Suchen

Volltextsuche über ausgewählte Bereiche von ZEFYS (mehr in Arbeit).

bis

Bitte loggen Sie sich ein, um die DDR-Presse zu durchsuchen

Suchresultate für 'None' in Amtspresse Preußens (2275 Treffer):

Zeige 1 - 10 Treffer von insgesamt 2275

  • Teltower Kreisblatt
    1887
    22. Januar , Seite 3
    "...Teltower Kreisblattv A * AA v " A " " K / v - . . . -rr . " ´1 K s .' u- e " " 'i l i . . - 'i S v -.". i A A S * 1 .D S - Heilage zu issr. S des Teltower lreisbl artes oro l67. In Stolp entstand in einem doerigen großen FabrikEtablissement auf noch nicht ermittelte Weise ein Feuer, das sich in ganz kurzer Zeit allen Fabrikgebäuden mittheilte und ' "'- " tk3on liaem Neubau im Nordca Berlins stärzte um Minwoch liche Nachmittag äußere ein Maurerlehrling sowie vom dritten Stock herab auf den gesrorenen Erdboden und zog sich fürchterVerletzungen / Hat es 50 Kgr. seines zu Zeit wieder abgeorehr werden. Gewichtes auf diese Art verloren, so wird es ausrangirt ; bis dies geschicht , hat durchschnittlich ein nicht gebtemstes Rad 145,000 Km . etwa geschicht. ein Dremsrad 95 ,000 Km. innere, zu ; insbesondere junge Mann so wurden Arm- und einbrüche, Unterkiefers Charttee Art, daß konstatirt. Der sowie große Verletzungen des bedauernswerthe Neubaues nach der königl. smd diese nahezu wtal einäscherte . In der Fabrik wurde ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1887
    22. Januar , Seite 4
    "...Teltower KreisblattA K " ca A K A - - - . saataremeen und ih deemm sich herandstellte, t " ´- " 44 * n,ie - beresne und versammlungen. Die am Dienstag in Berlin abgehaltene Januarsitzung wurde mit dem des Teltower eröffnet. landwirehschaftlichen . Vereins Gummiball , rtotz der schwerrn Gewichte, die und ganz piano schwebe ich abwärts. !i ll Seiffahrt und war ein aus der Provinz Brandenburg geburtiger Schlosser. Ohne Geld, ohne Karte, .' .'- . , - - ohne einer andernn Sprache als der drurschen mächtig zu sein, war er zu Fuß durch Rußland undBuchara gewandert. Bis über Saisabad hinaus war er gelangt, oon wo aus er Rechenschestsberichte des Schatzmeisters, Derend-Klein- Beeren Der Verein besteht nunmehr 35 Jahre und zählt K iepert-Marteufelde , Die Finanziage und der 224 Mitglieder. Vorsitzende, Schatzmeister V on seinen Begründeru sind nur noch der ist eine günstige . fehlinnusten Augenblicke. Je tiefer ich sank , desto wilden mönu das Brausen in den Ohren , ich glaubte, dae Trommelfellmüsse mirplatzrn . Der In ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1887
    22. Januar , Seite 5
    "...Teltower KreisblattS * -- A r ' " " S --- "- - - " ' -' ´ A u - -- ' - ' --' S -' v tanz und reuz. Vaterländische mählung von eorv Hvrn. (Unbefugter Nachdruck ist verboren.) Gold und Silber tonnte nicht darin sein, denn das war (Fortsetzung .) Ja, eine schwere Zeit wae 's, in der die Gottesgeißel Napoleon über Preußen herrschte, und doch begannen Das die Verständigen sie bald eine gute Zeit zu heißen . eine Kleinod , daß den Preußen geblieben war, bietreue so hell, daß es ür ihren irdischen König, schimmerte ihnen den Weg wies 1u dem himmlischen Könige, den sie schien vergessen hatten . In der Nacht der Fraulosen zeit -e ' gegangen , selbü die goldenen Traueinge, die durch eiferne ersetzt waren . Aber der Juhalt war das Geheimniß ihres Mannes . Dieses respectirte sie als treu , gehorsamie Frau und sorgentlich Kiste zu hüter . Als Jury und die - lttzt habe man noch die . Entdechmg gemacht, daß er ein '-- , , ' von einer Ahnung ergriffen. lautete die Antwort, gewesen sein . " '- "Mertens oder Mertens.ec r-r - : ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1887
    22. Januar , Seite 6
    "...Teltower Kreisblatte . e - S v e S A A v * " S :- . " . .' ' . - - -- v " S -- ' . . S - - - . . A * K A A A . l 46 * K S S -- -r- ' e " " S v s . v - ' . Bautsagung. ullen Freunden und Bekannten, welche bei der Beerdigung unserer so früh entschlafenen nträge aus ernsprechanlagen. Für 1. die in der nächsten Bauperiode vom Holz - Anktion . Amdienstag, d. 25. Zaunar 13b7 V ormittags 10 Uhr, sollen im i .. S A S April 1887 ab auszuführenden Er- fitrzhaarig, weiß mit braungeflecktem Kopf und gestutztem Schwanz, ohne Maulkorb ie Marke, am 6 . t bo"v unvergeßlichen Tochter weiterungen anlagea der Stadt - Fernsprech Fernsprech- verlaufen. Wiederbringer erhält gute Bel. in Potsdam, Gr. Kleokon 1 * Spandau, Cöpenick, Grünau ( Mark), b oUmn1tu , Berlin Königgrätzerstr. 9 , Berlin, .-- t henliche Theilnahme betrugten und so reichlich Blumen spendeten, sowie dem Hmn Prediger Denenter für seine rtostreichtn Worte am Grade derverewigten fugen wir hiernir unseren herzlichsten , innigstendank. C. Prleno nebst Frau, Neu - Kam ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1887
    22. Januar , Seite 7
    "...Teltower KreisblattS v 47 '- -- - " ' ' - - - ' -. ' ' - ' -.-." agarm stir Uolr- und etall8ärge lfrnse 8Tre e- on 15 äJarle an . --K1nllorsürre u" un 95 P1. . un . Isertie 8üre ulir unen o1me 17lnr 17lnr. l,nttclieltt belin , ietIegtr 4l, Doloorut10nort und 1n1tero Auoatatrum ' :ter :e kèrtig n socori5oen 7'runoport. -, " .'-'la - " ' " " - " ', -- ,-- . A rersemlessdare Jünsütze mit auah ohne 8ctreibe aui l.ager. t.ner r . Xleiaern, 8tonuaoeken, ckaenen, Kaudon, Knpsoin, Uannnen, 8trümukon. lnbader : A. v11rQOA . secnepcoeb Kncnluss lro . 0164. vcan3pon naoh voborein1cunst anad froi. S * L0d1ic´ctre Hol e'heitde:ir,ta ,st -Isntiile ab issr' Ubnftlou A A S A Platz , ii mille Mk. k1,50, sowie alle lz v * i sonnspreen - Knschluss KemZe: 1 eirnneol-1nttee di.si dll , 7vcn8pcecn - Knecblugo lno . 9l6. Sorten Brennhölzer werden billig verkauft. Aa . 9l6 . u1 Dsttrnnier Eter A 6. 7Vn1demar- 8u- as6e 27 [ Otto 3ohnutr , er1m , v K amptieblt iltr l. nger in oione-rn 8rnU- unel nierewn oenmm1r tonn Puvnckorr versckri ..."
  • Neueste Mitteilungen
    1887
    22. Januar , Seite 1
    "...VI. Jahrgang. No. 9. Neueste Mittheilungen. Verantwortlicher Herausgeber: Dr. H. Klee. Berlin, Sonnabend, den 22. Januar 1887. † Erinnerungen an die Conflictszeit. Die Herren Windthorst und Richter suchen ihren Gefolgschaften einzureden, die verbündeten Regierungen würden in der Militärfrage nachgeben, wenn nur der parlamentarische Widerstand nicht in's Wanken gerathe. Ist denn die Erinnerung an den Militärconflict der Jahre 1862–66 vollständig erloschen, daß man es schon heute, nach kaum 20 Jahren, wagt, die Bevölkerung in einen Wahnglauben hineinzulügen, welcher mit allen Thatsachen jener sowie der folgenden Jahre, mit allen Charaktereigenschaften der leitenden Männer, sowie mit ihren bündigsten Erklärungen selbst aus der neuesten Zeit in handgreiflichstem Widerspruch steht? Auch die Conflictsmacher der ehemaligen Fortschrittspartei erklärten damals mit noch stärkerem Pathos als heute die Windthorst-Richter, daß die Regierung nachgeben müsse und sicher nachgeben werde, wenn die steile Felswand des p ..."
  • Neueste Mitteilungen
    1887
    22. Januar , Seite 2
    "...von Zedlitz mit Recht sagte – mindestens kein hoher Grad von Patriotismus, wenn man mit Gewalt einen inneren Streit provocirt, und das haben die Windthorst und Richter mit Hülfe der Welfen, Polen und Socialdemokraten gethan, die zu anderem Zwecke sich wohl nicht hätten brauchen lassen. Auch das Bestreben, die Aufmerksamkeit des Volkes von der Militärfrage durch allerhand steuerpolitische Schreckbilder abzulenken, wie dies in den Wahlaufrufen der Opposition geschehen, kam in den Budgetverhandlungen zum Vorschein. Den verschiedenen Anzapfungen gegenüber hat der Finanzminister Erklärungen abgegeben, welche es der Opposition, wenn sie ehrlich ist, unmöglich machen würden, sich der Schreckbilder im Wahlkampf zu bedienen. Indeß wird man – ihre Abgeordnetenhausreden lassen darüber keinen Zweifel – schwerlich darauf rechnen können, daß sie auf etwas verzichtet, was auch nur wie ein Strohhalm aussieht, um sich vor der Gefahr des Ertrinkens zu retten, in welche sie sich durch ihr Verhalten in der Militärfrage gebracht ..."
  • Neueste Mitteilungen
    1887
    22. Januar , Seite 3
    "...den Sie Meinem Herzen so wohl gethan haben, und bitte Ich, daß Sie dies dem Herrenhause aussprechen." Bischofswahl in Breslau. Das Domcapitel hat die Candidatenliste aufgestellt und der Regierung eingereicht. Auf ihr sollen sich u. A. befinden: Bischof Haffner von Mainz, Bischof Kopp von Fulda, Benediktiner-Erzabt Maurus Wolter in Seckau (Steiermark) Weihbischof Gleich, der vom Kapitel für die Zeit der Bischofsvacanz erwählte, übrigens hochbetagte Vicar. Die „Germania" hat sich bekanntlich die erdenklichste Mühe gegeben, um aus dem Schreiben Jacobinis an Bischof Kopp die päpstliche Anerkennung für die Friedensthätigkeit des letzteren durch fragwürdige Uebersetzungskünste zu entfernen. Jetzt lesen wir in dem, dem Vatican nahestehenden Moniteur de Rome : „Das Schreiben billigt Alles, was Bischof Kopp zum Wohl der Kirche gethan hat. " Aus der Fuldaer Zeitung erfährt man außerdem, daß schon während der Berathung des letzten Kirchengesetzes im preußischen Landtag der Papst dem Bischof se ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1887
    25. Januar , Seite 1
    "...Teltower Kreisblattk k k - '/ ' ) ' , v '- ' -' . ., '"" ' ' "- '..- ' i '. - ? .* . v .. ,-A Tendwer Tendw erschein - - - ´- ll ll ll S * . * S b Mas Dotmerstaas und Mas, A Sonnabends . unemen :epreio 1 ar e5 i waden in der Erpeditione Berlin W. , Potsdamer Snaße 26d sowie in sämmtlicher Annoncen-Burenur und den Aeenturen un Kreise augennrmnen. A A pro Quartal. Abonnerneuts werden von sämmuichen Post'Anstalten, Briefträgern und den vgenten im Kreise angenommen. Prei der einfacher PrtwZekle A v m S oder deren Raum 20 Pfmniae. . .i . ""n e 1r. 10 erttn, den 25. Januar l837 31. Jahrg. . ', S staben den Landbriefnägern und unseren Spediteuren staben, entgegengenommen . , zu richten . Potsdam, den 8 . Januar 1887 erschienenen Nummern sowie der [ Die bereits Der Regierungs-Präsidcat. von : Kalender werden gratis nachgeliefert nachgeliefert. Die Neese . : ee Gxpedition Gxpedition. gegenstand die vorbereitenden Einrichtunaeu für den Mobilu Be. [ machungsplan der freiwilligen Krankenpflege bilderen. schlossen wurde e ..."