Suchen

Volltextsuche über ausgewählte Bereiche von ZEFYS (mehr in Arbeit).

bis

Bitte loggen Sie sich ein, um die DDR-Presse zu durchsuchen

Suchresultate für 'None' in Amtspresse Preußens (1314 Treffer):

Zeige 1281 - 1290 Treffer von insgesamt 1314

  • Neueste Mitteilungen
    1883
    09. März , Seite 3
    "...wodurch sie gegenüber denen, welche nicht optirt haben, in eine bevorzugte Stellung gerathen. Die dänischen Optanten, welche bisher in Nordschleswig geblieben sind, sind wiederholt darauf aufmerksam gemacht worden, daß ihre Option für Dänemark erst dann Geltung habe, wenn sie ihren Wohnsitz nach Dänemark dauernd verlegen, und daß sie anderenfalls ausgewiesen werden würden. Preußen hat bisher von dem Recht der Ausweisung keinen Gebrauch gemacht, sondern in zuvorkommendster Weise den Optanten den Aufenthalt in Schleswig gestattet: es hat sich damit das Werk der Germanisirung Nordschleswigs sehr erschwert. Die dänischen Elemente haben sich in Folge dessen durch Zuzug neuer Elemente stark vermehrt. Preußen sieht sich nun gezwungen, sein vertragsmäßiges Recht in Anwendung zu bringen, aber es will nur diejenigen über 20 Jahre alten Dänen ausweisen, welche sich nicht entschließen können, die aus einem dauernden Aufenthalt entstehenden Verpflichtungen zu erfüllen. Die preußische Regierung hat die dänische Regierung v ..."
  • Neueste Mitteilungen
    1883
    09. März , Seite 4
    "...zirt worden ist. Der Kaiser, welcher bekanntlich nur sehr ungern in den Rücktritt eines der Räthe seiner Krone willigt, sieht ebenso wie das Land mit großem Bedauern einen Mann aus dem wichtigen und verantwortungsvollen Amte scheiden, der dasselbe seit zehn Jahren zur vollen Zufriedenheit des Allerhöchsten Kriegsherrn und zum Segen des Landes und des Reiches verwaltet hat. Se. Majestät hat, wie wir hören, in einem höchst gnädigen Handschreiben dem Herrn v. Kameke seine volle Anerkennung ausgesprochen und ihn durch die Verleihung des Kreuzes und des Sterns der Großkomthurn des Königlichen Hausordens von Hohenzollern ausgezeichnet. Ueber den eigentlichen Grund des Rücktritts liegen nur Vermuthungen vor, auf deren Wiedergabe, da dieselben in keiner Weise beglaubigt erscheinen, wir verzichten. Auch über den Nachfolger des ausscheidenden Ministers werden verschiedene Angaben verbreitet, doch wird mit großer Wahrscheinlichkeit der General-Lieutenant Bronsart von Schellendorf als künftiger Kriegsminister bezeichnet. ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1883
    10. März , Seite 1
    "...Teltower Kreisblatt- . - - - -e .-l,- . . .. . . . r -e- te-- -' . - - ' S . * S . e - "e - . S " m A s * . - t, m K " * * v ,A . . * v S A - - -- -- --- -r -'A A "' - v .- ." u S er " " * u ' -.'-- * --.. ' -, .- :, . v m-- e '- Av Am -":" -: '.- '-. . .' -. e . e . _ S -- - .. - - . ..-: v A b v -'- -. - - :- -. A A r * .'-.r: - A e d A A v * m rt .-- --e" er Trltotuer kreib latt . latt. r... e S v Crschein1 Inserate * Mittwochs und Soanabends . * werden in der Expedition : t A bonnrmrntperio : Verun w.. Potsdamer Strebe 26d. S v r ' * . ch pro Quarwl Abonnenemts i Mark 10 Pfg. A sowie werden van in chen Annoncrn - Bureaux u Post - Anitauen, Briefro1gern den Agenten im Kreise augenenemen. .., z . ,. augen. ' r S -.-' * S " A , .)l 20 Berlin , den U). . ür 1883. t. A 28:- nhrg. - - ' l '- ' * em -" Berlin, den 8 . März 1883 . Bekanntmaung. " "- --- -" Berlin, den 20. Januar 1363e , z . Die TeUow 'er Kreis - Eommunal- und Kreis - SparKasse Berün W KdrnerStraße 24 ist des Mona u Die Magisträte, Guts- und Gemei ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1883
    10. März , Seite 2
    "...Teltower Kreisblatt- - -' " m " - - -' -" - - - -'- - B ekanntm - v -.-, S S A ' . / - - d- , : - . " - .. ' -. . -" S " * V " - . . - - l. S , ,. ./ - u K A - " -" ' e -r.- . A S . --- - ' - " v . "--" " .-- l r r -" - -m " ' srs "" - - A _" " A '-" " A ' - - - - ' -- "* . , . -.- * ee S - ' -. s " . - -s " -m v, *"1 SA . v K "m. . S . . v S ' . " A * v 1 -- . .- ' S " m.. - , . - 'e i e" e Berlin, den- 9 . März u883 . t " .: - un , MusterungsTermin. Namen der in Beleucht [ . t - - 883betreffend 883betreffend. Eaatzdas Eaatz Eeschäft pro gusterungsoct- kommanden Gemeinde- u. Gutsbezkrke, Musterungs" Termin. - Namen der in Betracht Musterungsort. [ oatgsoatgs kommanden Gemei nde- n. Gnksbezirke. Kgs.-llLusterhausen. . In nachstehendem Tablean wird der Plan für das -diesjährigen Militairmusterungs-Geschäft im Kreise Teltow -- unter dem Hinzufügen bekannt gemacht, daß die Musterung SA onner0ag i Dienstag Dienstag, Stadt Teltow, d . 5 . April [ Wusterhausen, im Schmidt' schen v 2leutsch -Wusterhausen . Seng . Ze ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1883
    10. März , Seite 3
    "...Teltower Kreisblatt"' '1 ' . K - ..r c" , -- - eucher' Rinetntr.iste-e, ' instige der efelei - schon' ewmdar; i´abüd' t teö zee sich -antsonnabend in derRähe von BeineDie Oberspree -hat Re Wiesrn zu beiden Seiten ihres ust' überschwemmt, und ist pies aüch in urierrm Octe hart.: dem neuen Kmge der Fall. Auf dem sogenannten werder Nege - eine Anzahl von Häusern dicht an der Spree, -. hinter . denen die Wiesen überschwemmt sind. Ein Dienst-s. - . . . d vA Vennächmiß zugefeurn , sofrm ihr Lebensuntechalt auf er auch noch Eisenbahn-UüUrnehmer werden. - Unsere Stadt owie die der Stadt Berlin gehörigen RieselaüterOsdorf und Heinersdorf, Anschluß an drehungsweise Friederikenhof die erhalten rn V or A A v m" Bewinhschafrung Gehaltung Fahrnen des angewiesen ünd. Re A winhsch afniche * S esives oder der S t Pachwng auf andere Weise iricht zu ermöglichen ist ; 5. Inhaber v on und anderen mehrere gew erblichrn Berlin-Anhaltssche Eisen bahn . rina Reihe von Jahren tauchte der Plan auf, unsere Stadt welche bis jeht nur rege ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1883
    10. März , Seite 4
    "...Teltower Kreisblatt" e A A v - As . e " - _ . - -r ' - '- : - . - .c-' . , 5 A S A -. -' . m Ae K r K ,rt-.-- -r-' S v * A A A A A A * * ." . - ... r . --- k .- . A K* - - . "'" ' ' u u , e 's -l A S A A . __ __ - . . euatr. b-- " r. " - -e-r. - " ---' ----: ' ', . ' -"- - -- ' - -- " A "- ' u n A " t A "v K A A . . - -' * et S - b S r - '. eruhteoerhandluugen. Sehöffengericht. Der Arbeiter Sart Schmidt aus Britz In 1878 ung 1 80 Ert. in 25 sie einer Stallmüstdingung von Pfd. vv - -lehmärnte. ' der die durch schwefelsaures Korn ergab Ammoniak wurde, Im hatte das und 75 Pfd. Guano- Superphosphat welcher 1 309 mtr unterstützt : - Pech, auf der Chaussee, von seinemwagen einekette zu ve-- litten, welche zu finden, wiederum der Produktenhändler .- - Roichow das Pech hatte. Schmidt eilte dem Fuhrwerk des Roschow nach, verlangte die Kette zurück und kam es dabei Roggen, Pfd . Herbst wurde der Acker in sechsspännigen Ochsen-Pflügen auf 17 Zoll rheinl ) umgebnochen, um zu Städtischer Central-Viehbos. Anttlicher Berich ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1883
    10. März , Seite 5
    "...Teltower Kreisblattt ' -' r -tr -/ , . . -' : r ,: -'.i"' - - - r " v " * A - . -.- - : - -- -e_ . A * A S . . - -'-" " S - ., --- -. K ee . _ . - -' -- . lt S "- S u- . v " " -. , - ,. * A K A : h -' * .' b . S 1 , . m * * ' .- --' S * A i A * * . " - t. A A A S * A -. . . -:' - . " . , blitd' abdr auf der Strqße, um beim Abschnallen stina Koffer zugegen zu sein, vorzügUch aber wohl deshalb, . um den andern Wagen zu erwartmDieser näherte 'sich/ hielt vor . dem Gasthofe aber nicht an, sondern whr vorüber. ein
  • Teltower Kreisblatt
    1883
    10. März , Seite 6
    "...Teltower Kreisblatt- --ngenugrue Genossenschaft) in . ' -' söllen die bi nicht ,i. v -,. s v A -- . '_ -- ... : Ma - dck , - - e " S - .Borschnaick zu TeUow Liquidation ausbeirerchburen K cmv 0rnekecr ul. l u fmahuemrbsamt DerlinMv deburg erun Verun, en 5. Män 1883. 'stehendrn Foriorungen -- und zwar nrunzehn --- .derselben mfr den Beträgtn von 184,83 Mt., - 15 Zeddaebererotraaoe Zebäaedeeemirus 1 5, Am oatag , den ) 9. tllärzer., V ormittags 0 Uhr, wird in - 1261,11 Mt., en. - ' 401,76 Mk., 1125,78 - 887,60 Mt., 4568,90 Mk., 1376,10 Mk Mk., Mt., 495,25 Mir., Mk., Liter von K -Trotn, der Nähe des neuen Loeomorio- schuppens auf dem hiesigen Poldamer Güter Güter- 2070,60 Mll., gueeeioeenen 3äulea unel ejaendndediner. Bnhnhofr eine A größere gut Anzahl, erhalten , zum Theil 2824 Mk. und 1322,07 Mk . .- ' _ . _ -" v einzeln, dle 139058,01 übrigen im Gesammtbetrage Mll. zusanuner am von biseneon9truetionen kü r noch Thüren, letztere Thore und uster, 8ta 1wt8n etc. in a'" 19. eärz 1333, S sacttemsoser Auskubeun. th ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1883
    10. März , Seite 7
    "...Teltower Kreisblatt,: ' , . ´ r.. * .. m "- S S * - _ S - ""' r ltundsiüikeruf m Das bisher drm verstorbenen Ackerbürger - 0arl 6rothe xu gehörige irtennalele , aus Wohnhaus, Hof, Stellung, Hintergarten, Scheune, nebst ca . 15 Morgen gutes Land, sowie einige Gärten und Wiese soll aus freier Hand gegen baar verlauft werden. Bedingungen günstig . Grundstück, bestehend 00blt 63brüclbt', 3gllU, l47 empfohlen ittr 6rosses Laer nuvv Annlileun, als : Oramen-8trasse 147, am nomtnai" S ' . ,: - . Näheres ereheut der Ackerbürger Hr. Ludwig Grahl daselbst. t.oinen, 8trirting, vowla , A ' e -' -A S A - .-' Die erden erden. Rvlem 7iecb- u. rasebentüeber, liancltüehec, Zerrietten, 7eppieho, 7iseb41eeon, K S 1vss - * lierrengarclecobe. * A lrUndstüch in Drewi P b.)P ., auf demseit 9 Jahren eineSchlächterei mit bestem Erfolge betrieben wind u. weich . zu ied. ander Geschäfte pastt , ist anderer Untemehmungen hainer mit geringer Anz sofort z. verkauf. A . Probell SchlächterProbell, meister, Drewitz b. iv. nnabengarclecobb- , ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1883
    10. März , Seite 8
    "...Teltower Kreisblatt. - * e -' * s " ' ", A S A"S A ´r ar .'-- e: -v A b ´-' . : i:r ,- - ' ' * ' - -* 'e- r : s" Ab '- " -: r'K " - . . iS ". "m A * v S * -e - ' S A r * ' S _ . . S e r v * S s "" "e .: " -e -. - - - S * - , _- - - t A e' . .- - .'- ' * V f. . "- heater inzehlendorf. lieintre r . t 7raubotb , Neue Roßstraße 1 Im aale des Herrn 1Nelr. gekül-' So sprach in dem Weinchen der Gane, Drun wie in die Küche genesen sie ist, Die Köchin umärmelt er hatte ! Sonntag , den il März er. Neue Roßstraße 1 enwfehten ihr reichhaltiges Lager ertin , ertin Ensemble-Gasespiet des Eiortortenburger Staduhealers. Die Frau rits gleich warhemd : , Ra Frio , Du dtst nett !" -- - wollener und baumwollener Strümpse, Handschuhe, Hemden ofen, Walt- u. Streck-Jacken , Handschuhe Tücher. Hemden, Im tantesalon 1. lasse. tan soll Und schleuberte nach ihm die Pfanne, Der Paletot triegte dabei auch sein tt und Reißaus nahm schnell die " Susanne". Er sagte dana stehend : "Ach, Mutter, sei gut, den Tensil nicht an Fabnk wollener und ..."