Suchen

Volltextsuche über ausgewählte Bereiche von ZEFYS (mehr in Arbeit).

bis

Bitte loggen Sie sich ein, um die DDR-Presse zu durchsuchen

Suchresultate für 'None' in Amtspresse Preußens (964 Treffer):

Zeige 41 - 50 Treffer von insgesamt 964

  • Teltower Kreisblatt
    1860
    25. Februar , Seite 3
    "...Teltower KreisblattA v 3 sich zu einer selbstständigen Großmächt erweitene ; England wehr 2 . Aufgebots , so daß nur die drei ersten Jahrgänge und zwar als Reserve. dient zu- hilft rankeeich gegen Oesterreich, und Piemont gegen Frankreich ; Preußen und Rußland haben alle Sympathie für Frankreich verloren seit letzteres Miene der Landwehr bei den Fahren sind , Ganzen 11 Jahre zum Dienste Die künftige Landwehr ist vom 29 . bis 39 . Lebensjahre , im verpflichtet, Sie nächst nur zur Vertheidigungi des Vaterlandes innerhalb der Landesgrenzen , nur in dringenden Fällen und bei im riege auch macht , sein Gebiet zu erweitenn, nicht als wenn sie ihm nicht das wenig fruchtbate Gediegflaud sondern ein Savoyen weil sie und den Kürtenstrich Nizza nicht A ein D gönnten , und wissen , und das auf das außerhalb derselben . rischen Aufstellungen urlaubt in ihrer Im Frieden fär bloßen bleibt militarsie auf das B C folgt , weit sie nicht tvollen , daß p olstisch e Zwecke und bei be Za von Frankreich noch wiederholt werde , nich ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1860
    25. Februar , Seite 4
    "...Teltower Kreisblattl' t' 1 i 4 v * gelegenheit , v und bat ihn zugleich , etwas für mich zu thun . daß er meiner Bitte sein Ohr nicht Der Friedhof von Sebastopol. (Fortsetzung Ich war fest überzeugt , versehließen und mich nicht ganz vergessen würde. " Um bis zu dem mir bezeichneten Orte zu gelangen , Bald darauf wurde Friede geschlossen . Ich erhielt eine neue brauchte ich eine geraume Zeit. Olachdem ward ich mich mlr ein dort bei Bestimmung in der Kaukasus- Armee, bei welcher ich bis zuui Jahre 1847 verblieb . In genanntem Jahre wurde ich nach einer , in fortwährenden Feldzügen verbrachten Dienstzeit von 18 Jahren, der Militärverwaltung angemeldet , Quartier Zugleich angewiesen , mit der Weisung, Weiteres abzuwarten , theilte man mir mit , ter vergönnt erfüllte mein worden , daß es meiner Frau und meiner Tochmich zu besuchen . und gab Diese Mittheilung meinem Geiste die und nachdem ich drei neue Wunder was dem Rangc davongetragen, eines Brigade - zum Generalmajor befördert, Herz mit Freude generals im franz ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1860
    25. Februar , Seite 5
    "...Teltower Kreisblatti * 5 entgegen zu eilen stürzten. um ihnen u" Thtir öffnen , traten und " Ich um ihnen als sie in' s Haus ' Der ernrischtes . Dernecken in Königsberg empsidhlt sein in welcher sich in meine Arme suchte meinen Schmerz zu mtterdritckeu , und ihr Glück Dierscheur .die Wahrheit vorzuenthalten . nur auf auf einige Tage, zu baierisches Bier in folgender originaller Anzeige , oder auch vielleicht daß einige Stunden , verlängern . sich einer sich jedes Wort mit B ( Biert anfängt : "Brauchbare Bierbegnügsamen Verhörte bestimmt : 1 Sie zeigten mir, ihr Geist, gleich dem reinigen, Brauer-Burschen bereiten beständig bitteres braunes daitischef füßen Täuschung Ueberzeugung verhannt ü6erlassen ich hatte. einer Denn gemäß ihrer festen Bier , bekanntlich besonders billiges Bedjirfniß sollte nach entlegenen Militärstation über brüderlich behaglich beisammen bleibender Bürgert biswellen werden oder int schlimmsten Falle den Befehl bierfeindliche Bachus - Brüder behaupten A eine Sträflingscompaguie erhalten - ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1860
    25. Februar , Seite 6
    "...Teltower KreisblattS'A ublieandum . Den Eigenthümerupnd Besitzern von Gärten 12 : 13 Stück kiedBlöcke, 36Stück kief. Bauhojz , 1/2Klst. kiefNutzhojz , 31 Klft. kief. Knüpp . in 5süß . Knüpp . , 1½ Klft. kief. Knüpp . , den ; Jagen 1 ) 100 Stücken nein Bauhojz , 2) 50 Klasnr Liefern-Kloben, " ,- , 3) 108 4) 115 meistbietend wird hierdurch inerinnerung gebracht, daß das Reinigen der Bäume , testens Liefern-Knüppel Liefern-Stämme, werden. Sträucher und Zäune 7 Klft. kief.. Reis , I . , Klft . kief . Knüpp . 6 in von den Raupennestern jetzt besorgt und fpäbinnen 14 Tagen Klft. nes. Reis , IL , 72--Ktft . kies Stud IL. 16 : 1 5 ) 30 Klafter Liefern-Durchunnßnngshojz verkauft bewfrkt sein untß . Die Nothwendigkeit dieser Maßregel ist so einleuchtend , daß ihre 5füß , Knüpp . ; III III. Siethen, den 20 , Februar 1860 ungesäumte Ausfuhrung im Schutzbezirke Neuendorf Neuendorf, Jagen Die Forstverwaltung . v . Gahl. zuversichtlich . erwarten werden darf. dessen Garten allein liegt hat sich die Derjenige, ettvaigen 28B ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1860
    25. Februar , Seite 7
    "...Teltower Kreisblatt- ' v l - 7 Mühlenstraße Nr . t0 ist eine Wohnung Hypothekenbnche nicht rung aus den ersichtlichen Kaufgeldern Realforde- [ Hausgarten, soll am Befriedigung su - [ 1 . ärzd - zu vermiethen . -, A - een' Nothwendiger Verkauf. Königliche Kreisgerichts- Commission n - ". . r ikivik * bi v us AS S Herrenhüte gereinigt und werden sauber von Fett i nach deinenesten Facon Ju Vollmacht der Seilermesster Diecke zu Dahme. umgearbeitet . Filzhüte färbt in schön auch braun alte und Kalubreser qrau ge - zu Char- s 1860 . Ich warne der . Hut - Fabrik Nr . 8 Winniers - te ' lattenburg , . den Das 14. Januar hiermit Jedermann . meinem dorferstraße dem Maler Adolph Serdirfand Bal - [ minorennen zu Sohne Mar Hagist irgend Ein Lehrling ssr ein lebhaftes Material wird zu Ostern verlangt , L. Opper , damnsgehörige, ander Charlottenburg- Spar - s etwas dauer Chaussee . , borgen , da ich durchaus für nicl) ts belegene, im Hopothekeubuche ' aufkomme . K F . Hagist, Wallstr . 55 . den Geschäft Näheres in Berlin bei ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1860
    25. Februar , Seite 8
    "...Teltower Kreisblatt8 - l Hierdurch K die ergebene Anzeige, " " S Berlitnrstraße Nr. 65 ist Dung zu ver kaufen . daß ich, um vielseitigen Wünschen nach - Neueste Papier-Tapeten, Naturel von 2½ Sgr . , von 5 Sgr . an , Glanz - Taveten und .. sowie PJafonds Borduren empfiehltinneichsterauswahl zukommen , in den ersten Tagen des lin Koffer und billig zum Verkauf ein kleines Spind stehen r. M. wiederum eine " musikatische- Neue Berlinerstraße 7 Abend - UnterhaltuugnebstBall´' veranstalten werde . G . Kreßler. . parteire rechts . . A. Thime , erlin, tralauerrae, Eee vom olemnarkt, a . l Kirchlicher Anzeiger von Charlottenburg . (zote est ienste . , Grewold' s am ersten assions- Sonntage , Gesellschaftsbau Berlinerstraße Sonntag den 26 . Invocavit , den 26 . Febrnur . Nr. 48. Ceftes Zur Einsegnung . Boutons , passend für Erwachseue , von 1½ , 2, : , 4 , 6 . 8Thlr. u . allenzwischenpreisen . Broches 1860. Februar : Luisen - Kirche . 9 Uhr : ,V ocal von Hrn . mit seinen der und Instrumeural - Concert Mey 'er und Felir ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1860
    03. März , Seite 1
    "...Teltower Kreisblatt' - - r- . .r' . r - ,r r.-- i rv' S eS A A A. S ´ Ss r r - ' - - -r - - -- -- , A S abend . früh ziehen durch auswärts eltow eltow. i A A vv r A S A i * A iblt iblt ' - --.' ." * A - " -.. v . S lr e.. - - r" e A ,s." K . A " s . A ,.t * A 1 K S A S n- ,. A . - s S - . ., : .' ; ; . - . h v * S . ! . Erscheint jebeie Sonn- ' unö- ist in S A S SS " A " v K A K - Ab oun, prö Ouurtal in h - . S S 1i 8½ r . -- nate, die . . der , pon - Chmlottenburgi zu bedie. Exdealle K" 1 " t.A - * b Chrlo´ktenbur bis ditioü ,- Kirchstrae 6 , durch ' Doäervag nag 4 tthreiünn : , A SA h * A K Post-Anstalten - nnb die I. C: Huber' scha Ver, A l werdetismit 1gr ro v ' - v u dreie, Paiein- : oder deren Rmnn derntet. A v v " " s . lagshandlung inberlin. ' t . Redigirt h von- Dr. ' Andrea Sommer . v S v K v " u S No . 182 .. v S A v Chaob, den' 3 ärz K s ' r- S S - -' -' " t . 180 . ' . - -" l - " A " l " * t - e . " S . '. - er- - , .. . . h , .. Füx . das Tellpwer Kreisblatt ist die Hgupt- p - on in Charlottensb ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1860
    03. März , Seite 2
    "...Teltower Kreisblatt' . 'i -- - 2 - 57. 58. 59 . 60. 61 . 62. ütergotz ussow 18 Thlr. ,v * 2Sgr. 6Pf .. t1 cv -r K v, 116 . Böhm. Rixdorf ll7 Drusch Rixdorf 118 . Retzis 119 . Rudow 14 Thlr. 15Sgr. --pf "' " " . S - ' 60 5 ' 31 1 ll .7 10 " " -e - alb alleche Thor tahnss: ) ammer - -1 vc - t - )s ' - 6 " 3 6 " " c) 23 lv *-' " " 9 '- " vv . *' ob 120. Ruhltben . asenheide einersvors )oberlehme 28 7 9 1 ' vv vv tt l21 . Ruhlsdorf . . t22 . Saalow - t23 . Schenkendorf a . Potsdam . A 816 l3- " " vv 10 25 "- ', , " vv --- -" - - . -- *" 64. 65 . " vl i 4 -" 6 iachzenbrück lohaunischal i24. Schenkenderf a. Wnsterh . t 25. Schmargendorf ' 6si h " 10 67 . iühnsdorf 5 : . 68. . 69. 70. )ütchendorf . ' erzendorf . 6 9 " " . " " 's 10 l0 5 " " " u " -- " - -6 " --- " ----- " -" ' - 8 2 126 . Schmöckwitz t 27. Alt- Schöneberg i 28 . Neu- Schöneberg l 29 . 308 23 ' 1 ieckebusch roß-Kienitz ein-Kienitz 5 14 Schönefeld, Dominium 71 . . 72. 2 73, ietz bei Cöpnick 10 2 ' 6 74. ' 75 . 76 . ' 77 . ietz bei Gröben roß-Köriß loi ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1860
    03. März , Seite 3
    "...Teltower KreisblattS 'l - v - 175 Deutsch Wusterhausen 9 Thlr. 2' " 10Sgr. -- Pf 15 15 " " vv 181 . Groß-rZiethen ..- - v -6 - - Thir. t6Sgr. --. Pf. A 176- Zeesen 177. Zehlendorf ---rt " " vv 182 . Klein-Ziethen 183 . Haus Zossen 3 , " v S i h -v A " ), A s6 5 4 " " " lv -e S w S l- vi 178 . Zehrensdorf 179 . Zehrosdorf 184. Colonie Zossen U S " cv " v vvv A v, *' " vl vv -185. Sifsersstraße * S ve ' 180. Zenthen 3 " 25 u -- " * Teltow , den 29 . Februar 1860 . Dep Landrath v . d . Knesebeck. v A Bekanntmachun- g . A A * S Den Kreis - Eingesessenen theile ich ' hierdurch tuit, daß das Euratorium der Kreis- Shatkasse am S Montag den 12 . März ' d . J . können sich von 9 zur Erledigung der Geschäfte hier zusanunentneten wird. Alle diejenigen , tdelche Einzahlungen leisten oder solche zurückgezahlt haben wollen zu diesem Behufe am gedachten Tage sofern die UnterUhr Morgens bis - Reeepluren dazu nicht im Stande sind , 1 Uhr nachmittags hier einfinden , in ' den Stunden Die Ortsvorstände ersuche ich , Vorstehende ..."
  • Teltower Kreisblatt
    1860
    03. März , Seite 4
    "...Teltower Kreisblatt. A S 4 ne , schlagfertigen Armee von 500/)00 Svltuteu , -die . jeden er Tag ins Feld rücken kanü , und eine solche Marine , daß zu jeder Zeit 200. 000 Mann in unzerstörharen Schiffer an Gleichwie L . Napoleon eine beliebige Küste werfen kann . die politischeelt bedroht , bedroht der durch die Gefährdung Klerus seines westlichen Besitzer aufgeschreckte ultramontane die geistige Welt durch neuen Sanatismus . - Das Schlimmste bei der Sache ist, daß dieser Klerus durch seine Agitation nicht wenig das Kriegsfeuer schütt , das von Frankreich aus aufs Neue über Europa wegschlagen soll. K * - nächste wichtige Berüt wird die Heeresvorlagen betreffen. Die Commission fstr dieselben ist bereits am 24 . ebruar constituirt worden . .S Der Kampf in derselben dreht sich ' hgupt- sächlich um drei Punkte - 1 ) um die Verwandlung der esten Jahrgänge der Landwehr in eine Reserve ; 2) um dje drrijährigen Dienstzeit ; 3) um die Vermehrung des stehenden Zwischen dem Herrenhause und dem Ab Heeres im Frieden, v l ..."