Search

Full text search over selected areas of ZEFYS (more in progress).

to

Please log in, to search in the GDR-Press

Search results für 'None' in Amtspresse Preußens (750 Hits):

Show 1 - 10 Hits of total 750

  • Teltower Kreisblatt
    1856
    05. July , Page 1
    "...Teltower Kreisblattv. .- Tlter Kreisb Tlter Erscheint jeden . Sonn1 S "- isu . -- A un. 8½ Sgr. h A * i* * K pro Quartal abend früh und - ist in -- Inserate, Charlottenburg zu beziehen durch die ExpeS K die der Expedition in A Charlottenburg bis A dition , Kirchstraße 26, auswärts durch alle . -e Donnerstag Nachmittag S 1 .. s- K 4 Uhr einzusenden sind, A Post-Anstalteii und die J. C. Huber' sche Verlagshandlung in Berlin . - : * * tA werden mit 1 Sgr. pro . . t.' . dreigespaltene Petitzeile berechnet. Redigirt - von Dr . Andreas Sommer. . ,--S- l No . 1 Charlomnburg, den .5 . . Juli .- . .-/- ' ) ", '-' 1856. ´ Inserate werden außer - Für das Teltower Kreisblatt ist die Haupt- Expedition in Charlottenburg , Kirchstraße 26 . dem angenommnen : in K. - Wusterhausen beim Kaufm . Hrn . Scheder beim Kaufm. Hrn . Plewe S in Köpnick beim Kaufm . Hrn . Liese , in Mittenwalde in Zossen beim Kaufm . Hrn . Nobiling , in Teltow beim Kaufm . Hrn. Pickenbach . v B . ekau ntm ach un g Der an Stelle und des bisherigen Charlo ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1856
    05. July , Page 2
    "...Teltower Kreisblattwieder Alles beseitigen, was in dem neu gewonnenen Concerte noch als disharmonisch immer mehr nach einigten Staaten und Englands so wenig zweifelhaft , daß klibgt. Dies ist um der so mehr möglich , gegen begründet beide nach einigen gewohnten diplomatischen Reihungen (Julr 1850) einen Staatsbertrag erkannt wird , daß letzte Krieg so wenig abschlassen , und welcher zugleich dem Unter- Rußland seinem angeblichen Grunde nehmen rechtlichen lität des zu Schutz zusicherte die Neutra- cvar, wie er im Jahre 1829 gegen Frankreich wegen seines ein- seitigen Vergebens in Algier und später gegen England wegen seines einseitigen Vergebens in Aden begründet gendesen wäre. . Es wäre übel für manchen Theil wenn die auf ' dem Pariser Congresse erbauenden Kanals für ewige Zeiten aussprech . Die unüberwindlichen Schwierigkeiten jedoch , welche der stelle Abfall der Cordilleren zwischen dem westlichen Ufer des Nicaragua-Sees und dem stillen Meere , sowie der San Juan abgeschlossene Abrechnung keine rückwirkend ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1856
    05. July , Page 3
    "...Teltower Kreisblatterholen . Die Sache ist auch S für Europa von Wichtigkeit, geringfügiger Umstand über sein ganzes zukünftiges Leben weil sie Nordamerika und - England einander in dieHaare zu bringen droht , wenn 'Walter glücklich ist. entselfied . Bei einem Turniere nämlich , das um die Zeit der Fastnacht in Augsburg abgehalten wurde, sah Albrecht ein Mäd chen, dessen strahlende Schönheit sein Auge blendete der Liebe und m weckte. Agnes Bernauerin *) . Es war in der Zeit, da in Deutschland dichustenkämpfe seinem Herzen die schlummerode Flamme wütheten, in Ungarn die Türken eingebrochen waren, in Franrreich die Häuser Burgund und Orleans einander braunte itnd zur Vermehrung der des allgemeinen der Baier , in einer Auf sein Befragen erfahr er, daß sie Agnes Bernauerin heiße und die einzige Tochter eines Mannes sei, der dasda mals ziemlich berachtete Gewerbe eines Baders betrieb . mehr er den sunsten Je efeivdeten, und edler in England der Kampf der weißen und der rothe Nose entUtheils gestrbeli auch w ,tr, A ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1856
    05. July , Page 4
    "...Teltower Kreisblatt- gegeben hae. Denn mit der Rachsucht und . dem gekränkten nun der Neid und die im lhn durchtobte . Er eilte zu dem- bärtigen Ludwig , mit Krieg überzog . Stolze des Vaters vereinigte sich rade das münchener Gebiet der geNord und Finstern schleichende. Bosheit , um die "Niedriggeborene", die Feuersbrunst wütheten und wie ein Todesengel brauste Aldie "Baderstochter", zu vernichten und das stille häusliche Gllick der beiden Liebenden zu stören . Nicht lange dauerte es , um die zu verbreiten , so bracht über die unschuldigen Fluren , sollte . Nach er einst beherrschen einiger Zeit erst rührte ihn das Schicksal seines A S waren die bösen Gungen in im Lande das voller Geschäftigkeit , rings sanste des Landes und die Wuth der Zerstörung verließ ihn , um mehr und mehr einem weichen und stillen schändliche Gerücht Schmerze Platz zu ma-- und bescheidene Bernauerin sei eine Hexe , eine Schwarzkünstlerin chen . Im Dezember 1436 folgte er der vermittelnd austte- und habe aus Rache den neugeborenen Knab ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1856
    12. July , Page 1
    "...Teltower KreisblattG u" D *e elwe elwe Erscheint jeden Kisblatt Kisblatt.. Abonn . pro Quartal SonnA abend frlih und ist in 8 Sgr. -- Inserate, Charlottenburg ziehen durch dition , zu beS die der Expedition in die Expe 26 , alle Charlottenburg bis Donnerstag Nachmittag Kirchs-traße durch auswärts 4 uhr einzus erden sind , . werden nur l 8gr . pro Vvst-Anstalten und die J . C. ihnder' sche Ver erlui . lagshandlung inV dreigespaltene Petrtzeile berechnet. Redigirt von Dr . Andreas Sommer . No . 2 Charlotrenbui, den 12 Juli 1856 Inserate werden außer- Für das Teltower Kreisblatt ist die Haupt- Expedition in Charlottertburg , Kirchstraße 26 . dem angenommen : in K. - Wusterhausen beim Kaufm. Hrn . Seh eber beim ' Kaufm . Hrn . in Köpnick beim Kaufm , Hrn . Liese , in Mittenwalde Plewe , in Zossen beim Kaufm . Hrn . Nobiling , in Teltow beim Kaufm . Hrn. Pickenbach . Bekanntmachun g. Der an Stelle des bisherigen Charlottenburger Wochenblatts wird die rechtsverbindliche Kraft vom 1 . Juli d . I. ab unter dern Titel ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1856
    12. July , Page 2
    "...Teltower Kreisblatt4 S K selben von dem Verfassen auf 1 Thlr . 10 Sgr fes-tgesetzt ist. treffende Kömgl. Regierung gelangt ist. Die Folge dieser unverantwortlichen Verzögerung - st wo Stadt verstanden §, 10 . werden können , Tir. 17 . Theil 2 . so der unterall- liegt nach des ., Teltow , den 2. Juli 1856 . Der Landrath . gewesen , daß die Seuche an den Orten , gemeinen Landeechts zei - Behörden , Stücke auch die außer die Befugniß Poli- ste zuerst aufgetreten , angesichtet - - bereits sich AS große Ver auf andere S sofortige Tddtung den gesünder In Vertretung (gez .) Hesselbarth, heerungen und im Potent vorgesehe - Regierungs-Assessor . Nach etner Mittheilung des Orte verbreitet hatte , bevor die nothwendigen vdvuweUA1vt 01v iheK nen Fällen anzuordnen , dann keinem Bedeu - evlill.eVveev11Klly dZ - l fell ken, wenn dies nach pflichtmäßiger Erwägung der Königl . Con - werden konnten . der Kreis- und legenheit, Einer solchen Nachlassigkeit Ortsbehörden in einer AngeAufmerksam- obwaltenden Verhältnisse zur Unter ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1856
    12. July , Page 3
    "...Teltower Kreisblattden Kredtrgesellschaften nicht trauen gegen dieselben erklärt dern Grunde. v eben erbaut ist ; sich auch noch aber lhr Mißaus einem anv für Dänemark unR die Herzogthümer gleicke Zahlen bilden und sich abwechselnd im Königreich und in den Herzogthümern ver- Es stellt sich ,nämlich immer mehr heraus, daß des sarumeln . Waffen Dieser V ersuch scheiterte an Nach der der Märzbewegung, Herstellung des ste als Kinder nanzösischen Créclit mobilier eine Eigen - welche bekanntlich die beiden Nationalitäten der Monarchie in gegeneinander versetzte . Friedens , zu dem die Herzogthümer durch ihre deutschen Brüortheile der genöthigt worten , gingen dieselben ihrer sruhern V verlustig . Die Denen betrachteten sie als ihnen von Deutsch - schaft haben , v welche mn . jeder vernünftige Staat mit Hand und Der Fuß bekampfen französische Crèclit mobilier ber1tht auf der Ungeheuerli chkeit , nach und nach alle besondern Un- ternehmungen in sich ausnehmen und dadurch der Beherrscher der ganzen Industrie und der a ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1856
    12. July , Page 4
    "...Teltower Kreisblattgründlicher V orbereitung und nach sachen desoders im einer äußerst strengen, einErziehung zum begann, desto mehr fühlte er sich vor jeder öffentlichen Wirksamkeit zuriickgeschreckt und desto hohen Grade religiösen lebhafter endachte in ihtu die Studium der -Rechte auf die Universität Oxford gesandt. Die alte Sehnsucht nach unabhängiger Muße und stiller glanz- Zeit, die Thomas hier verlebte , umß er sehr gm angewendet haben . und Denn mit reichen Kenntnissen ausgestattet und geliebt London zurückaber dem geachtet von seinen Lehrern war er nach hatte sich eben , inser Zurückgezogenheit. eine Weise zu entgehen , Als ihm daher sem Vater den lath ergriff in er diese Gelegenheit unt ho - ertheilte , den Nachstellungen des erzürnten Königs auf irgend gekehrt und wider seine Neigung her Freude und begab sich von , wo er , das Karrhäuserkloster zu Lon - Befehle des V aters gehorsam , auf das für ihn unerquickliche Gebiet der richterlichen Geschäfte begehen , in 's Parlament erhielt und als er einen ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1856
    12. July , Page 5
    "...Teltower Kreisblattwährend der Nacht aus dem Gefängnißsse einen der Haupt - ertrag, sondern sich rückhaltslos und nach dem Raumel überließ . sten eigenem Gutdünken lteutelschneidcr selben dieses tn heimich zu sich kommen , und versprach dem)denn er alten seiner ungezügetten Begierden und Leidenschafter und in Mal Straflosigkeit Sitzung die für den Diebstahl , des So wurden denn die ernsteren Gescltäfle, die wichtigdes Landes in der nächsten Geldbörse Richters Angelegenheiten vernachläesigI prachtvollen un- h emtlich wegschreiben und ihm ( Morus) nach vollbrachter aufhörlichen Hofluftbarkeiten Turnirren und That ein Zeichen geben würde . Der Bursche ging natürlich freudig auf die Bedingung ein . -- Als nun am anderen Tage Sitzung war, rtef Morus den Dieb zuerst auf, damit er sich wegen solle . des ihm Kriegsspielen , die sich einander folgten Kömge aitfgehäuften Schätzen beigendet , die von dem ohne daß vorigen Jemand einen Rath oder eine Ermahnung zu ertheilen wagte . zur Last [gelegten Verbrechens rechtferti ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1856
    12. July , Page 6
    "...Teltower KreisblattStyle ; im l . Jahrhundert aber griff man nach Bildern, welche dem Alltagsleben näher stunden . Man verglich z . B . das Leben uiit dem Sehachspiel , den Tod mit dem Matt oder mit dem Aufräumen der Figuren ; auch stellte man den S habt als der lade Blücher während im Juni 1814. seines dortigen Aufenthalts In seinemabsteigequartier fand der alte Held eines Tages bei der Rückkehr von einem Gastmahl seine V orzimmer mit Damen überfüllt , die ihn alle sehen wollten . wollte sich Er Tod tdoyl als ein Fes-t dar , welches die Welt den Menschen giebt. Dies führte auf die Zusammenstellung des Todes mit Musik und Tanz . V on gelegentlichen Personifieinungen ging -man zu abgesonderten und und derselben durch List erledigen und umaemte in die- ser Absicht die nächststehenden die andern würden darüber hatte sich geirrt . auf das Zärtlichste , und fliehen . meinend , Aber er erschrecken Versinnbildlichungen und abge - Statt sich zu flüchten , stürmten nun alle mk schlossenen Darstellungen fort, und bald ..."