitte loggen Sie sich ein, um die DDR-Presse zu durchsuchen

Suchresultate für 'None' in Amtspresse Preußens (1942 Treffer):

Zeige 11 - 20 Treffer von insgesamt 1942

  • Provinzial-Correspondenz
    1880
    07. Januar , Seite 1
    "...No. 2. Provinzial-Correspondenz. Achtzehnter Jahrgang. 7. Januar 1880. Die Geschäftslage des Landtags. Am 31. Dezember v. J. hat das Präsidium des Abgeordnetenhauses ein Verzeichniß der unerledigten Vorlagen ausgegeben. Dasselbe weist vierundzwanzig Vorlagen der Regierung auf, zwei Anträge, welche durch Abgeordnete eingebracht worden, und neun Kommissionsberichte. Unter den unerledigten Regierungsvorlagen befinden sich die Erweiterung der Staatseisenbahnen durch den Bau neuer Linien, wichtige Theile des Staatshaushalts, die verschiedenen Finanzgesetzentwürfe und die vier Entwürfe zur Verwaltungsreform. Von verschiedenen Seiten ist aus der Zahl und Wichtigkeit der noch zu erledigenden Arbeiten im Verhältniß der bis zur Eröffnung des Reichstags zur Verfügung stehenden Zeit der Schluß gezogen worden, daß an den Abschluß der zur Verwaltungsreform vorgelegten Entwürfe in der laufenden Session nicht mehr zu denken sei. Man hat sogar ohne Weiteres behauptet, die Staatsregierung selbst habe diesen Gedanken aufgegeben ..."
  • Provinzial-Correspondenz
    1880
    07. Januar , Seite 2
    "...Die Bekämpfung des schlesischen Nothstandes. Am 3. Januar waren der Minister des Innern, der Finanzminister, der Ober-Präsident von Schlesien und der Landeshauptmann in Oppeln eingetroffen, um mit dem Präsidenten der dortigen Regierung und mit Mitgliedern derselben, sowie mit den Landräthen der betreffenden Kreise die ferneren Maßregeln zur Abhülfe des Nothstandes in diesem Winter festzustellen. Die Ermittelungen, auf welche Weise einer Wiederkehr des Uebels für die Zukunft vorzubeugen sein wird, dauern noch fort. Die Staatsregierung wird sich inzwischen unverzüglich mit einer Kreditvorlage an den Landtag wenden. Verlängerung des Handelsvertrags zwischen dem Deutschen Reich und Oesterreich-Ungarn. Der »Deutsche Reichsanzeiger« vom 2. Januar enthält nachfolgende Erklärung . Von Seiten der Kaiserlich und Königlich österreichisch-ungarischen Regierung ist der Kaiserlich deutschen Regierung im Hinblick darauf, daß der zwischen beiden Reichen bestehende Handelsvertrag vom 16. Dezember 1878 gemäß Artikel XXVI. mit ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1880
    10. Januar , Seite 1
    "...Teltower Kreisblatteltowerteisblat' - "-rscheint nnahmr don Inlerneen in la Eorüliru eiuckeaer ser b6e. nlimnoch6 u. 50nnaöend8. -, * . -" ., sowie bonuemenrvpreio : in stmmtnchen unvueen - nrcanr un1 den veatnreu ln teile. proquartal 1Mark10Pf. No . 3. V erun. aoa 10. :luriuur 1880 . 25 . .laut. Abonnements auf das v . Onartal 188 werden noch fortwährend von den Kaiserlichen Postanstaltrn oder den Landbriefträgern, oder bei unseren Agenten angenommen . Die bereits erschienenen Nummern , sowie ein § 9. Wenn an d em Orte, wo eine Luftbarkeit Luftbarkeiten , welche von Privat- oder § 4. s. g. geschlossenen Gesellschaften in Gasthäusern oder gestattet wird, für dieselbe eine Abgabe zum Zweck in Privatlokalen veranstaltet werden, bedürfen eben- der Armenpflege zu entrichten ist ( Allg . Landeecht falls der polizeilichen Genehmigung , wenn diese Ge- Th . 11 . Tir. 19 § 27 , § 74 Absetz 3 des Gesetzes fellschaften ausschließlich oder hauptsächlich zum Zweck der Veranstaltung solcher Lustbarkeitcu zusammengetreten B ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1880
    10. Januar , Seite 2
    "...Teltower KreisblattS 10 i * Berlin, den 31 . December 1878 . Nachweisung über - Bekanntmachung. Die Die alte schwacheMutter sollte ich daheimlassem die schmucke Braut verlassen ! A A * Sie, die an mir ihre * A schußfreier Tage auf dem Schießplaze 188lt. bei ummersdors ernztge Stutze hatte ! Wider Oesterreich sollte ich für das Jahr zieh - n in Feindesland und -- die, in Folge der diesseitigen Kreisblatts Bekannt : vom Unter Hinweis 2. auf unsere Polizei - Verordnun8 1875 -Amtsblatt S . - 366 * hatte doch ein österreichisch 1zandeskind , den Feind im eigenen Hause ! Das war ein harter Schlag ! -- aber der König machung vom 24 . September d. Is . zum Besten des November Rettungshauses " B et hlehem " kommenen Mk. Pf. in Nowaweß aufge- bringen wir hierdurch zur öffentlichen Kenntmb, daß rief und ich wußte was auf dem Kuppelschloß und Beträgt : llil. Pf . (,) Cö enick 33 50Nmtsdorf 940Pätz Mtenwalde A 50 11 o Teltow 41 75Ragow 5., s-, 7 ., la 12 . , 13 14 . , 1g - , * A eAS so * * Zossen S 16 l5Rangsdorf 50 KA AS ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1880
    10. Januar , Seite 3
    "...Teltower KreisblattA -b -v" singer eingebüßt, -- na, er hat sich aber den rathen V ogel mit Schwertern geholt ! Wohnung aufhörlich damit in Brand stecken . Während er un - und das und sind brannte bis 5 Uhr früh . braunende Oel in Aus dem Behälter ssoß Strömen herab wirre Reden führte, suchten des Hauses ihn daran herbei zu holen . Diese die geängstigten zu verhindern auch bald gewaltigen Der mich , als Andres ! junge Herr " Auf vor rief mich an, denn er hatte Mitbewohner und Polizei ergoß sich obdachlos . in die Hauptstraße des Fleaens Re er zu Berlin studiete, manchmal bei Wolfgute Kameradschaft, dem Feinde sehen erschien Hool . Der ganze Ort wurde eingeäscheri. 300 Familien steins gesehen Adien . Gefreiter wjr undbrachteben unglhcklichen , abergefährlichenkranken vorläufig ium Anusgefängniß , wo er bald in Tobsucht uns Das Tagen zum älieste in Casthans Englands eingestörzt . Belper worden ist vor der einig en im Ge - verfiel . Nach ärztsicher Anordnung wurde der Kranke, plötzlich -wieder ! " Fori rollte di ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1880
    10. Januar , Seite 4
    "...Teltower KreisblattA * r v - 12 " . A lessentlicheaneigen. A eneral eneralUr sammlung öaigs - ufterhausea. 5. Januar a. a Kaffee oera -Kaffee aso. 80g. inSäaend. Le-- ta) vfd. empfehnn LkstrUU orschu - ank V u Eingetragene Genossenschaft. Kommt ein schlanker Bursch' geaugen , Sieht ein boldes Magdeiein, Kneift er idr gleich in die Waagen . Fragt wohl gar : Und sie denlt : Denn der Wanclor vtbee - enecov - 0ntjndri Köpnicker. Str. ug. Berlin 50 . Na . so allein Der is rich bitter ' Am Sonntag, den Na miti ag2Uhr in (in kleines rundstück rundstück, womöglich Streckt entgegen ihm die Hand , liederheiße Ritter sindn imGssthofe vonG. Schnit hie -selbst die diesjährigen ordentliche GeneralVersammlung der Vorschußbaut (eingett agene weli e Ist doch gar zu elegantt Mädchen, Mädchen , auf die Falle Dürft Ihr ferner nicht mehr aehn , Genossenschaft) statt , zu welcher 10 Morgen Land dabei, suche ich zu kanfew dr . m . Preisengabe einzusenden an . Bvormann, Berlin, Wienenstr . 26 . alle stimmberechtigten Mitglieder ders ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1880
    14. Januar , Seite 1
    "...Teltower Kreisblatt'. v u Teltowerreisblatt . e, erscheint i -. -. i Annahme oon Inseraten in er eritien ereinger ser 8be , nliltmoch6 u. 80nna6endtz . e" " sowie in simmlüchen und Abvnnementopreia nnonren - Bnreanl proquartal 1 Markt0Pf . den genluren im teile . No . 4. Ber1m. aon 14. tjanuar 1880 . 2 . In 25 . ilanre. Abonnements nnb das K. den Nachweisungen sind außer den vo ll- Berlin , den 9 . Januar 1880 . des zogenen Pfändungen fruchtlosen 13--17 ) aufzuführen . (Spalte 8--12) Hierbei sind nordie ( Spalte wie Durch Verfügung des Herrn Ministers uartal l880 Pfändungsversuche Innern ist die Aufstellung einer ladleanmäßigen werden noch fortwährend von den Kaiserlichen Postanstalten oder den Landbriefträgern, oder bei unseren igenten angenommen . Uebersicht aller seit früherer Zeit vorhandenen größeren kommunalen Vermessungfarbeiten angeordnet . orstände des Kreises Die Gemeinde- und Guts -V bisher stets die V ollstreckungsveraber die von zu zählen . diesen handlungen , nicht erschienenen Nummern , sowie e ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1880
    14. Januar , Seite 2
    "...Teltower Kreisblatt14 1nterhaltendes . tiliuka . Eine Dorfgeschichte von Robert Stück Arbeit sein . Wenn einem schon beim Lesen Unsere einzige Rettung war eine Kirschenallee die Haut schaubert und die Haare zu Berge sieben, tnie einer kampfmuthigen Henne die Schwanzfedern , -- hätten wir vie nicht erreicht , viel wäre von uns Aber hinter den Bäumen nicht - übrig geblieben . war auch nicht lange bleiben . " Mit den Herren ist nicht " Sehwärmen ! " Rößler. wie mag 's erst in der Wirklichkeit sein ! Ja , komm nur dazu, -- vielust wird Dir schon vergeh´n ! ´s Papier ist geduldig . gut Kirschen essen ! ´' Da hieß es : (Fortsetzung . ) So vorging mir derweg schneller als ich dachte . In der Stadt d ' rin war -- spaßte unser Ladenschwung wieder. Es war wollten ein Leben wie zum Lange genug hatten wir das Gekratter und Gebrumme von Weiten gehört . Nun kam 's näher und tonnde arg das nicht Klügsie, aäe zu was wir thun könnten , ge Jahrmarkt . denn das jauchzte und immer lauter und daß lauter, bis das Gekrache so die w ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1880
    14. Januar , Seite 3
    "...Teltower Kreisblatt15 . -. ." " " ,.." . v. h . S erschiendenes. Dre Kaiser hat mit die Officicrcorps selbe der Berliner der Marine etgangen , Haber ia-- welchem zu vergessen das . und ermahnt wird , allen husaren ' , dem besonders viel Berliner angehören und . dessen Chefprinz Friedrich Carl , Generalfeldmarschall , ist , feiert EndeMärzd . I . sein t50jähriges Stiftungs fest, welcher Feier sowohl der Kaiser als auch der Chef A S S Glückwünsche Schreiben unter Würdigmg der V erdienste, welche sich die jetzt Stadtverordneten einem beanttuortet , leitendespitze erwerben habe, durch die erhöhteleislungen die u * das folgendehochwichtigesätzeemhält . " Ihreadresse Mir willkommenen zu erlitiene Schatte auszuweizen . des Regiments Nanmbnrg . beizuwohnen Der zu beabsichtigen . in gewähri Anlaß , es Meiner Hoffnung toerde mit Die revision den Grsammtsnmme ermittelden der durch jährlich Gebäudesteuer Mark . Brennmeister drehte ihm aus der Brannt einen bestimmten des Ausdruck geben , Hülfr dem zu vom 1 . Januar 1880 a ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1880
    14. Januar , Seite 4
    "...Teltower KreisblattA - 16 r "i K Subhastations-Patenl Das demhandelsmann Ernst Schaiebee nlp nlp Das bekannte röirklich echte Fu1 rmann Glöckner- srde Zug- und .. rmanni Heilpflaster , i Sroftund rlier- callllmRhlun spoin - in Berlin gehörige, in Mittenwalde bele gene, im Hafraum , Zubehör v Grundbuche oon Stullung soü und hier , Band lI . Garten nebst ist das unträglichste Mittel gegen : Entzündungen , Nr. 74Blatt145 verzeichnetenohnhaus . Drüsen , i Brandwunder Hühneran len , Rhemnatismus , Giebt und allei 0t.-Ri1meeovor1 eneral - V ersammlun am 17 . Jarmar d . "I " Abends 8 uhr . l -v* se u u i äußerlichen Schäden . den 3 an den nothwendigen Februar 1880 hierselbst im Mit Stempel L. Fuhrmann- ( löckner Sehachtet 50u 25 Pfgzui * beziehen durch die HerrenApotheleruck ir intendelhof und SchmheinTeltow. d V ormittags 10 llhr, Gerichtsstelle Wege de an K Der V erstand , i Subhastation öffentlich Meistbietenden verstaigert , Urtheil über die und dem . nächst das des Ertheilung -´ . A arien0orter Verein ehemalige ..."