Search

Full text search over selected areas of ZEFYS (more in progress).

to

Please log in, to search in the GDR-Press

Search results für 'None' in Amtspresse Preußens (1266 Hits):

Show 41 - 50 Hits of total 1266

  • Teltower Kreisblatt
    1885
    06. August , Page 4
    "...Teltower Kreisblatte rr-:e - -.: r .e - : v " v " . '-" r " . - 't - - - - v e S S--- ' e4 e -p:e e -. v -, A h K S - -er'dIi:A r5---- rr---.r- -v . ." A K"A A em S . * mA " r. m K ' e A .s ' " r . A - - -S A 448 - "' , . ._ . . A - . S . .. S : . b S A . ' ' t -' S A ' -- A . e- .- . - S . Bekanntmachung. Rp- i R - -- . Sm A e- . neu Tages bin. nr m S gemeldet worden General-sttlun sttlun Ordentite General sttlun Stiefel, halblange Stiefel Am Sonntag, den 9. August' rr finda hierselbst 1. Ein Paar t . er. - * S .. am 1Uontag, den 10. ugust rr., ends 7iehr, imhlnhanle hnltlbst. Ordnung . ' - besohlt, 2 . ine Sehachtet , enthaltend 1 , 60 M . bautes Geld. Die Verlierer werden aufgefordert, sich zur Geltendmachungihrer Rechte innerhalb 3 Mon . im diesseitigen Amtsbüreau , melden . o . Sternschiesze o der Gefang V erein "Germania .Gefang-V n . "v A 1 Jahresbericht des Geschäftsjahres 1884 ) 85 . statt, wozu ergebenst einladet 2 . Feüsctzung der Divivende . 3 . Beschlußfassung über Herabsetzung des Zinsfußes . r ..."
  • Neueste Mitteilungen
    1885
    07. August , Page 1
    "...IV. Jahrgang. No. 77. Neueste Mittheilungen. Verantwortlicher Herausgeber: i. V. Dr. jur. Hammann. Berlin, Freitag, den 7. August 1885. Kulturarbeit preußischer Könige. Als bei der Berathung der Interpellation Borowski und Genossen über die Ausweisung der russischen Ueberläufer in Ost- und Westpreußen, welche am 6. Mai d. J. im preußischen Abgeordnetenhause stattfand, der Herr Minister des Innern die Frage, was der große König bei der Besetzung Westpreußens und des Netzedistricts vorgefunden habe, dahin beantwortete: „ein Land, versunken in die tiefste Barbarei und Verarmung", da erhoben die polnischen Mitglieder des Hauses lebhaften Widerspruch. Die Geschichtsforschung giebt aber dem Minister durchaus recht. Der beste Zeuge ist wohl Friedrich der Große selbst; der sagte, das Land sei nichts weiter als „ein Stück Anarchie, ungefähr ebenso cultivirt wie Canada!" Er fand hier eine Aufgabe vor, ähnlich wie sie sein Vater, König Friedrich Wilhelm I., in Ostpreußen zu lösen hatte. Hier hatte zu Anfang des Jahrhund ..."
  • Neueste Mitteilungen
    1885
    07. August , Page 2
    "...sprechend – zu erfolgen. Besonders umfangreiche Anschlagstitel sind in mehrere Loose zu theilen. Dadurch wird dem Handwerk die Theilnahme an den Leistungen für den Staat gesichert und das speculative Unternehmerthum zurückgedrängt, welches die Handwerker in seine drückenden Dienste nahm und sich als gewinnsuchendes Zwischenglied zwischen Auftraggeber und Meister stellte. Die hiermit beabsichtigte Hebung des Handwerkerstandes liegt ganz auf dem Wege der großen auf den Schutz der Arbeit gerichteten socialen Reform. Die deutschen Schutzgebiete in Ostafrika und der Sultan von Zanzibar. Es ist bekannt, daß der Sultan von Zanzibar der Ausbreitung des deutschen Besitzes in Ostafrika ungünstig gesinnt ist und daß man dem Einfluß des englischen Consuls John Kirk die Sucht des Sultans, Hoheitsrechte über seinem Machtbereich hinaus geltend zu machen, zuschreibt Die deutsch-ostafrikanische Gesellschaft hat durch ihren Vertreter Dr. Jühlke neue Verträge mit Häuptlingen nördlich von Usagara abgeschlossen; Jühlke fand, wie ..."
  • Neueste Mitteilungen
    1885
    07. August , Page 3
    "...Zeitungsnachrichten zu Folge ist den Kreis-Schulinspectoren des Regierungsbezirks Arnsberg folgender Erlaß der dortigen Königlichen Regierung zugegangen, der auch zur Kenntniß der Lehrer gebracht wurde: „Nachdem wir in neuerer Zeit die betrübende Wahrnehmung gemacht haben, daß einzelne Volksschullehrer, vornehmlich bei den letzten Reichstagswahlen, gegen die Königliche Staatsregierung agitirt haben, so sehen wir uns veranlaßt, unsere Cirkular-Verfügung vom 6. October 1863 hiermit in Erinnerung zu bringen. Wer als Beamter geschworen hat, „Sr. Majestät dem König, seinem allergnädigsten Herrn, unterthänigst, treu und gehorsam zu sein", von dem muß erwartet werden, daß er sich der damit übernommenen Pflichten stets und ganz bewußt ist. Insbesondere gilt dies bei den Lehrern als den Erziehern der Jugend und als in ihren Orten beispielgebenden Beamten, und den in der Allerhöchsten Botschaft vom 4. Januar 1882 kundgegebenen Absichten Sr. Maj. des Kaisers und Königs und dessen Erwartungen widerspricht es, wenn Lehrer ..."
  • Neueste Mitteilungen
    1885
    07. August , Page 4
    "...„Temps", ein Pariser Blatt gemäßigt republikanischer Richtung, hatte vor einiger Zeit einen Artikel gebracht, welcher die Nothwendigkeit der Verstärkung der französischen Westgrenze mit Cavallerie betonte. Er war im Wesentlichen einem anderthalb Jahr alten Buche über die französische Cavallerie entnommen. Da gleichzeitig in der französischen Kammer selbst von einem Manne, wie Ferry, mit dem Feuer eines Revanchekrieges gespielt wurde, richtete die „Nordd. Allgem. Ztg." eine ernste Mahnung nach Paris, in der die deutsche Friedensliebe den immer wieder auftauchenden Versuchen Ehrgeiziger, das Feuer anzublasen und einer friedliebenden Regierung Schwierigkeiten zu bereiten, entgegen, gehalten wurde. Der Artikel hat berechtigtes Aufsehen erregt. Die Pariser Conferenz des lateinischen Münzbundes scheint resultatlos zu verlaufen. Belgien hat mit seinem Austritt gedroht. Das unglückliche Marseille ist abermals von der Cholera heimgesucht worden. Wenn sie auch nicht den schlimmen Charakter der vorjährigen Seuche trägt, ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1885
    08. August , Page 1
    "...Teltower Kreisblattle- K " Su- tn,z ' . -:.-- ---- : -i .- -- - -" -t. -t - - A .- - .- A S -A A r A . S . S A n .. * . .- -" * A A S .. . S . * '" -- .- A A S - ---' . . -'.'. -- ' - ' - - -' ' . -' ' -" ---': / - tele S '. - ' '- - -- -. v . ´i-S A S S S - ' '- ' A v S - Teltower Ersehent A.." le v- ' . A - tt tt'. i . ' " S.e ' . S Dienstags , Donnerstags und Sonnabends . dlbonneme . taprei 1 arä e5 kg , A Inserate werden in der Expedition : . t - - 'e '.. - '-, 3i -- re S l Berlin W. A Potsdamer Stratzen 26d. vro Quartal . lbonneinen : s werden vrn sämmtlichen sowie in sämmtlichen Annoncen-Bureaux und den Agenuren imkreiseangenommen , Preis der einfacher Petit -Zeile oder deren Raum 20 Pfennige. ost-Ansta ! ten , Briefträgern und den Agenen im reüe angenommen . * S S b ---'A - ..- S sl 9t . mtliches . eien Verun, den8. ugust1885. diesem und dem Botel Straubinger 60 Inhrg ' . * * befindliche ehenso Platz waren alle und Der Begegnung zwischen von Oesterreich , den Kaisern von Rußland S b mit dichten Mensche ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1885
    08. August , Page 2
    "...Teltower KreisblattS K * S S A * A S * S S A t . - '" -. - . " ' - - --" "- " -. r .- . - 'V orwärts, die zur Schule . ' 450 A Nachrichten aus dem reise und verschiedenes. Am schwersten haben es aber wohl bewährten Gesellen 4, 50 M. 4 M. pro Tag, unbekannten für Leuten der kleinen Berliner empfunden, welchen die Steigedigkeit Angenommen idurde ein Statut Die rine allgemeine * . Eine Versammlung sämmtlicher Träber-Konsunenten --. -- des Kreises Teltow sindet am Sonntag , den 9 . d . Mts ., im guter Menschen es gestattete, ihre Ferien " draußen" zu verbringen . Ich meine die " Ferienkolonisten" Auch rmser Dorf hatte " seine Kolonie " . Am 6 . Juli waren 20 Knaben unter Führung eines Lehrers hier eingekückt und hatten ihr Quartier beim Gastwirth Conrad aufgeschlagen . Bleich und kränklich sahen die meisten aus . Bewegung im Freier , das Baden, alles Aber gar bald ward es anders . Die Meisterorganisation . 350 Maurermeister , welche Versammlung beiwohnten, beschäftigen zur Zeit 8860 Gesellen , von denen ' o pro S ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1885
    08. August , Page 3
    "...Teltower Kreisblatt-- - , - - - -. .-, -. -: - - - " . - - - . .- - e " - " * ' . . v S A ' u - S - S S S " * h i S v * * - '" . . - -' .er. ", .. - rt -"rt v v ' e --t , " Danksagung. Für die zahlreiche Begleitung und herzliche Theilnahme, sowie für die reichen , schönen zranz- und Blumenspenden oon nah und fern bei derbeerdigungunseres lieben unvergeßlichen mein gut mass geb. Haus im Teltower Kreis per 1 . Oktober Suche auf iine gutgehndebekere 1 Stunde von Berlin entfernt, soll mit Pferd und Wagen verkauft werden . Zu erstagen : Berlin , ,7 ,olzmarktstr . 70, beim Bäckernleister Lonem1nn . Ein in ladsdorf bei Trebbin belegenes , sehr schönes, massives oggmmch oggileie, . -.-tll -,f -le 12,000 li. nt etm ppistheh . bei 5 pct. Mark 4, 80 pr. Etn . - :I " t .. - - t * Zinsen innerhalb 1. der Feuerkasse . in vorzüglicher Qualität offerirt .l - --. "K A Näheres bei Krüvr, Coepenick Coepenick, die Cöpenicker Dvmpfmahlmühle von * Garten, Vaters, Sohnes und Schwagers, des Dauernguts- Besitzers . Friedrichstr. 85, ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1885
    08. August , Page 4
    "...Teltower Kreisblattie -- r---m- -- e' "- t..tr-S A v -- :-ni /v :.° ' S S ' - te " - . -.r --,r- ' . ' " - . : -"- t'- . . - " . . .. - n-" * i * ' - .- *. - '. -':' - -i .:-' ' A S " -u / -" * -l S - .' .´ '. -" ' " .'- ,-/ t * - " :' -: , -S " v --.-.'- - . " - -'.S - A - - -- - - -'- -:- --- - - - - ' - -.-.'-- S - "- - - -*. . - .se . .4.. se. . K r -" ' - . " . * " - r ', - - - -- . . - t -r: -t , ' --- "- ' e K A - . ". * A -: . chüenfest in önigs-usterhausen. .:' ' - eteraum- ". S A m 16. nnd 17 agust n. ((ingesandt oon einem Sandtviehser. ) Der K6ntg Kakatnua hat Jetzt das Regieren arimdlich satt , Deshalb verllopvt er seinen Thron diesöhiiges Vogelschießen eingeladen können sich u . andmrhr-eieia l statt , wozu Schützen von und Schiltzensremtde und Roulett) werden. wegen -- Gewerbetreibende der Plätze (mit beim -- -S - h A Ausschluß Aursihandel Anweisen Mrit. Am Sonntn . elen 9 . Antunt or or. Kaufmann nooaor hn:rselbst melden. ´ - -, Der V orstand der Schützengilde, S ' . A S S 1v l "v- * findet im ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1885
    11. August , Page 1
    "...Teltower KreisblattS u A t_ t_ . - - -:e - " Teltow er Kreis blutt . Teltower Kreisblutt blutt. S h . -. t m Erscheint Inserate 17 - Dienstags Donnerstags und Dienstags, Sonnabendd . werden in der Expedition : A Berlin W. Potsdamer Straße 26d. vonneme rpreie 1 arü 25 lh . pro Ot : artal . sowie in sämmtlichen Annoncen-Bureaux und den Agenturen im Kreiseangenommen , zreis der ein 'achen Petit -Zeile oder deren Raum 20 Pfennige. A Abonnenen ! a ererden von sämmtlichen Post- Anstalten , Briefträgern und den Agenten un Kreise angenommen . -.'-',t 02. * S - -' mtliches. --- töeru, den u . uaust Nz85. k1ichtamtliches unser Kaiser darauf verabschiedete 30. ahrg. sachen der kleinen Prinzen aufgethürmt. buntem Durcheinander auf dem Peeron . eine halbe Bald um einen Dieselben lagen in Da sah man die Der Bezirksausschuß . B. ll . 1268 . Potsdam, den 20 . Juli 1885 . verweiste am sich Freitag etwa Stunde bei den österreichischen Majestäten in Gastein . Betmnntmaclsung . ( Eröffnung der kleinen Jagd ) Jagd. prinzlichen La ..."