Search

Full text search over selected areas of ZEFYS (more in progress).

to

Please log in, to search in the GDR-Press

Search results für 'None' in Amtspresse Preußens (1864 Hits):

Show 1861 - 1864 Hits of total 1864

  • Teltower Kreisblatt
    1868
    17. June , Page 1
    "...Teltower Kreisblattti et A 1 - , hcg- Dies Blatt erscheint jeden Agenwren e Mimvoch . Bestellungen nehmen sämmtliche Königl. Crebbin : Agent abich. Eüvenick : Rathmann llesr. Zossen : Kaufmänn ph. üaer. Post - Anstalten an . donnemmtedreie : pro - Quartal i0 'l Sgr . :ufertionegebühr : pro 3gespaltene Petitzeile odre boten Raum 1 A Mittenwalde : Buchbindermeister chäfer. . Königs - Wusterhausen : Kaufmänn waldemm appe. erlin : Annoncen - Nureau . v . ,abert chraäe Köniastr . Z4 S Sar . A Amtliches Amtliches. Nach Kreistagsbeschluß vom 1 . August 1 863 sind S S h fünf Thaler ' K Belohnung für Denjenigen ausgesetzt der einen an den Alleebäumen der öffentlichen Wege des Kef geschehenen aumftevel dergestalt zur Anzeige bringt, daß die gerichtliche Bestrafung desätrrs danqch erfolgen kann. Teltots , en . 5 . August 1866 . . Der Landrath. Frhr. o. "'Gaol. us Anlaß der in neuerer Zeit hervorgetretenen Mißstände hat sich zu Berlin auf dem - Gebiete des Auswanderungswesens .der Verein zum Schutze deutscher Auswanderer ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1868
    17. June , Page 2
    "...Teltower Kreisblatt192 A Die Coupons . können bei der Kontrolle selbst in Empfang genommen, oder durch die Regierungs -Haupt- kassen -- auch in Cassel und Wiesbaden -- die Generalkasse in Hannover , die Kreiskasse in Frankfurt a . M . oder die Hauptkasse in Tendsburg bezogen werden . Wer das Erstere wünscht , hat die Talons vom 22 . Februar 1864 mit einemerzeichnisse, zu welchem Formulare bei der gedachten Kontrolle und in Hamburg bei dem OberPostante unentgeltlich zu haben sind, bei der Kontrolle persönlich oder durch einen Beauftragten abzugeben . Genügt dem Einreicher eine einfach, halten wünschen , doppelt vorzulegen . nunerirte Marke als Empfangsbescheinigung , so ist das Verzeichniß nur dagegen ist dasselbe oon denen , welche eine schriftliche Bescheinigung über die Abgabe der Talons zu er- In letzterem Falle erhalten die Einreicher das eine Exemplar wir einer Em - pfangsbescheinigung versehen sofort zurütk. Die Marke oder Empfangsbescheinigung ist bei der Ausreichung der neuen Coupons zurüclugeben . In ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1868
    17. June , Page 3
    "...Teltower Kreisblatt193 mit einem leinen Hemde , braunen karirter Sommerdose , grau baumwollener Weste , schwarzen Sommerrock mit Hornknöpfen , wollenen Schwal und schwarzer Tuchmütze. Spandau , den 9. April 1868. önigl. Domainen - Polizei - Amt. Bekanntmachung Behufs Neubaues der bei . der Försterei Sparenberg belegenen Brücke 18. bis 25 . d. Mts. auf der Straße von Sparenberg nach Luckenwalde wird die Passage über dieselbe vom nehmen haben . 14. Juni gesperrt, was hierdurch mit dem V e- merken zur öffentlichen Kenntniß gebracht wird, daß Reisende während dieser Zeit ihren Weg über Scharfendrück und Cummersdorf zu Zossen , den 1868 . önigk. Domainen - Polizei - Am Pferde -Auerion im öniglichen Hauptgestüt Tralehnen Mittwoch den 5. August e. vo n9Uhr Morgens ab sollen hierselbst circa 110 Gestütpserde bestehend aus Landbeschälern , Mutterstuten (meistens bedeckt) A 4 - jährigen Stuten , Wallachen und Hengsten und resp. einigen jüngeren Kohlen meistbietend gegen Baarzahlung verkauft werden . Sämmtliche 4 - jähr ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1868
    17. June , Page 4
    "...Teltower Kreisblatt194 S A v nur gegen 5 Procent zu größeren egerständer, Pfeisen und Cigarreyspitzen , Brochen v. s. w . vorarbeitet werden können , während das lindere Quantum zur Herstellung voa Berufreinlack Bernsteinsäure , Räucherpulver te. Ver- nischerin sein . leuchten . ' Ich glaube, das muß auch Ihnen einnur Die Angeklagte nickte mit dem Kopfe und stattte traurig vor sich hin . iöendütig sindet , repräsentirt A einen Werth - don einer . Da Sie nun die That sd hartnäckig ableugnen, fuhr der Mllwn Thaler. --- Dso üralte Sitte des Glockenläuters als Mahnung zum Gebet, . oder als Anschlagen der Berglocke eim , Gerichtsrath fort , . bleibt Ihnen nichts An- beres übrig, als zu behaupten , daß Helene Schwarz die Mörderin sei . " zwei- .. bisötinml täglich (am Morgen, Mittag undabend ) sindet sich in Bad das junge Mädchen blickte auf uod überrascht in den meisten evangelischen Ländern allge - ernste Antlitz des Gerichtsrathes ; es fühlte nicht die ihr mein verbreitet und in Preußen auch noch an mehreren Ote ..."