Search

Full text search over selected areas of ZEFYS (more in progress).

to

Please log in, to search in the GDR-Press

Search results für 'None' in Amtspresse Preußens (1417 Hits):

Show 1411 - 1417 Hits of total 1417

  • Teltower Kreisblatt
    1890
    28. December , Page 6
    "...Teltower Kreisblattz' . .. r 'l ' A . - . r ' s - ' l t der Gesetzes zu bestrafen : während diese . ' er r - . , i , r - -e Hund des Augenagten mii x - .- / .-i . : e d , e'. -' . . / e . ul - n . . A . : o - .- r . Der race i i:d -i.' ; - t : er. tr erar aer a , i .D . itten .- . . m :n zum Verkauf ihrer Produkte an der Kiste siehk, das war auch bei Lehmann der ipall, indessen ' ulr ( e.' -, e e T, 1iOt . . : ne . i . -7 emr. t r - i et Schweifwedein vor dem hohen - , - - , . w - . .. . i mildennde Umstände, die auch schue3uw oewtlltat wurden. Das Urtheil lautete auf 1 Reichsmark and : e.: r - ,- ,: edei . rt ' t : - - nen ' rieu :-meil r : --s et waren. soweit gelangen, daß sie eine Ein tete - e: di . - .- in die .Hütte des Häuptlings erhalten und . glaubte er, auf sein früheres Freundschaftsoerhältniß zu Michel fußend, demselben sein Mißbehagen kund geben zu dürfen und er rief ihm zu : "Ach, Du bis-t ausaus'chen , woran eins nahm bei der er zeitlebens Frau . denken wird , war Als auch dort einen Besuch gem ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1890
    28. December , Page 7
    "...Teltower Kreisblatt, - - --- ' - - - - - '- -- - " - - "" - --' - -' -- - -r ' - " '- - ' - a- t-n-"-r* A AA " - ,-- - - - -" ´' - Zehn Jahre in cefaugenschafr. iegsnovelle von Eine Weite an . sah das reichte junge sie Mädchen die ihn kleine zu " Er nimmt sagte sich der sein Schicksal Graf bei doch recht und des tnissen Hofes doch , -- welcher Stern am Himmel Hans Nagel von Brawe. fragend Hand : dann ihm Herzen / ' sah der Heimkehr. ( Nachdruck verboten . ) , . ich recht Thränen in seinen Augen als er ab ich Drei Jahre sind und vergangen, seit jener Gräfin, habe sei ich ( Fortsetzung . P In hinaus Sehwäre Frühling tage . ihm " Sie mögen nicht ganz und sah der Vieomte toelchen sei schon die der haben , ich , ich verstehe Sie frhr. " " Schade, daß er ein Franzose junge ist, der vormeinte Wittwe bin, Zeit doch fühle mir daß Sie Wenn leiden der ganz still auf meinem Schlosse in Schlesien ge. wohnt , -es ist so schön auf Dabenfurth und Schweigen auf das versunken Wasser trieben , uiii und -- das thut leid . nur ne ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1890
    28. December , Page 8
    "...Teltower Kreisblatte* -' " . l- um lij ' Ath1 i Deinunrie - : . , :-- li . " i er * "A A S :e'-rr m t' . - -roct b . rl. d1Tr:. . in r0iedrter Unternehmer für sämmtliche t . , Aus nreinem Brueil hat. r Odm. rohr Ehausseeüeiue billig ab ernAußerdem offerire ich ern si angeben . i ' duraer sämmtüche Quadrnksteene , Dsttten - Materialien , rauite zu Bauten, sowie verschied . Sorten Garten - unck r1mHter untl 0ntooaöeke Arbeiten. Wasserleitungs - Arbeiten ll . Klontov, Zehlendorf, Potsdamerst . 41 . enlenoki . am Grunewald . 80irie apotton tzichungüaaalt gnnodea. Emofol- ! enoonHerrnWirkl . Geh . Ober Reg . - Ranh 0v. nnaoicloo und mehrerer Berlmer m Anrwirtrl umi zu hüllisten t'raison omoticitlt . bs . vSnn l aui8 ZedWarte a0d , llcrlin 0. . 6ortnnucltonsto. l0 . Ab 0ortetze, Archnett, Ab. S Gr.-Lichterfelde 1It, n , em:eter sich ur Ausfuhrun oon Maurer- u. Zimmerarbeiten, Gnmn . - Directoren . und V oizägl . f. d. rselaelen , ' sehwächliche zurückgebhebene ringere i liefo . SeraenUebernahme von Seraen Anlagen K ..."
  • Neueste Mitteilungen
    1891
    30. December , Page 1
    "...IX. Jahrgang. No. 102. Neueste Mittheilungen. Verantwortlicher Herausgeber: Dr. jur. O. Hammann. Berlin, Dienstag, den 30. Dezember 1890. Europa im Jahre 1890. Die Völker Europas konnten sich in dem hinter uns liegenden Jahre unter dem wachsenden Einfluß der Friedenspolitik des Dreibundes ungestört ihren eigenen Angelegenheiten widmen. Sie sind weder durch plötzlich aufgeworfene Fragen, welche die Gefahr internationaler Verwickelung in sich trugen, beunruhigt worden, noch haben hier und da nach alter Gewohnheit unternommene Versuche der ausländischen Presse, Gefahren an die Wand zu malen, irgendwie verfangen. Vielmehr hat allenthalben, und man darf wohl auch sagen in allen Ländern das Vertrauen auf die Erhaltung des Friedens zugenommen, so daß das Jahr 1890 mehr wie je den Stempel friedlicher Zeiten auf der Stirn trug. Ein wesentliches Verdienst hieran hat unser Kaiser . Freilich ging, als sich Kaiser Wilhelm von dem Fürsten Bismarck trennte, ein Ruf des Schreckens durch die uns befreundeten, ein Ausdruck der ..."
  • Neueste Mitteilungen
    1891
    30. December , Page 2
    "...jährige Tochter übergegangen, während Luxemburg im Wege der Erbfolge an den Herzog von Nassau gefallen ist. In der Schweiz kam es zu einer revolutionären Bewegung in Kanton Tessin, die indeß nach Wiedereinsetzung der gestürzten Regierung jetzt ihr Ende erreicht hat. In Spanien hat ein conservatives Cabinet unter Canovas die Leitung der Regierung übernommen. Die Verhältnisse der Balkanstaaten haben zu erheblichen Beunruhigungen keinen Anlaß gegeben, wenngleich fortwährend Bestrebungen hervortreten, welche auf eine Aenderung der gegenwärtigen Zustände abzielen. In Griechenland ist ein actionslustiges Ministerium unter Delyannis an's Ruder gekommen und die Türkei hat sowohl in Armenien wie in Kreta Ruhestörungen zu unterdrücken gehabt. Die Zukunft des Orients ist schwer zu beurtheilen; dafür, daß Rußland den Stein in's Rollen zu bringen beabsichtige, liegen keine Anzeichen vor, obwohl erst kürzlich wieder von angeblichen russischen Waffensendungen nach Serbien berichtet wurde. Das Schwergewicht des Friedensbedür ..."
  • Neueste Mitteilungen
    1891
    30. December , Page 3
    "...des Sonnabends schon um die Mittagsstunde geschlossen werden müssen, damit die Expeditionsbeamten nicht ferner genöthigt wären, die mit der Abfertigung der Güter verbundenen unaufschiebbaren Arbeiten zum Theil erst an dem darauf folgenden Sonntage zu erledigen. Auch eine entsprechende Verlängerung der Lieferfristen wäre bei Einstellung des Güterzugdienstes an den Sonntagen unabweislich, da die Eisenbahnverwaltung zur regelmäßigen Innehaltung der jetzt bestehenden Fristen nicht mehr im Stande sein würde. Ganz besonders würde es aber alle diejenigen, theils allgemeiner, theils örtlichen, Schwierigkeiten zu überwinden gelten, welche sich aus den Eigenthümlichkeiten unserer heimischen Produktion, namentlich auf dem Gebiete der Kohlengewinnung, sowie aus der geographischen Lage unseres Landes ergeben. Der beliebte Vergleich mit den englischen Einrichtungen paßt auf unsere Verhältnisse schon deshalb gar nicht, weil England durch seine insulare Lage in den Stand gesetzt ist, seine Verkehrseinrichtungen ganz selbstst ..."
  • Neueste Mitteilungen
    1891
    30. December , Page 4
    "...v. Wißmann und Emin. Der Reichsanzeiger veröffentlicht einen Bericht des Reichscommissars v. Wißmann vom 6. December, der den Rückberufungsbefehl an Emin Pascha erläutert. Emin und die ihm beigegebenen Officiere haben mehrfach harte Kämpfe gehabt. Der Reichscommissar ist der Ansicht, daß Emin „übereilt" sich in Kämpfe der Eingeborenen gemischt habe; die Aufhebung eines Lagers von Sklavenjägern am Victoria Njansa, wobei Lieut. Stuhlmann viel Elfenbein und Waaren erbeutete, habe die Araber in Tabora aufgebracht und den Eindruck der früheren Flaggenhissung Emin's hinfällig gemacht. v. Wißmann bezieht sich namentlich auf einen Bericht von Stockes, den er auch beifügt, wogegen er es unterließ, die Meldungen Emin im Original oder in Abschrift an den Reichskanzler einzusenden. In Folge dessen ist er von Berlin aus telegraphisch angewiesen worden, die Berichte Emins nachzuliefern. Der lateinische Aufsatz und die griechische Versetzungsarbeit. Der Cultusminister hat in Abänderung der Bestimmungen der Ordnung der Entla ..."