Search

Full text search over selected areas of ZEFYS (more in progress).

to

Please log in, to search in the GDR-Press

Search results für 'None' in Amtspresse Preußens (3395 Hits):

Show 1 - 10 Hits of total 3395

  • Neueste Mitteilungen
    1893
    03. January , Page 1
    "...Neueste Mittheilungen. Verantwortlicher Herausgeber: Dr. jur. O. Hammann. Berlin, Dienstag, den 3. Januar 1893. Kosten für die Kriegsmacht in Frankreich und Deutschland. Nach den Etats für 1891/92 betrugen, wie in dem konservativen Handbuch berechnet ist, die ordentlichen und außerordentlichen Ausgaben für Armee und Flotte in Deutschland 561 Millionen Mark, in Frankreich 885 Millionen Mark. Auf den Kopf der Bevölkerung kamen in Deutschland 11,52 Mark, in Frankreich dagegen 23,14 Mark. Nicht berücksichtigt sind hierbei die Militär- und Marinepensionen, die im deutschen Etat für 1892/93 66 Millionen Mark ausmachen und zum Theil, mit 25 Millionen Mark, aus Einnahmen des Reichsinvalidenfonds gedeckt sind. Nach dem Zahlenmaterial, das der Militärkommission des Reichstags zugegangen ist, entfallen auf den Kopf der Bevölkerung an Kosten für die gesammte Kriegsmacht jährlich in Deutschland 13,20 Mark, in Frankreich 21,93 Mark. Ist die Rechnung auch etwas ungünstiger als die des konservativen Handbuchs für die Etats v ..."
  • Neueste Mitteilungen
    1893
    03. January , Page 2
    "...Kriege in Kraft um. Warum sollte nicht, wenn die französische Armee dereinst um eine halbe Million oder gar noch mehr gedienter Soldaten stärker als Deutschland ist, ein Moltke an der Seine das Urtheil fällen: – „ Deutschland ist uns nicht mehr gewachsen " und damit dieselbe Zuversicht im Heere erzeugen, wie sie 1870 in unseren Reihen herrschte." Und nun, wie stellt sich die Nation zu der Frage der Militärreform, die für sie eine Lebensfrage ist? „Wer dem Federkriege über die neue Militärvorlage mit Aufmerksamkeit folgt, kann sich leider der Ueberzeugung nicht verschließen, daß deren wahre Bedeutung im Allgemeinen auch nicht annähernd richtig gewürdigt wird. Man thut vielfach, als handle es sich um eine akademische Studie über den Werth von zwei- und dreijähriger Dienstzeit. Die Frage, ob zwei oder drei Jahre gedient werden soll, darf gar nicht als Ausgangspunkt für die Ueberlegung gewählt werden . Ist die Nothwendigkeit, alle Diensttauglichen auszubilden, klar und kann das aus finanziellen Gründen bei dreijä ..."
  • Neueste Mitteilungen
    1893
    03. January , Page 3
    "...hundertste Jahr nach Begründung der ersten Republik. Es fehlte zwar nicht an Kundgebungen des Enthusiasmus für die hundertste Wiederkehr dieses Ereignisses; aber wie wenig die Zustände dem Ideal der republikanischen Staatsform entsprechen, welches in so verschiedener Gestalt in den Köpfen der hauptsächlichsten Parteien und Richtungen lebt, davon sind nur allzuviel Beweise hervorgetreten. Um sein Ideal zu erreichen, setzte der Radicalismus seine Bemühungen um Trennung der Kirche vom Staat und Aufhebung des Concordats fort, stieß aber hier auf keinen geringeren Gegner als den Papst, der wiederholt seinen Einfluß für Aufrechterhaltung des bestehenden Zustandes und für Anerkennung und Unterstützung der gegenwärtigen Republik bei den Katholiken im Allgemeinen wie bei den Bischöfen im Besonderen geltend machte, freilich ohne bei letzteren sofort nachhaltigen Erfolg zu erzielen. Er gab die Parole dahin aus, daß die Katholiken „die Republik unbedingt, ohne Hintergedanken und mit vollkommenster Ehrlichkeit anerkennen ..."
  • Neueste Mitteilungen
    1893
    03. January , Page 4
    "...geltend gemacht werden, weil dadurch die Freiheit der Krone, sich demnächst anders zu entschließen, verkümmert werden könne. Das ist ein sehr fadenscheiniger Grund, der sicherlich nicht hervorgeholt würde, wenn der Inhalt der kaiserlichen Ansprache zu Gunsten des freisinnigen Standpunktes lautete. Gott sei Dank braucht der Kaiser mit seiner Meinung nicht hinter dem Berge zu halten, vollends in den Fragen der Wehrkraft, in denen die persönliche Entscheidung des obersten Kriegsherrn nach guter preußischer Tradition von ganz besonderem Gewichte ist. Der Strike im Saargebiet. Am Freitag früh sind 6 283 Mann angefahren. Im Ganzen streiken ungefähr 23 000 Mann. Nach den vorliegenden Berichten muß es zu argen Ruhestörungen gekommen sein. Eine Depesche vom 3. Januar besagt: Das Schießen mit Revolvern dauert fort. Die gesammte Presse, mit Ausnahme sozialdemokratischer Blätter, ist darin einig, daß der Strike ebenso leichtfertig wie plötzlich in Scene gesetzt worden ist. Der Anführer ist der abgelegte Bergmann Warken, ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1893
    03. January , Page 1
    "...Teltower KreisblattErschein Inserate AA Olenstage, Donnerstags und Sonnabends , Abonnements reis ro Quartal : werden in der E dition : Berlin Bestmgwahrr ch dtr og bezogen 1 t . 25 . era. frei in's aus 1 2nk. 50 Pf. . . Potodavier trae 20u. trae lowie in sämmuichen Annoncrn- Bureaux und den Agentuwn im Kreise angenommen. reis vonnements werden von sämmulchm Post-Anstalten. Brirfträgrm n. den Agenten im Kreise angenommen. *A der einsachm Pauzeiie oder beern Raum 2o Pf. .. S ... A S m v e " b * 1K 1 K d * *K ernsbrech Anschluß : AnttVnl. Nr. 071. t -- "1 v Expedition . Berlin V ., Patödaurerstr. 26 v -' ---. A . Nr. l. für 1893 mit Dernet Dienstag di n Dienstag, . 3. Januar 1893. 37 Jahrg Jahrg. Der Wandkalender Angabe und der der Märlte unseres Kreises Der Roggen - Ankaufwird sortgesetzt und richten sich die Preise im Allgemeinen nach den Berliner Marktpreisen . rolle aufgenomnien hat, als auch nach der Ankunft an dem neuen Orte derjenigen , welche daselbst die Berlin, den 2. Januar 1893. Beraummachung , Stamm ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1893
    03. January , Page 2
    "...Teltower KreisblattFälle ausgenommen , m denen die Reklamatwns gründe erst nach - dem genannten Termine entreten meinerseits nur eine rinder eingehendt und S Den ! schlaud mit der noch dadurch gebessert , daß es und undschau . undschau. Deutsches Reich . -am hat wie Oesterreich -Ungarn , Schweiz auf hat zwblf Italien , Jahre Belgien Lob der erblichen anarchie . anarchie. [ Der Paramalrandal deshalb geringere Aussicht auf Erfolg barbierende Handelsverträge nur Behandlung zu Theil werden könnte als den rechtzeitig eingereichten Reklametionen und das Ersatz - abgeschlossen Industrte welche nicht unserer auch Die allmählich von Nutzen , NeujabrsgratulationAnklagen gegenfrüherrundgegenwärtigcminister, in Die französische Republik hat schlimme Tage. brmgt beinahe täglich neue ' sondern deutschenais erb ofe sich in im den Geschäft bereits Anfang März begmnen wird . Das Uebergeben der Rerianationsameäge am Musterungstermine selbst ist unznltifsig . Beziehungen politischen der St5rkung der förderlich sein werden . Noc ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1893
    03. January , Page 3
    "...Teltower Kreisblatts e " A K A . m ' * . . A A A A K A * " K A . .s " Sb ' t -' , die Reliomations-- l A -S m : Fälle aommru, in , denen Deutschland l noch der Schweiz auf abgeschlossen Industrte der dadurch gebessert, -daß e und * grückde erst nach deorgmannten Termine eintesten --e meinerseits aur eine rinder eingehende .und deshalb geringere Aussicht auf Erfolg barbierende Behandlung n Theil werden könnte als den rechteilig eingereichten Reklametionen und das Ersatz Geschäft bereits Anfang März beginnen wird . Das Uebergeben der Rerianationsanteäge am Musterungstermine selbst ist unzulässig . Die städtischen Polizei -Verwaltungen und die -Herren Amtsvorstehen ersuche ich, die eingehenden mit Vestcaeich -Ungarn, hat , Italien, nicht Belgien schau. schau. mses nach. -- vo in Berlin st'. i * S S A *. r v S . * v vv '- - l. . v - " v1 Km S m bi MhAiMiT MMM S zwölf - Jahre Handelsverträge welche nur unserer am Die Neujahrsgratulation Kaiserhofe im allmählich von Nutzen , sondern auch der werden . Rumänien deuts ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1893
    03. January , Page 4
    "...Teltower Kreisblatt3 ommerzienraths Es war ein immerses Töchterlein Töchterlein. Geschäft ! und Hawkins , der Er hatte Tollheiten genug verübt, sein Name oft fassungen vom wahren Glück vollständig an , rathes ein , aeschniegelt und gebügelt , aber auch mit Jenno Felder. Ein SyJoefter - Schwank von war mit denen gleichgesinnter junger Leute in den redete mit wahren Feuereifer darüber und war jener souveränen Anschauung , die er in - awdruck verborn .l Spalten aber New - orler Blätter aus , genannt eo ganz begeistert, wenn die junge Dame ihm ihre worden , für die mehr. das machte nichts war vollste Zustimmung aussprech . trotz Daß ihrer Komidealen New , York aller Welt entgegenzubringen gewohnt der von Hawkins Er war Edward war . Firma John Hawkins . Goldström des Großhauses Ernst Goldström , der Chef I . B. Firma John Hawlins nur eine Reklame Verlor der Junge Dollars , bei merzienraihs Töchterlein , Das genügte ! Jenny Goldström u . Söhne , einem Rennen Lebensanschauung konnte , höchst ungnädig werden gefiel i ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1893
    03. January , Page 5
    "...Teltower Kreisblatt- v S K K rrv rrv Ke A A A A S S s S .. l. "r A v " " SA * A * v A v - str -' ' -' i . - -. " . . A " S K - - i K A m "" K u v . A Sm K ' A h e euv - -- " a 10n onr auch nu stud m - t " e - - / " * _ . K " - " t. S - * S S ,. - . - ' S -v " u U A S S A elsbvisl -. . -.- ' größere A i Summen , auch im Einzelnen, anteigen aus 6cos8-liebterfele--lantüe mmahmee Amwneen-mmahmee nuat. Krnvolm, Göbenstr. i9 , Kaufm . Ver. b. llroido. am Anh . Bahnh. n. Zte. - Sped . Kbort. für Anhalter Bahn in to Min . für 10 Pf. * -- uvonnva vnaon , Agentur und Commission u erreichen. Erwachsene A Person 20 Pf. . Kinder unter 12 Jahre ll1 Pf. sicherungen, A V Bauten -, Grundstücks - und Hypothekenverkehr, Zehlendorf Hauoturaftr. 45 Zehlendorf. Bekanntmachung. Ein kleiner wrier Hund ist als zu gelauten bei uns angemeldet worden. Der rechtmäßige Eigenthumer bezw Verlierer desselben wird hierdurch ersucht , sich innerhalb dreier Monate behufs benoin . Die o - denniche no1nnoia fr1rtmann. S chwagen, Uerdeckte und off ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1893
    03. January , Page 6
    "...Teltower KreisblattS m - -' - '. d- n' " . u . " e" ":"' "ed *" l '" " -' '. ' < " - , " ' " e u A l A Bitt rdr i ertin , Trienstaa, den 3. anuar 1893. eigensichtigen und die das macht stark. -- _ -_ " A S A S m i : - . '- , :: i . ,. Nachrichten aus dem Kreise und der rauin. 'e Teltow , 2 . Januar . -Man schreibt uns aus dem Kreise - Einstisterungen ve: schlossen bleiben Sprüchwort beherztgcn Einigkeit * Zehlendorf, 2. Januar. ,r - Ueberaus Ab en d statt. zahlreiche gesellige V er - anstaltungen fanden hierselbstamSylvesterDie mannigsachsten der Restauranw waren seitens getroffen V orkehrngen um den n Rücklnm auf das Jahr i802. Wenn wir beim Jahreswechsel das verstassene Jghr anH nach der Wassollwerden0 Seite überblicken. welche Wohlthätigkeits Bot welche der Gefang V erein " Liedertafel" am zweiten Weihnachtsseiertag zum Besten eines schwenkranken Mitgliedes v :r anstaltete, hatte den Rufsack' schen Saal bis aus den stellung , letzten Platz gefüllt. eine Selten falche hat eine derartige -- Kz. Die sich Wand ..."